Manjaro Linux Forum

Technische Fragen und Hilfe => Installation und Konfiguration => Thema gestartet von: defcon am 01. September 2014, 19:14:45

Titel: Einrichten Canon-Drucker
Beitrag von: defcon am 01. September 2014, 19:14:45
Salute,
Hab meinen Canon (MG5250) eingerichtet aber er druckt nichts. Es erscheint die Meldung Rendering completed und das wars.
Als Treiber wird cnijfilter-mg5200 aus dem AUR verwendet.
Der User ist in der Gruppe "lp"

In /var/log/cups/error.log steht folgendes wenn ich eine Testseite drucken möchte:

E [01/Sep/2014:19:05:19 +0200] [Job 5] cannot load library

Hab aber auch irgendwie keine Idee was da jetzt los sein könnte.
Titel: Re: Einrichten Canon-Drucker
Beitrag von: defcon am 01. September 2014, 19:42:24
Mal ausprobieren, danke.


//Edit:

Hat nichts gebracht, leider.
Titel: Re: Einrichten Canon-Drucker
Beitrag von: defcon am 01. September 2014, 21:18:35
Keine Idee(n)?
Titel: Re: Einrichten Canon-Drucker
Beitrag von: Hubsi_Gberg am 01. September 2014, 21:20:20
Keine Idee(n)?

Ähhmmm -.... doch

Wie wär es denn mit CUPS? (Im Browser: localhost:631 eingeben)

Wird das Gerät dort gelistet?

Wenn ja, dann hast du dort vielleicht die Chance, den passenden Treiber zu finden.
Titel: Re: Einrichten Canon-Drucker
Beitrag von: defcon am 01. September 2014, 21:24:05
Mit Cups über das Webinterface steh ich auf Kriegsfuß, da bekomme ich nie meinen Netzwerkdrucker. Ich mach das immer mit system-config-printer.
Und ja, der Drucker wird auch erkannt.
Titel: Re: Einrichten Canon-Drucker
Beitrag von: defcon am 01. September 2014, 21:30:43
Nichtsdestotrotz muss das doch irgendwie funktionieren, bei anderen funktioniert es doch auch :D

Ist halt Schade das die Fehlermeldung so "aussagekräftig" ist ....
Titel: Re: Einrichten Canon-Drucker
Beitrag von: Hubsi_Gberg am 01. September 2014, 21:45:05
Das habe ich gerade im Linux-Mint-Forum gefunden. Vielleicht kann euch das helfen:

Zitat
Nun zu meinem Problem mit dem Canon MG5250 Drucker, den ich über USB angeschlossen habe und als Drucker mit dem TurboPrint Treiber von Zedonet benutze. Soweit alles ok. Nur der Turboprint enthält keinen Treiber für den Scanner den ich aber auch gerne benutzen würde! Auf der Seite von Canon habe ich bisher keinen brauchbaren Treiber für Linux gefunden.

Oder könnte es auch an der Bit-Version des Treibers liegen - also statt 64 Bit die 32-Bit-Version?
Titel: Re: Einrichten Canon-Drucker
Beitrag von: Hubsi_Gberg am 01. September 2014, 22:19:01
Den folgenden Link habe ich noch gefunden. Scheinbar hat da jemand sein Gerät tatsächlich zum Laufen gebracht.

Die dortigen Links führen zu einer gezielten Anleitung, wie man scheinbar aus einem TAR-Archiv haraus die Treiber installiert und den Drucker einbindet:

http://forum.ubuntuusers.de/topic/canon-pixma-mg-6153/?highlight=Canon+Pixma+MG5250+#post-5974857
Titel: Re: Einrichten Canon-Drucker
Beitrag von: Verändert am 02. September 2014, 08:39:12
Das Problem ist, dass es keinen vernünftigen Treiber für Arch gibt. Entweder, Du schreibst das PKBUILD um, oder Du installierst den Debian-Treiber. Den findest Du hier verlinkt: http://askubuntu.com/questions/168089/how-do-i-install-my-new-canon-mg5250-printer-mg5200-series. Wie man .deb in Arch installiert wird hier (am Ende) erläutert: https://bbs.archlinux.org/viewtopic.php?id=110035
Titel: Re: Einrichten Canon-Drucker
Beitrag von: defcon am 02. September 2014, 15:25:47
Das Ding ist ja ich hatte den Drucker ja früher schon ohne Probleme sowohl unter Arch als auch mit anderen Distris zum laufen gekriegt.
Auch mit dem Treiber aus AUR.

Das jetzige Problem scheint wohl anderer Natur zu sein.
Titel: Re: Einrichten Canon-Drucker
Beitrag von: defcon am 02. September 2014, 15:45:02
Hab den Drucker jetzt per Konsole eingerichtet mit lpadmin und Co. Jetzt kann ich wenigstens drucken.

//Edit:
Und scannen funktioniert auch. Wenn es per Konsole geklappt hat, und mit system-config-printer nicht, würde ich mal behaupten das es an dem Tool gelegen hat.
Titel: Re: Einrichten Canon-Drucker
Beitrag von: defcon am 02. September 2014, 16:15:48
Schade das man sein eigenes Thema nicht mal selber als gelöst markieren kann ...  :o
Titel: Re: Einrichten Canon-Drucker
Beitrag von: defcon am 02. September 2014, 20:36:48
Den Button habe ich aber nicht :-)
Den Buttons nach zu urteilen sieht das Moderator aus ...
Titel: Re: Einrichten Canon-Drucker
Beitrag von: defcon am 03. September 2014, 19:28:51
Nein, da ist nichts  :)