Autor Thema: Einstellungen:Privilege granting  (Gelesen 453 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rubart

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: lxqt
Einstellungen:Privilege granting
« am: 21. Februar 2016, 11:59:00 »
Hallo Forum,

Ich habe manjaro LXQT installiert und bin beim testen.
Dabei bin ich in den Einstellungen auf <Privilege granting> gestoßen und kann auch nach übersetzung damit nichts anfangen.
Also die Einstellung zwischen su und sudo sind mir schon klar aber was macht screen grabbing, wozu ist das und muss man das an haben?
Für erhellende auskünfte dankbar,rubart

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Einstellungen:Privilege granting
« Antwort #1 am: 21. Februar 2016, 12:57:25 »
Du solltest eventuell näher ausführen wo du die Einstellung findest, in welchem Zusammenhang, eventuell auch mit einem Screenshot.

<Privilege granting> bedeutet im Grunde ja nichts weiter, als das du Einstellung kannst welche Zugriffsrechte ein bestimmter Benutzer bekommt.

<screen grabbing> ist sozusagen eine momentane Bildschirm-Aufnahme/Screenshot.

Aber um Missverständnisse zu vermeiden wären denke ich schon paar mehr Details hilfreich.



Offline rubart

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: lxqt
Re: Einstellungen:Privilege granting
« Antwort #2 am: 21. Februar 2016, 16:31:46 »
Hallo klesk

Ja, der Hinweis auf ein Bildschirmfoto war schon richtig.
ScreenGrab
Aber was ich da einstelle habe ich noch nicht rausbekommen.
Bei mir scheint das immer zu funktionieren, auch mit Einstellung disable.


siehe Bild