Autor Thema: Installation Manjaro neben Windows 10 - Kein Zugriff mehr aufs Bios  (Gelesen 670 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sommerrain

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Hallo ihr Lieben
Ich benötige mal wieder eure geschätzte Hilfe.
Und zwar gibt's ein Problem mit der Installation von Manjaro neben Windows 10. Die Installation an sich ist nicht das Problem. Das kommt erst danach. Und zwar komm ich zum einen nicht mehr ins Bios und zum zweiten wird das Bootmenü nur angezeigt, wenn ich mit F12 das Bootmenü des Bios aurufe und dann den Eintrag Manjaro. Keine Ahnung, was ich da falsch mache, vielleicht ist es nur eine Kleinigkeit. Den SATA Mode hab ich auf AHCI umgestellt. Ich hab zwei Festplatten. Das eine ist eine normale HDD, das andere ne SSD. Die HDD besteht aus nur einer Partition, da sind alle Programme, Dokumente etc. gesichert. Auf der ersten Partition der SSD soll Windows 10 laufen, auf der zweiten dann Manjaro. Aber ich bekomms irgendwie nicht richtig erzählt. Daher war meine Hoffnung, ihr könntet mir eventuell auf die Sprünge helfen. Ich hab einen Laptop, daher auch die Überlegung, einen Parallelbetrieb von Windows und Manjaro anzustreben.

Vielen Dank schon einmal im Vorab fürs Lesen und Antworten

Offline kisun

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 184
  • Dankeschön: 29 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1660 Ti
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.11.16-2-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Installation Manjaro neben Windows 10 - Kein Zugriff mehr aufs Bios
« Antwort #1 am: 26. März 2021, 14:58:44 »
Hallo Sommerrain,

das du nicht mehr ins Bios/Uefi kommst sollte weder an einer Windows- noch Manjaro-Installation liegen. Und wenn du sagst "Den SATA Mode hab ich auf AHCI umgestellt" wäre meine Frage wo du das Umgestellt hast? Bei mir finde ich die Einstellung dafür nur im Bios/Uefi.
Wenn du den Rechner einschaltest und nichts dran tust, in welchem System landest du dann im Windows oder Manjaro?

Ich persönlich hab leider keine Erfahrung mit Uefi-Boot da ich noch das alte System benutze. Aber wenn du beim normalen starten des Rechners ohne dein zutun Manjaro startet und du bei der Installation 'grub' installiert hast kann es an der momentanen Grub-Einstelllung liegen.
Folgende Mitglieder bedankten sich: Sommerrain

Offline Sommerrain

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Installation Manjaro neben Windows 10 - Kein Zugriff mehr aufs Bios
« Antwort #2 am: 26. März 2021, 15:15:54 »
Ich habe diese Option im Bios bereits vor der Windows 10 Installation umgestellt, dann kam Windows 10 auf die Platte und dann Manjaro.
Den Boot Mode (UEFI) kann ich leider nicht mehr umstellen, ich meine, das war bei meinem vorherigen Laptop noch so, dass man den auch noch umstellen konnte auf AHCI, aber vielleicht bringe ich da auch gerade etwas durcheinander.
Wenn ich nichts am Rechner mache, lande ich in Windows.
Manjaro kann ich nur aufrufen, wenn ich direkt nach dem Einschalten F12 drücke und dort aus dem Bootmenü Manjaro wähle. Dann erscheint auch grub und ich kann Manjaro starten.

Offline kisun

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 184
  • Dankeschön: 29 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1660 Ti
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.11.16-2-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Installation Manjaro neben Windows 10 - Kein Zugriff mehr aufs Bios
« Antwort #3 am: 26. März 2021, 16:01:57 »
Wurde am Ende der Manjaro Installation 'Grub' installiert? Bzw hast du es bei der Installation expliziert ausgeschalten?

Wenn Grub mit auf der Manjaro-Platte ist dann ist es ein versuch bei grub das Menü anzeigen zu lassen und dort den Windows-Eintrag hinzuzufügen.

Dazu Manjaro starten und die Datei '/etc/default/grub' mit nano öffnen:

sudo nano  /etc/default/grub
Dort die Zeile 'GRUB_TIMEOUT_STYLE=hidden' in 'GRUB_TIMEOUT_STYLE=menu' ändern. Die Datei mit Strg+O speichern.
Jetzt nochmal nach unten scrollen und schauen ob diese Option vorhanden ist.

Zitat
GRUB_DISABLE_OS_PROBER=false
Vor der Zeile sollte kein # stehen. Wenn du die Zeile noch eintragen musst oder das # löschen nochmal mit Strg+O speichern und nano dann mit Strg+x verlassen.

Dann noch grub updaten mit:

sudo update-grub
Dann müsstes du nur noch dein Bios/Uefi überreden von der Manjaro-Partition zu booten. ... Was wieder zu deinem zweiten Problem führt.  :(
« Letzte Änderung: 26. März 2021, 16:11:04 von kisun »
Folgende Mitglieder bedankten sich: Sommerrain

Offline Sommerrain

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Installation Manjaro neben Windows 10 - Kein Zugriff mehr aufs Bios
« Antwort #4 am: 26. März 2021, 18:51:22 »
Ich habe nun noch einmal von vorne begonnen, nun kann ich gar nicht mehr nach Manjaro booten. Es taucht auch der Eintrag im Bootmenü nicht mehr auf.

Offline kisun

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 184
  • Dankeschön: 29 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1660 Ti
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.11.16-2-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Installation Manjaro neben Windows 10 - Kein Zugriff mehr aufs Bios
« Antwort #5 am: 26. März 2021, 20:14:54 »
Wie sieht es mit dem Bios/Uefi zugang aus. Ich hab nochmal kurz gelesen, im Uefi sollte 'Secure Boot' im Uefi deaktiviert sein um Manjaro zu starten. Hier mal das Wiki dazu.

Also so wie ich es verstanden haben muß 'UEFI Boot' aktiviert sein, 'Secure Boot' deaktiviert und das Installationsmedium über das Bootmenü (bei dir F12 sagtest du) per UEFI gebootet werden.
Folgende Mitglieder bedankten sich: Sommerrain

Offline Sommerrain

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Installation Manjaro neben Windows 10 - Kein Zugriff mehr aufs Bios
« Antwort #6 am: 27. März 2021, 06:50:27 »
Secure Boot ist deaktiviert, darauf habe ich geachtet (ich habe dies auch deaktiviert gelassen). UEFI kann ich gar nicht abändern, von daher ist dies auch schon so eingestellt gewesen.
Keine Ahnung, was ich da falsch mache.
Ich habe mir nun einmal den von dir verlinkten Wiki-Beitrag einmal näher angesehen, darin heißt es:
"note: If you are re-using your EFI partition (that was created by Windows previously (or any other OS), then there is no need to format. Formatting will wipe the previous bootloader. Only mounting the EFI partition as /boot/efi is required in that case."

Ich verstehe das so: wenn eine von Windows erstellte EFI Partition vorliegt (was ja der Fall ist, da Windows 10 vor Manjaro installiert sein muss), dann verwendet man diese. Formatiert diese aber nicht, sondern mountet diese als /boot/efi.
Sollte das so der Fall sein, dann könnte das eventuell der Knackpunkt gewesen sein. Ich habe nämlich für Manjaro eine eigene EFI System Partition erstellt gehabt. Ansonsten habe ich da was falsch verstanden.

Offline kisun

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 184
  • Dankeschön: 29 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1660 Ti
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.11.16-2-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Installation Manjaro neben Windows 10 - Kein Zugriff mehr aufs Bios
« Antwort #7 am: 27. März 2021, 08:00:15 »
Ja, das wurde ich auch so sehen. Wenn für Windows schon eine UEFi Boot Partition da ist brauchst du keine anlegen und kannst die Vorhandene nutzen.

Offline Borrtux

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 17
  • Dankeschön: 7 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE-Plasma-Version: 5.19.4
  • Grafikkarte: NVIDIA GM108M (GeForce 930M)
  • Grafikkartentreiber: Mesa Intel® HD Graphics 520
  • Kernel: Kernel-Version: 5.7.14-1-MANJARO
  • Prozessor: 4 × Intel® Core™ i5-6200U CPU @ 2.30GHz
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Installation Manjaro neben Windows 10 - Kein Zugriff mehr aufs Bios
« Antwort #8 am: 29. März 2021, 14:22:07 »
Ich habe nämlich für Manjaro eine eigene EFI System Partition erstellt gehabt.
Dann müsstest du die selbst erstelle Efi-Partition (vielleicht mit GParted im Live-Modus) wieder löschen und grub neu installieren.
Folgende Mitglieder bedankten sich: Sommerrain

Offline Sommerrain

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Installation Manjaro neben Windows 10 - Kein Zugriff mehr aufs Bios
« Antwort #9 am: 29. März 2021, 16:51:29 »
Eine kurze Wasserstandsmeldung meinerseits: ich bekomms einfach nicht hin. Das ist einfach nur frustrierend.
Falls das irgendwie helfen sollte, was hier nicht richtig läuft (außer derjenige, der vorm Laptop sitzt): Linux Mint und Ubuntu konnte ich ohne Probleme installieren.

Offline Sommerrain

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Installation Manjaro neben Windows 10 - Kein Zugriff mehr aufs Bios
« Antwort #10 am: 31. März 2021, 11:29:22 »
Ich hätte die Möglicheit, Manjaro auf einer zweiten, separaten SSD zu installieren. Diese habe ich von meinem vorherigen Laptop noch über. Was meint ihr, wäre das sinnvoll? Was gäbe es da zu beachten zwecks Dualboot? Dasselbe wie zuvor auch schon?

Offline Tariin

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Ich beschreibs mal so wie es bei mir war. Vielleicht kann man da was von übernehmen.

Acer Predator Helios 300

Damit ich überhaupt von fucking Optane auf AHCI umstellen konnte muss ich im UEFI Hauptmenü strg+S drücken, damit der Menüpunkt erschien.
Getan. Secure Boot (erstmal off). Manjaro installiert. Danach kam ich auch NICHT mehr ins UEFI. Was ein Scheiß! Hab den Rechner 3 mal neustarten müssen, dann gings wieder.
Man man man.

SSD ist über nvme (pci-e) angebunden.
Ok.

Secure boot kann man ruhig wieder aktivieren, sofern man im UEFI die efi-Datei von Grub/Manjaro registriert. Gesagt, getan, secure boot aktiviert. Alles läuft jetzt ohne Probleme.

Offline Tariin

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable

Der "Boot-mode" UEFI hat nix mit AHCI zu zun. Das ist nur die Art wie der Controller angesprochen wird. Wenn du die Platte im gpt-Modus formatiert und dann die OS installiert hast, dann bootet das ganze im UEFI-Modus und nicht in csm oder Bios-Modus. Letzteres ist eh out-of-date sage ich mal.