Autor Thema: aktualisierung scheitert an konflikten  (Gelesen 2911 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hutlos

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 153
  • Dankeschön: 4 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE/Plasma
  • Kernel: 4.9
  • Prozessor: intel core i5
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
aktualisierung scheitert an konflikten
« am: 05. August 2013, 17:23:31 »
seit gestern oder vorgestern ist octopi rot und die sonne ist wieder da: in dunkelgrau.
aktualisierung scheitert.

soll ich diese frage:

:: amd-ucode durch core/linux-firmware ersetzen? [J/n] j

mal mit "nein" beantworten?
oder liegt's an was anderem?


:: Synchronisiere Paketdatenbanken...                                                                                                             
 core ist aktuell                                                                                                                                       
 extra ist aktuell                                                                                                                                       
 community ist aktuell                                                                                                                                   
 multilib ist aktuell
:: Starte komplette Systemaktualisierung...
:: amd-ucode durch core/linux-firmware ersetzen? [J/n] j
Löse Abhängigkeiten auf...
Suche nach Zwischenkonflikten...

Pakete (46): akonadi-1.10.2-1  alsa-utils-1.0.27.2-1  amd-ucode-2012.09.10-2 [Entferne]  cracklib-2.9.0-1  dosfstools-3.0.22-1  ethtool-1:3.10-1
             fluidsynth-1.1.6-2  fuse-2.9.3-1  gdm-3.8.4-1  gjs-1.36.1-2  gnome-icon-theme-3.8.3-1  gnome-session-3.8.4-1  gnome-shell-3.8.4-1
             gnome-themes-standard-3.8.3-1  gnutls-3.2.3-1  gst-plugins-bad-1.0.9-1  gst-plugins-base-1.0.9-1  gst-plugins-base-libs-1.0.9-1
             gst-plugins-good-1.0.9-1  gstreamer-1.0.9-1  hplip-3.13.7-1  ibus-1.5.3-1  ilmbase-2.0.1-1  iso-codes-3.44-1  lib32-libgcrypt-1.5.3-1
             lib32-libx11-1.6.1-1  libgcrypt-1.5.3-1  libgdm-3.8.4-1  libgee-0.10.3-1  libx11-1.6.1-1  linux-firmware-20130725-1  media-player-info-19-1
             mkinitcpio-busybox-1.21.1-1  mutter-3.8.4-1  nspr-4.10-2  nss-3.15.1-1  octopi-0.2.0.0729.6461800-1  openexr-2.0.1-1
             pacman-mirrorlist-20130804-1  soundkonverter-2.0.4-1  syslinux-4.07-1  telepathy-gabble-0.17.5-1  telepathy-glib-0.20.4-1
             virtuoso-base-6.1.7-1  xdg-utils-1.1.0.git20130520-1  xf86-video-intel-2.21.13-1

Gesamtgröße der zu installierenden Pakete: 288,94 MiB
Größendifferenz der Aktualisierung:        3,00 MiB

:: Installation fortsetzen?  [J/n] j
(45/45) Prüfe Schlüssel im Schlüsselring                                                    [######################################################] 100%
(45/45) Überprüfe Paket-Integrität                                                          [######################################################] 100%
(45/45) Lade Paket-Dateien                                                                  [######################################################] 100%
(45/45) Prüfe auf Dateikonflikte                                                            [######################################################] 100%
Fehler: Konnte den Vorgang nicht durchführen (In Konflikt stehende Dateien)
nspr: /usr/share/aclocal/nspr.m4 existiert im Dateisystem
Fehler sind aufgetreten, keine Pakete wurden aktualisiert.

Offline Eric Zettler

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 23
  • Dankeschön: 1 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: keine
  • Kernel: 4.19.13
  • Prozessor: Intel(R) Core(TM) i3-2370M CPU @ 2.40GHz
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Stable
Re: aktualisierung scheitert an konflikten
« Antwort #1 am: 05. August 2013, 19:32:03 »
Hallo, ich kann Dir nur mein Vorgehen empfehlen:
http://forum.manjarolinux.de/index.php?topic=143.15

Bei mir hat es geholfen.

Offline eskaini

  • Security Team
  • *
  • Beiträge: 499
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: aktualisierung scheitert an konflikten
« Antwort #2 am: 05. August 2013, 20:03:26 »
Oder noch einfacher:
 
Code: Bash
  1. sudo  /usr/share/aclocal/nspr.m4 && sudo pacman -Syu

Offline Gumpelino

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 90
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: xfce + KDE
  • Grafikkarte: nVidia GT 640
  • Grafikkartentreiber: nvidia
  • Kernel: 3.11_64bit (XFCE_stable) 3.11_64bit (KDE_unstable)
  • Prozessor: AMD 6 core "Bulldozer"
  • Zweig: stable + unstable
Re: aktualisierung scheitert an konflikten
« Antwort #3 am: 06. August 2013, 10:19:19 »
?


nspr: /usr/share/aclocal/nspr.m4 existiert im DateisystemFehler sind aufgetreten, keine Pakete wurden aktualisiert.

Kompozer installiert? Was sagt:
sudo pacman -Qo /usr/share/aclocal/nspr.m4

Offline Ocsej

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 580
  • Dankeschön: 2 mal
  • Karma: +0/-0
  • Ocsej
  • Desktop: Openbox /-Laptop Openbox
  • Grafikkarte: Desktoprechner nVidia Geforce 8500 GT / Laptop ATI Mobility RADEON HD 3470
  • Grafikkartentreiber: Desktop Rechner nVidia-free / Laptop ATI-free
  • Kernel: 4.1.6-1-ARCH /-64bit
  • Prozessor: Desktop Rechner (HP) AMD 5600 / Laptop Acer Aspire 5530G QL60 1,9GHz
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: ARCH /-Stable
Re: aktualisierung scheitert an konflikten
« Antwort #4 am: 06. August 2013, 12:03:29 »
ich habe,
auf  "JA (J)"  gedrück und alles läuft seit dem Wochenende reibungslos.
Die Sonne ist bei mir aber auch nicht erschienen.

Ocsej
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

ARCH /-64bit installiert.

Ocsej

Offline hutlos

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 153
  • Dankeschön: 4 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE/Plasma
  • Kernel: 4.9
  • Prozessor: intel core i5
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: aktualisierung scheitert an konflikten
« Antwort #5 am: 06. August 2013, 14:32:36 »
Kompozer installiert? Was sagt:
sudo pacman -Qo /usr/share/aclocal/nspr.m4

da heißt es:

/usr/share/aclocal/nspr.m4 ist in kompozer 0.8b3-11 enthalten

Oder noch einfacher:
 
Code: Bash
  1. sudo  /usr/share/aclocal/nspr.m4 && sudo pacman -Syu

und da:

sudo: /usr/share/aclocal/nspr.m4: Kommando nicht gefunden


Offline Gumpelino

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 90
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: xfce + KDE
  • Grafikkarte: nVidia GT 640
  • Grafikkartentreiber: nvidia
  • Kernel: 3.11_64bit (XFCE_stable) 3.11_64bit (KDE_unstable)
  • Prozessor: AMD 6 core "Bulldozer"
  • Zweig: stable + unstable
Re: aktualisierung scheitert an konflikten
« Antwort #6 am: 06. August 2013, 15:38:11 »
da heißt es:

/usr/share/aclocal/nspr.m4 ist in kompozer 0.8b3-11 enthalten

Ok, mach mal:
sudo pacman -R kompozer
danach das Update mit sudo pacman -Syyu. Wenn alles gut gelaufen ist, kannst du Kompozer wieder installieren, wenn du willst. Der Bug ist bekannt.
Viel Glück!

Offline hutlos

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 153
  • Dankeschön: 4 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE/Plasma
  • Kernel: 4.9
  • Prozessor: intel core i5
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: aktualisierung scheitert an konflikten
« Antwort #7 am: 06. August 2013, 16:32:03 »
hab ich gemacht.
und alles wurde gut.

Offline dschinn1001

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 176
  • Dankeschön: 1 mal
  • Karma: +0/-0
  • Ich habe gestern 50,- Euro gespendet - und jetzt ?
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: geschmolzen
  • Grafikkartentreiber: geflasht
  • Kernel: 3.12.aufwaerts
  • Prozessor: gegrillt
  • Zweig: mal stable - mal testing
Re: aktualisierung scheitert an konflikten
« Antwort #8 am: 09. August 2013, 18:58:02 »

>     sudo  /usr/share/aclocal/nspr.m4 && sudo pacman -Syu

klappt nicht und scheitert an /usr/share/aclocal/nspr.m4 - ist nicht vorhanden ?

Aber ...

> sudo pacman -Syu

scheint zu reichen und macht dann ein komplettes update mit knapp 700 MB an gedownloadeten Paketen.
--- ein Cowboy, ein Ritter und ein Jäger hetzen durch den Wald, weil sie nur gehört haben, irgendwo muß ein Troll sein, der nur brüllen tut und keiner würde diesen Troll verstehen, - drum haben die ganze Stadt und auch viele außerhalb dieser Stadt einfach beschlossen, daß der Troll weg muß - und so hetzen ein Cowboy, ein Ritter und ein Jäger mit den besten und aktuellsten Informationen durch den Wald - doch da kommt Ihnen ein Indianer entgegen und verdutzt fragen die drei : "Wo ist der Troll ?"