Autor Thema: manjaro-system - Fehler abfangen  (Gelesen 839 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline flowil

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 68
  • Dankeschön: 1 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel Mobile GM965/GL960
  • Grafikkartentreiber: video-intel
  • Kernel: 4.4 64bit
  • Prozessor: Intel Core2 Duo T7300
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
manjaro-system - Fehler abfangen
« am: 08. Mai 2018, 14:55:16 »
Hi!

To whom it may concern...

Ich wollte "das" Update vom Anfang Mai 2018 machen. Leider brach die WLAN - Verbindung während des Downloads des Pakets js52 ab.
Für dieses ist im Script von Paket Manjaro-System aber extra eine Sonderbehandlung programmiert.
Wenn jetzt aber der Download abbricht, so wird dieser Scriptteil - oder sogar das ganze Script? - beim Neuaufruf von pacman -Syu nicht wiederholt - der "Fix" wird also nicht ausgeführt.
Man sollte also noch etwas einbauen um zu prüfen ob der Update-Vorgang vielleicht neu gestartet wurde...

Gruß - Flo

 

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2427
  • Dankeschön: 190 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: AMD Raven Ridge
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: LTS
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 PRO 2400GE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: manjaro-system - Fehler abfangen
« Antwort #1 am: 09. Mai 2018, 18:45:59 »
Starte einfach im Terminal Updates an:

sudo pacman -Syyu
Linu74
Arch/i3gaps x86_64bit auf HP Pro Desk 405 G4]
Ausgaben im Code Block [^code]hier text einfügen[^/code] die ^ müßen entfernt werden