Autor Thema: Pekwm 0.8.10-beta verfügbar  (Gelesen 1286 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Matthias19281

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 752
  • Dankeschön: 16 mal
  • Desktop: OpenBox
  • Grafikkarte: Intel (Laptop) / Nvidia (PC)
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: Kernel 3.17
  • Prozessor: Pentium B940 (Laptop) / Intel Core 2 Duo 8400 (PC)
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: unstable/stable
Pekwm 0.8.10-beta verfügbar
« am: 09. Mai 2014, 20:39:51 »
Im englischen Forum wurde die neue Pekwm Community Edition angekündigt. Werft mal einen Blick drauf, ich finde es sieht wirklich interessant aus und könnte eine Alternative zu Fluxox und Openbox sein. Pekwm ist scheinbar auch grade mit der Maus einfach zu bedinen.

Ich werde es demnächst mal in die Virtualbox installieren und es mir ansehen
A mind is like a parachute, it doesn't work unless it's open
Frank Zappa

Offline Ocsej

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 580
  • Dankeschön: 2 mal
  • Ocsej
  • Desktop: Openbox /-Laptop Openbox
  • Grafikkarte: Desktoprechner nVidia Geforce 8500 GT / Laptop ATI Mobility RADEON HD 3470
  • Grafikkartentreiber: Desktop Rechner nVidia-free / Laptop ATI-free
  • Kernel: 4.1.6-1-ARCH /-64bit
  • Prozessor: Desktop Rechner (HP) AMD 5600 / Laptop Acer Aspire 5530G QL60 1,9GHz
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: ARCH /-Stable
Re: Pekwm 0.8.10-beta verfügbar
« Antwort #1 am: 10. Mai 2014, 12:19:01 »
Danke Matthias19281 für den Tipp! :)

Ich liebe ja Openbox, aber das, als Altanative ist zu Openbox ist mir zu bunt!

Ocsej O0
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

ARCH /-64bit installiert.

Ocsej

Offline Jomibe

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 59
  • Linux ftw!
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GT 645m
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Prozessor: Intel Core i5 3210m
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: testing
Re: Pekwm 0.8.10-beta verfügbar
« Antwort #2 am: 24. Mai 2014, 22:56:52 »
Hat PekWM irgentwelche entscheidenden Vorteile gegeüber Open, bzw. FluxBox? Habe diese DEs zwar installiert, nutze sie aber nicht so oft...
Goodbye "Schwerer Ausnahmefehler" - Hello Linux :)

Offline Matthias19281

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 752
  • Dankeschön: 16 mal
  • Desktop: OpenBox
  • Grafikkarte: Intel (Laptop) / Nvidia (PC)
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: Kernel 3.17
  • Prozessor: Pentium B940 (Laptop) / Intel Core 2 Duo 8400 (PC)
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: unstable/stable
Re: Pekwm 0.8.10-beta verfügbar
« Antwort #3 am: 25. Mai 2014, 12:15:53 »
Hierzu findest du hier einen interessanten Beitrag.
PekWM ist soweit ich es bisher beurteilen kann stärker auf Mausbenutzung ausgerichtet und PekWM alleine nutzt wohl weniger RAM als OB (siehe Beitrag oben)
A mind is like a parachute, it doesn't work unless it's open
Frank Zappa

Offline sdoubleyou

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1068
  • Dankeschön: 146 mal
  • Desktop: Gentoo + spectrwm
  • Grafikkarte: intel
  • Kernel: Longterm 4.4
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Pekwm 0.8.10-beta verfügbar
« Antwort #4 am: 24. Juli 2014, 22:11:43 »
Ich habe mir einmal PekWM aus der Community in der VB installiert - optisch gesehen = Grässlich. ABER! Mit NET-Installation und dann PekWM reine Install = Super!. Werde das mal genauer betrachten. Ist wirklich leichter als OpenBox und macht einen sehr "leichten Eindruck". Tiling geht und alles andere funzt auch!