Autor Thema: blinkender Cursor nach Aktualisierung  (Gelesen 155 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kochstudio

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 36
  • Desktop: Xfce netbook
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.4.25-1-netbook
  • Prozessor: Atom N270
  • Skill: Anfänger
blinkender Cursor nach Aktualisierung
« am: 06. April 2017, 08:59:14 »
 :-\ da ist wohl etwas schief gelaufen.
Nur noch ein blinkenden Cursor (1X lang, 2 mal kurz) begrüßt mich beim Bootversuch.
Es gibt keine Eingabemöglichkeit.
Existiert ein Königsweg, dass wieder ohne großen Aufwand zu reparieren?

Gruß in die Runde

Offline Hubsi_Gberg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 529
  • Dankeschön: 30 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: NVIDIA G94GL [Quadro FX 1800]
  • Grafikkartentreiber: nouveau
  • Kernel: 4.9.31-1-MANJARO (linux49)
  • Prozessor: Intel Xeon W3680 (-HT-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: blinkender Cursor nach Aktualisierung
« Antwort #1 am: 06. April 2017, 21:43:51 »
Hallo kochstudio

kommst du in dieser Situation noch mit STRG + Alt + F2 in die Textebene?

Alternativ:
Versuche dein System mithilfe der SuperGrub2-Disk zu starten und nehme dabei nicht den gerade aktualisierten Kernel, sondern einen älteren.
« Letzte Änderung: 06. April 2017, 21:45:31 von Hubsi_Gberg »

Offline kochstudio

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 36
  • Desktop: Xfce netbook
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.4.25-1-netbook
  • Prozessor: Atom N270
  • Skill: Anfänger
Re: blinkender Cursor nach Aktualisierung
« Antwort #2 am: 09. April 2017, 19:18:25 »
Hallo kochstudio

kommst du in dieser Situation noch mit STRG + Alt + F2 in die Textebene?

Alternativ:
Versuche dein System mithilfe der SuperGrub2-Disk zu starten und nehme dabei nicht den gerade aktualisierten Kernel, sondern einen älteren.


Hallo Hubsi_Gberg,

danke für die Antwort
STRG+ALT+F2 hat keine Funktion :-/
 
Super Grub 2 werde ich erst in der nächsten Woche testen können, dann werde ich berichten.

bis dahin, Gruß kochstudio