Manjaro Linux Forum

Technische Fragen und Hilfe => Installation und Konfiguration => Thema gestartet von: Kdax am 18. März 2018, 14:15:19

Titel: Dualboot Windows 10 Update UEFI Grub-Eintrag gelöscht
Beitrag von: Kdax am 18. März 2018, 14:15:19
Hallo liebe Mitmenschen,

ich habe ein Dualboot-System auf meinem Rechner (Manjaro Deepin und Windows 10), kürzlich erhielt ich eine Updatebenachrichtigung für ein größeres Windows-Update.

Das Update kündigte sich mit mehreren Reboots an, nachdem ersten Neustart des Systems bootete mein Rechner leider nicht mehr.  :o

Scheinbar hat das Windows Update mein UEFI-Grub-Eintrag gelöscht, der Standardeintrag führt nun nur noch zu einem blinkenden Unterstrich.

Wie sollte ich Eurer Meinung nach am besten vorgehen? Habe ich ggf. auch die Möglichkeit ein Manjaro-Installation automatisch erkennen zulassen (mit einem Manjaro ISO)? Ansonsten würde ich natürlich per Console Hand anlegen.

Habe hauptsächlich Anleitungen für Ubuntu bzw. Debian zur Grub-Wiederherstellung gefunden. Ich gehe davon aus, dass das ansonsten generell anwendbar ist.

Mainboard ist ein ASUS Sabertooth 990FX.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

Bester Gruß

Kdax
Titel: Re: Dualboot Windows 10 Update UEFI Grub-Eintrag gelöscht
Beitrag von: admdb am 18. März 2018, 15:39:56
Ich würde es mit Chroot machen.
https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Restore_the_GRUB_Bootloader