Autor Thema: VBManager-Menü funktioniert in VM im Vollbilmodus (Host-F) nicht.  (Gelesen 392 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wolle1956

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 176
  • Desktop: HTPC (mbr): KDE
  • Grafikkarte: Intel HD 4000 + TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2)
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.9.x - Manjaro
  • Prozessor: Haswell Core i3 4130 - 8 GB RAM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable bevorzugt
Hi,
ich wieder...... :)

Alles läuft außer das o.g..
Ich kann damit leben, aber schön ist es nicht.

Bei der VM im Fenstermodus ist das VB-Menü ja oben links in der Titelleiste. Das funktioniert einwandfrei.
Im Vollbildmodus dagegen ist das Menü in der Mitte unten versenkt. Es erscheint, wenn ich mit der Maus darüberfahre, aber es lässt sich nichts anklicken.

Extrapack und Guesttools sind in der richtigen Version installiert, vboxusers ist auch meine Gruppe.

Ich weiss nicht mehr, wo ich noch suchen soll. Jedesmal, wenn ich USB oder Geräte brauche, muss ich in den Fenstermodus.

Weiss jemand, wo ich ansetzen muss?

Gruß
Wolfgang

Edit: Das ist auf dem Haswell- und Skylake-Rechner gleich.
« Letzte Änderung: 03. April 2017, 18:12:46 von Wolle1956 »
HTPC-Wohnzimmer (mbr), s. linke Spalte
Hauptsystem (uefi):
ASUS Z170 A - i5 6600K mit int. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 2 x SSD (sda/sdb) - 2 x HD (sdc/sdd) - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - Monitor: iiyama XUB3490WQSU 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma ip4000 und mx925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler

Offline quantix

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 314
  • Dankeschön: 31 mal
  • Desktop: Xfce/Openbox
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: free / nonfree
  • Kernel: 4.11 / 4.11
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: VBManager-Menü funktioniert in VM im Vollbilmodus (Host-F) nicht.
« Antwort #1 am: 03. April 2017, 19:01:27 »
Hallo Wolle,


Im Hauptfenster der V-Box Ändern > Benutzerschnittstelle, bei Mini-Toolbar die Haken setzen wie im Screenshot.


Grüße
Josef
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Raspberry Pi B + 2
Manjaro, Artix, Arch

Offline Wolle1956

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 176
  • Desktop: HTPC (mbr): KDE
  • Grafikkarte: Intel HD 4000 + TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2)
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.9.x - Manjaro
  • Prozessor: Haswell Core i3 4130 - 8 GB RAM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable bevorzugt
Re: VBManager-Menü funktioniert in VM im Vollbilmodus (Host-F) nicht.
« Antwort #2 am: 03. April 2017, 20:25:25 »
Hi Josef

Danke, aber das war's nicht. Die Mini-Toolbar ist ja da, reagiert nur nicht auf's Klicken.
Das Häkchen war schon immer gesetzt.

Seit ein paar VBox-Versionen ist das so. Weiss aber nicht mehr seit welcher.

Gruß
Wolfgang
HTPC-Wohnzimmer (mbr), s. linke Spalte
Hauptsystem (uefi):
ASUS Z170 A - i5 6600K mit int. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 2 x SSD (sda/sdb) - 2 x HD (sdc/sdd) - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - Monitor: iiyama XUB3490WQSU 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma ip4000 und mx925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler

Offline quantix

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 314
  • Dankeschön: 31 mal
  • Desktop: Xfce/Openbox
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: free / nonfree
  • Kernel: 4.11 / 4.11
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: VBManager-Menü funktioniert in VM im Vollbilmodus (Host-F) nicht.
« Antwort #3 am: 04. April 2017, 16:50:41 »
Hallo Wolfgang,


das Hauptmenü wird im Vollbildmodus mit Host+Pos1 angezeigt.


Grüße
Josef
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Raspberry Pi B + 2
Manjaro, Artix, Arch

Offline Wolle1956

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 176
  • Desktop: HTPC (mbr): KDE
  • Grafikkarte: Intel HD 4000 + TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2)
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.9.x - Manjaro
  • Prozessor: Haswell Core i3 4130 - 8 GB RAM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable bevorzugt
Re: VBManager-Menü funktioniert in VM im Vollbilmodus (Host-F) nicht.
« Antwort #4 am: 04. April 2017, 18:18:05 »
Hallo Josef,

Danke, das ist aber auch so eine Notlösung wie Host+F. Beides funktioniert.

Der weiße Strich unten in der Mitte ist ja da und geht hoch, wenn ich mit der Maus hinfahre. Anklicken der Einträge hat keine Funktion.
Da müssten jetzt Menüs aufgehen usw..

Fehlen da vielleicht irgendwie die Verweise, weil da nichts aufgeht?
Ich kann es nicht besser erklären, sorry.

Gruß
Wolfgang
HTPC-Wohnzimmer (mbr), s. linke Spalte
Hauptsystem (uefi):
ASUS Z170 A - i5 6600K mit int. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 2 x SSD (sda/sdb) - 2 x HD (sdc/sdd) - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - Monitor: iiyama XUB3490WQSU 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma ip4000 und mx925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler

Offline quantix

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 314
  • Dankeschön: 31 mal
  • Desktop: Xfce/Openbox
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: free / nonfree
  • Kernel: 4.11 / 4.11
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: VBManager-Menü funktioniert in VM im Vollbilmodus (Host-F) nicht.
« Antwort #5 am: 05. April 2017, 17:04:31 »

Hallo Wolfgang,


ist Manjaro der Host, oder in der Vbox als Guest installiert?

Extrapack und Guesttools sind in der richtigen Version installiert, vboxusers ist auch meine Gruppe.


Wenn du Virtualbox in Manjaro installiert hast, benötigst du die Guesttools nicht. Sie werden nur benötigt, wenn du Manjaro in der Vbox als Gast installierst, dann allerdings werden sie automatisch mitinstalliert.


Für ein reibungsloses Funktionieren der Vbox benötigst du Die Pakete virtualbox, virtualbox-host-dkms, linuxXX-virtualbox-host-modules.


XX durch die Versionsnr. des Kernels ersetzen, diese kannst du mit
uname -r

herausfinden.


Grüße
Josef

Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Raspberry Pi B + 2
Manjaro, Artix, Arch

Offline Wolle1956

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 176
  • Desktop: HTPC (mbr): KDE
  • Grafikkarte: Intel HD 4000 + TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2)
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.9.x - Manjaro
  • Prozessor: Haswell Core i3 4130 - 8 GB RAM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable bevorzugt
Re: VBManager-Menü funktioniert in VM im Vollbilmodus (Host-F) nicht.
« Antwort #6 am: 06. April 2017, 14:24:28 »
Hallo Josef,

in diesem Fall ist Manjaro Host und XP Gast, aber es ist vollkommen egal, welche Distri auf welchem Rechner (Skylake oder Haswell) den Host gibt, auch ist es egal, welche 5er Version von VBox installiert ist. Bei den 4ern hat es meiner Erinnerung nach noch funktioniert.
Win als Host gibt es bei mir nicht.

Virtualbox mit dkms und seinen Kernel-Modulen sind schon richtg installiert, sonst würde es ja garnicht funktionieren. :)

Ich komme halt immer nur im Fenstermodes oder mit Host-Pos1 an die VBox-Menüs.
Ich weiss, ich wiederhole mich, aber es funktioniert ja sonst alles. Das ist mehr oder weniger nur ein Schönheitsfehler.

Gruß
Wolfgang
HTPC-Wohnzimmer (mbr), s. linke Spalte
Hauptsystem (uefi):
ASUS Z170 A - i5 6600K mit int. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 2 x SSD (sda/sdb) - 2 x HD (sdc/sdd) - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - Monitor: iiyama XUB3490WQSU 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma ip4000 und mx925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler