Autor Thema: Drucker wird erst nach manuellem Start von CUPS gefunden  (Gelesen 135 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stansta

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Liebe Community,

nachdem ich mittels SuFu nicht die Lösung für mein Problem finden konnte, versuche ich es mit einem Thread.

Mein Drucker ist ein EPSON ET-4550 - er druckt auch wunderbar nach der Einrichtung.

Bis zum nächsten Neustart / Suspend - dann taucht er in den Druckmenüs nicht mehr auf und ist erst wieder gelistet, wenn ich CUPS manuell per sudo cupsd aufrufe.
Dann geht es wieder.

Was kann ich tun, damit der Drucker permanent ansprechbar bleibt?

Danke für die Antworten!

stansta

Offline Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2427
  • Dankeschön: 190 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: AMD Raven Ridge
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: LTS
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 PRO 2400GE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker wird erst nach manuellem Start von CUPS gefunden
« Antwort #1 am: 06. Juni 2021, 11:11:06 »
Was sagt dir denn nach einem Neustart dieser Befehl?

sudo systemctl status cups.service
Linu74
Arch/i3gaps x86_64bit auf HP Pro Desk 405 G4]
Ausgaben im Code Block [^code]hier text einfügen[^/code] die ^ müßen entfernt werden
Folgende Mitglieder bedankten sich: Stansta

Offline Stansta

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Drucker wird erst nach manuellem Start von CUPS gefunden
« Antwort #2 am: 06. Juni 2021, 14:50:16 »
Hallo, danke für deine Antwort.

bitte sehr:

sudo systemctl status cups.service
● cups.service - CUPS Scheduler
     Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/cups.service; disabled; vendor pre>
     Active: inactive (dead)
TriggeredBy: ● cups.socket
       Docs: man:cupsd(8)


Offline Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2427
  • Dankeschön: 190 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: AMD Raven Ridge
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: LTS
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 PRO 2400GE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Drucker wird erst nach manuellem Start von CUPS gefunden
« Antwort #3 am: 06. Juni 2021, 15:20:54 »
Dann gib mal folgende Befehle nacheinander ein und schau nach einem reboot wieder mit dem Status Befehl

sudo systemctl enable cups.service
sudo systemctl start cups.service

Linu74
Arch/i3gaps x86_64bit auf HP Pro Desk 405 G4]
Ausgaben im Code Block [^code]hier text einfügen[^/code] die ^ müßen entfernt werden
Folgende Mitglieder bedankten sich: Stansta

Offline Stansta

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Drucker wird erst nach manuellem Start von CUPS gefunden
« Antwort #4 am: 06. Juni 2021, 21:55:57 »
Das sieht super aus:

~ >>> sudo systemctl status cups.service                                       
[sudo] Passwort:
● cups.service - CUPS Scheduler
     Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/cups.service; enabled; vendor pres>
     Active: active (running) since Sun 2021-06-06 21:53:17 CEST; 40s ago
TriggeredBy: ● cups.path
             ● cups.socket
       Docs: man:cupsd(8)
   Main PID: 521 (cupsd)
     Status: "Scheduler is running..."
      Tasks: 1 (limit: 19129)
     Memory: 7.6M
     CGroup: /system.slice/cups.service
             └─521 /usr/bin/cupsd -l

Auch in den Auswahlmenüs gibt es jetzt den Drucker. Danke!