Autor Thema: MATE-Panels eingefroren  (Gelesen 193 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hanisch

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 530
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Xfce4, KDE-Plasma - 32 Bit/64Bit
  • Grafikkarte: VGA compatible controller: InnoTek Systemberatung GmbH VirtualBox Graphics Adapter, bzw. NVIDIA Optimus
  • Grafikkartentreiber: free, bzw. nonfree
  • Kernel: 4.1.32-1-MANJARO/4.4.55-1-MANJARO/4.9.20-1-MANJARO
  • Prozessor: VirtualBox bzw. Intel Core i7-2630QM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
MATE-Panels eingefroren
« am: 17. Februar 2017, 11:43:36 »
Hallo,
ich habe Manjaro 64Bit mit Xfce- und MATE-Desktop auf einem Stick installiert.
Bei der Login-Auswahl für MATE erscheint der Desktop mit den eingerichteten Icons, aber in den Panels ist alles blockiert (oberes und unteres Panel).
Ich habe mir nun auf den Desktop die Datei ~/Desktop/Mate-Panel-reset.desktop mit folgendem Inhalt gelegt:
#!/usr/bin/env xdg-open
[Desktop Entry]
Version=1.0
Categories=Settings;
Type=Application
Name=Mate-Panel reset
Exec=mate-panel  --reset
Icon=ccsm
Terminal=true
StartupNotify=false
OnlyShowIn=MATE;
Diesen Starter muß ich dann aufrufen, danach funktionieren die Panels auch wieder. Evtl. sind auch zwei Aufrufe nötig.

Auch eine Autostartdatei mit:
cp  ~/Desktop/Mate-Panel-reset.desktop  ~/.config/autostart/Mate-Panel-reset.desktophat keine Wirkung als Autostart beim Desktopaufbau.

Was funktioniert da bei MATE nicht?

Gruß
Ch. Hanisch



Je mehr man schon weiß, je mehr hat man noch zu lernen. Mit dem Wissen nimmt das Nichtwissen in gleichem Grade zu, oder vielmehr das Wissen des Nichtwissens.(Friedrich Schlegel)

Offline Hanisch

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 530
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Xfce4, KDE-Plasma - 32 Bit/64Bit
  • Grafikkarte: VGA compatible controller: InnoTek Systemberatung GmbH VirtualBox Graphics Adapter, bzw. NVIDIA Optimus
  • Grafikkartentreiber: free, bzw. nonfree
  • Kernel: 4.1.32-1-MANJARO/4.4.55-1-MANJARO/4.9.20-1-MANJARO
  • Prozessor: VirtualBox bzw. Intel Core i7-2630QM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: MATE-Panels eingefroren
« Antwort #1 am: 16. März 2017, 17:29:38 »
Hallo,
das gleiche Problem mit MATE in einer VM (64Bit) unter VirtualBox (Host Manjaro) zusammen mit den Oberflächen Xfce und Plasma.

Das sieht mir aber nach einem schweren Bug in MATE unter Manjaro aus.

Gruß
Ch. Hanisch
 
Je mehr man schon weiß, je mehr hat man noch zu lernen. Mit dem Wissen nimmt das Nichtwissen in gleichem Grade zu, oder vielmehr das Wissen des Nichtwissens.(Friedrich Schlegel)

Offline Hanisch

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 530
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Xfce4, KDE-Plasma - 32 Bit/64Bit
  • Grafikkarte: VGA compatible controller: InnoTek Systemberatung GmbH VirtualBox Graphics Adapter, bzw. NVIDIA Optimus
  • Grafikkartentreiber: free, bzw. nonfree
  • Kernel: 4.1.32-1-MANJARO/4.4.55-1-MANJARO/4.9.20-1-MANJARO
  • Prozessor: VirtualBox bzw. Intel Core i7-2630QM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: MATE-Panels eingefroren
« Antwort #2 am: 16. April 2017, 20:30:21 »
Hallo,
nun bin ich dem Übeltäter schon näher gekommen.
Der Fehler tritt nur auf, wenn ich
sudo pacman -S mateund dann noch
sudo pacman -S mate-extramache. Und zwar mit allen angebotenen Paketen.

Wenn ich 'mate-extra' wieder lösche, funktioniert es hingegen.
Was ist da los mit bestimmten Paketen aus 'mate-extra', um welche könnte es sich da handeln?

Gruß
Ch. Hanisch
 
« Letzte Änderung: 16. April 2017, 20:33:58 von Hanisch »
Je mehr man schon weiß, je mehr hat man noch zu lernen. Mit dem Wissen nimmt das Nichtwissen in gleichem Grade zu, oder vielmehr das Wissen des Nichtwissens.(Friedrich Schlegel)

Offline Hanisch

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 530
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Xfce4, KDE-Plasma - 32 Bit/64Bit
  • Grafikkarte: VGA compatible controller: InnoTek Systemberatung GmbH VirtualBox Graphics Adapter, bzw. NVIDIA Optimus
  • Grafikkartentreiber: free, bzw. nonfree
  • Kernel: 4.1.32-1-MANJARO/4.4.55-1-MANJARO/4.9.20-1-MANJARO
  • Prozessor: VirtualBox bzw. Intel Core i7-2630QM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: MATE-Panels eingefroren
« Antwort #3 am: 16. April 2017, 21:13:32 »
Hallo,
nun bin ich dem Übeltäter schon näher gekommen.
Der Fehler tritt nur auf, wenn ich
sudo pacman -S mateund dann noch
sudo pacman -S mate-extramache. Und zwar mit allen angebotenen Paketen.

Wenn ich 'mate-extra' wieder lösche, funktioniert es hingegen.
Sorry, das funktioniert auch nicht auf Dauer. Habe MATE wieder löschen müssen. Ob es sich mit Compiz nicht verträgt?
Was ist da los mit bestimmten Paketen aus 'mate' oder 'mate-extra', um welche könnte es sich da handeln?

Gruß
Ch. Hanisch
Je mehr man schon weiß, je mehr hat man noch zu lernen. Mit dem Wissen nimmt das Nichtwissen in gleichem Grade zu, oder vielmehr das Wissen des Nichtwissens.(Friedrich Schlegel)

Offline GypsyWolve

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1352
  • Dankeschön: 65 mal
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: GTX765 | GTX870M
  • Grafikkartentreiber: Intel/nVidia | nVidia 340xx
  • Kernel: 4.1-x86_64
  • Prozessor: I5 | I7
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: testing OpenRC / Arch-OpenRC
Re: MATE-Panels eingefroren
« Antwort #4 am: 17. April 2017, 04:52:06 »
Mit mehreren DE's kann es zu Problemen kommen, s.a. "session and startup" (sry habs nur in engl hier) da koennte es zu disharmonien kommen. Jede DE hat eigene Beduerfnisse

Vllt liegt es daran?!


GW
SPON: Lehrer fragen, Schüler antworten
"Mit dem Gehirn denkt man, dass man denkt. Außerdem wird es für die Kopfschmerzen gebraucht. Es sitzt im Kopf direkt hinter der Nase. Wenn man niest, tropft es. Das Gehirn ist ein sehr empfindliches Organ. Die meisten Leute benutzen es deshalb nur ganz selten!"
Klasse 4

Offline Hanisch

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 530
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Xfce4, KDE-Plasma - 32 Bit/64Bit
  • Grafikkarte: VGA compatible controller: InnoTek Systemberatung GmbH VirtualBox Graphics Adapter, bzw. NVIDIA Optimus
  • Grafikkartentreiber: free, bzw. nonfree
  • Kernel: 4.1.32-1-MANJARO/4.4.55-1-MANJARO/4.9.20-1-MANJARO
  • Prozessor: VirtualBox bzw. Intel Core i7-2630QM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: MATE-Panels eingefroren
« Antwort #5 am: 17. April 2017, 10:25:14 »
Mit mehreren DE's kann es zu Problemen kommen, s.a. "session and startup" (sry habs nur in engl hier) da koennte es zu disharmonien kommen. Jede DE hat eigene Beduerfnisse
Ich habe Xfce, Plasma und Enlightenment installiert. Dazu dann noch MATE mit dem genannten Problem.
Kann nichts zu "session and startup" finden.

Gruß
Ch. Hanisch
Je mehr man schon weiß, je mehr hat man noch zu lernen. Mit dem Wissen nimmt das Nichtwissen in gleichem Grade zu, oder vielmehr das Wissen des Nichtwissens.(Friedrich Schlegel)

Offline Hanisch

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 530
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: Xfce4, KDE-Plasma - 32 Bit/64Bit
  • Grafikkarte: VGA compatible controller: InnoTek Systemberatung GmbH VirtualBox Graphics Adapter, bzw. NVIDIA Optimus
  • Grafikkartentreiber: free, bzw. nonfree
  • Kernel: 4.1.32-1-MANJARO/4.4.55-1-MANJARO/4.9.20-1-MANJARO
  • Prozessor: VirtualBox bzw. Intel Core i7-2630QM
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: MATE-Panels eingefroren
« Antwort #6 am: 17. April 2017, 23:41:21 »
Hallo,
es hat den Anschein als ob der Übeltäter gefunden ist.
Ich hatte mir - wie von GNOME 2 her gewohnt - eine obere (für Menüs usw.) und eine untere Leiste (für Arbeitsflächenumschalter und Fensterliste) angelegt.

Diese untere Leiste ist wohl der Übeltäter. Nachdem ich diese untere Leiste entfernt und den Arbeitsflächenumschalter und die Fensterleiste mit in das obere Panel gelegt hatte funktionierte es plötzlich.

Also es sind wohl nicht die anderen Oberflächen, denn der Effekt ist auch bei der Installation von der manjaro-mate-16.10.2-stable-x86_64.iso mit der einzigen Oberfläche MATE aufgetreten.
Ich habe dazu auch noch
sudo pacman -S  mate-extrainstalliert.

Das Problem scheint ein Bug in  ~/.config/mate-menu  zu sein.
Es funktioniert jetzt alles bis auf die Werkzeugleiste im User-Krusader, wo Text statt der Icons angezeigt wird (im root-Krusader funktionert es aber mit den Icons).

Gruß
Ch. Hanisch


 
Je mehr man schon weiß, je mehr hat man noch zu lernen. Mit dem Wissen nimmt das Nichtwissen in gleichem Grade zu, oder vielmehr das Wissen des Nichtwissens.(Friedrich Schlegel)