Autor Thema: Paketkonflikte bei Vscodium  (Gelesen 231 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Guelakais

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Paketkonflikte bei Vscodium
« am: 16. Juni 2021, 08:24:17 »
sehr geehrte Damen und Herren,

Wie jeder normale Linux nutzer, der viel mit seiner Paketverwaltung herumspielt, stößt man auch mal auf Probleme. Hier scheint vscodium nicht ordentlich installiert werden zu können:sudo pamac build vscodium
Warnung: Erstelle Pakete als Root
Warnung: Konfiguriere Build-Verzeichnis /var/cache/pamac
Vorbereitung...
Klone vscodium Build-Dateien...
Running as unit: run-u117.service
Finished with result: success
Main processes terminated with: code=exited/status=0
Service runtime: 254ms
CPU time consumed: 70ms
Running as unit: run-u118.service
Finished with result: success
Main processes terminated with: code=exited/status=0
Service runtime: 18ms
CPU time consumed: 16ms
Überprüfe vscodium Abhängigkeiten...
Abhängigkeiten werden aufgelöst...
Interne Konflikte werden überprüft...

Zu erstellen (1):
  vscodium      1.57.0-2                            AUR
Wird entfernt (1):
  vscodium-bin  1.57.0-1  (Konflikt mit: vscodium) 

Gesamtgröße entfernt: 270.1 MB

Build-Dateien bearbeiten : [e]
Transaktion anwenden ? [e/j/N] j


Erstelle vscodium...
Running as unit: run-u120.service
Press ^] three times within 1s to disconnect TTY.
==> Erstelle Paket: vscodium 1.57.0-2 (Wed 16 Jun 2021 08:20:59 AM CEST)
==> Prüfe Laufzeit-Abhängigkeiten...
==> Prüfe Buildtime-Abhängigkeiten...
==> Empfange Quellen...
  -> Aktualisiere das vscodium git Repo...
Fordere an von origin
  -> Aktualisiere das vscode git Repo...
Fordere an von origin
Von https://github.com/microsoft/vscode
 - [gelöscht]                (nichts)   -> refs/pull/124416/merge
remote: Enumerating objects: 276, done.
remote: Counting objects: 100% (191/191), done.
remote: Compressing objects: 100% (60/60), done.
remote: Total 93 (delta 58), reused 63 (delta 32), pack-reused 0
Entpacke Objekte: 100% (93/93), 399.97 KiB | 11.11 MiB/s, fertig.
   de63d112a75..2a577c02f8e  interactive/editor     -> interactive/editor
   3e0c442a8ee..5cfa24eba19  main                   -> main
 + a085fe7eeaa...b22d76d8d5e refs/pull/125801/merge -> refs/pull/125801/merge  (Aktualisierung erzwungen)
 + 6ca9e3b50c7...0e1ed3e311a refs/pull/126183/merge -> refs/pull/126183/merge  (Aktualisierung erzwungen)
  -> vscodium.desktop gefunden
==> Überprüfe source Dateien mit sha256sums...
    vscodium ... Übersprungen
    vscode ... Übersprungen
    vscodium.desktop ... Durchgelaufen
==> Entferne existierendes $srcdir/ Verzeichnis...
==> Entpacke Quellen...
  -> Erstelle Arbeitskopie des vscodium git Repos...
Klone nach 'vscodium' ...
Fertig.
Zu neuem Branch 'makepkg' gewechselt
  -> Erstelle Arbeitskopie des vscode git Repos...
Klone nach 'vscode' ...
Fertig.
Zu neuem Branch 'makepkg' gewechselt
==> Beginne prepare()...
==> Entferne existierendes $pkgdir/ Verzeichnis...
==> Beginne build()...
mkdir: das Verzeichnis „/.nvm“ kann nicht angelegt werden: Das Dateisystem ist nur lesbar
==> FEHLER: Ein Fehler geschah in build().
    Breche ab...
Finished with result: exit-code
Main processes terminated with: code=exited/status=4
Service runtime: 9.016s
CPU time consumed: 6.724s

Offline Guelakais

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Paketkonflikte bei Vscodium
« Antwort #1 am: 17. Juni 2021, 07:49:01 »
Es würde mir auch reichen, wenn mir irgend jemand erklärt, wie ich pamac auf english umstellen kann, damit ich mit meinem Problem das englische Hauptforum konsultieren kann.

Offline quantix

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 620
  • Dankeschön: 98 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Xfce + fish
  • Grafikkarte: Laptop Ati RS880M / PC GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: Laptop free / PC nonfree
  • Kernel: 5.12
  • Prozessor: Laptop AMD Phenom II P920 / PC i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Paketkonflikte bei Vscodium
« Antwort #2 am: 17. Juni 2021, 15:42:05 »
Zitat
Never use sudo with pamac.  It will ask for escalated rights if it needs them
https://wiki.manjaro.org/index.php/Pamac#Using_the_Pamac_CLI
Bei mir lief die Installation ohne Probleme mit Trizen durch. Es muss nur base-devel installiert sein.
Alternativ kann man auch vscodium als Flatpak installieren.
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Acer Spin 111, Raspberry Pi 2
Folgende Mitglieder bedankten sich: Guelakais

Offline Guelakais

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Paketkonflikte bei Vscodium
« Antwort #3 am: 17. Juni 2021, 18:18:00 »
Ja, ich habe es jetzt gelößt, indem ich sudo bei pamac weg gelassen habe. Tschaui