Autor Thema: Datenschutzbestimmung  (Gelesen 1115 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Agradon

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 46
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Nvidia 750Ti
  • Grafikkartentreiber: non-free
  • Kernel: 4.1.15-1
  • Prozessor: A10 7800
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Datenschutzbestimmung
« am: 04. April 2018, 09:26:39 »
Hallo liebe Community,

ich suche die Datenschutzbestimmung von Manjaro wo genau finde ich diese in Deutsch ???

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 816
  • Dankeschön: 64 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.19 / 4.14
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Datenschutzbestimmung
« Antwort #1 am: 04. April 2018, 13:10:30 »
... ich suche die Datenschutzbestimmung von Manjaro wo genau finde ich diese in Deutsch ???

Was meinst Du genau damit?

Willst Du wissen, ob Daten abgegriffen werden oder ob dein Manjaro nach Hause telefoniert?

Datenschutz nicht verwechseln; Datenschutz schützt keine Daten. Das ist ein Irrglaube, Datenschutz schützt lebende Menschen.
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.0 Xfce | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | Packard Bell Easynote TK 85 - Linux Lite 4.2 Xfce | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline Agradon

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 46
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Nvidia 750Ti
  • Grafikkartentreiber: non-free
  • Kernel: 4.1.15-1
  • Prozessor: A10 7800
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Datenschutzbestimmung
« Antwort #2 am: 08. April 2018, 10:57:40 »
Ja genau ich möchte gerne wissen ob Daten abgegriffen werden.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1435
  • Dankeschön: 274 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Datenschutzbestimmung
« Antwort #3 am: 08. April 2018, 12:06:05 »
Hallo Agradon,
keine Ahnung, ob dich dieser Thread zufriedenstellt
https://de.manjaro.org/index.php?topic=8263.msg52499#msg52499

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 816
  • Dankeschön: 64 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.19 / 4.14
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Datenschutzbestimmung
« Antwort #4 am: 08. April 2018, 14:14:25 »
Im Link von gosia ist eigentlich alles beschrieben. Natürlich wird immer in bestimmten Abständen ein "Maschinencheck" durchgeführt. Dabei werden allerdings keine persönlichen Daten abgegriffen. Das deutsche Wort "Datenschutz" suggeriert, es werden Daten geschützt. Das ist ein Irrglaube. Datenschutz schützt keine Daten, sondern Menschen. Manjaro selbst verarbeitet keine personenbezogenen Daten, unterliegt damit auch keinen Datenschutzvorschriften. 

Das Anlegen eines Nutzers ist wie das Benutzen eines Haustürschlüssels. Ich darf die Distribution aufschließen, starten und für meine Zwecke nutzen. Der Rest ist Angelegenheit des Nutzers.  ;) Eine Googlesuche offenbart mehr persönliches, als die Benutzung einer Linuxdistribution. WhatsApp oder Facebook will ich garnicht weiterführen ausführen.
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.0 Xfce | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | Packard Bell Easynote TK 85 - Linux Lite 4.2 Xfce | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!
Folgende Mitglieder bedankten sich: Linuxianer