Autor Thema: Arch mit Syslinux Dualboot mit Manjaro  (Gelesen 1692 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Xirrin

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 86
  • Dankeschön: 2 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Gt 640 / Gt 630
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.1/4.4/4.5
  • Prozessor: intel i5-4570 / A6-5400K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: testing
Arch mit Syslinux Dualboot mit Manjaro
« am: 25. Januar 2015, 20:38:56 »
Hallo liebe Gemeinte

Ich habe über die Weihnachtsfeiertage auf zwei Rechnern Arch mit Syslinux installiert.
Ich habe schon sehr oft Dualboots mit zwei Linux Betriebssystemen installieren können. ( Manjaro mit Ubuntu )

Die Kernfrage ist die ,wie mache ich ein Dualboot mit Manjaro ,wenn Arch oder das zweite System Syslinux als Bootloader hat.

Ich habe mit Syslinux keine Erfahrung was Dualboot betrift.

Arch auf Grub umzustellen geht nicht mehr ,oder es ist zu kompliziert, (hätte anders Partitionieren müssen )

Vieleicht kann mir jemand die Antwort geben.

Danke im Voraus

Gruß

Xirrin

v0lker

  • Gast
Re: Arch mit Syslinux Dualboot mit Manjaro
« Antwort #1 am: 25. Januar 2015, 20:52:44 »
Das könnte Dir weiterhelfen, sind genügend Beispiele vorhanden  https://wiki.archlinux.de/title/Syslinux
Mußt nur evtl manuell konfigurieren Label Manjaro usw...

Gruß
Volker

Offline Xirrin

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 86
  • Dankeschön: 2 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Gt 640 / Gt 630
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.1/4.4/4.5
  • Prozessor: intel i5-4570 / A6-5400K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: testing
Re: Arch mit Syslinux Dualboot mit Manjaro
« Antwort #2 am: 25. Januar 2015, 20:56:49 »
Mit dem habe ich mich schon Beschäftigt ,es gilt die Frage was ich machen muß wenn ich Manjaro mit Grub als Dualboot
machen will. Denn Manjaro hat grub als Bootloader.
« Letzte Änderung: 25. Januar 2015, 20:58:33 von Xirrin »

v0lker

  • Gast
Re: Arch mit Syslinux Dualboot mit Manjaro
« Antwort #3 am: 25. Januar 2015, 21:00:42 »
Das wäre noch einfacher lass den Grub die Systeme suchen dann kommt die Auswahl auch Arch und mein Hauptstartist halt Grub.

Gruß

Offline Xirrin

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 86
  • Dankeschön: 2 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Gt 640 / Gt 630
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.1/4.4/4.5
  • Prozessor: intel i5-4570 / A6-5400K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: testing
Re: Arch mit Syslinux Dualboot mit Manjaro
« Antwort #4 am: 25. Januar 2015, 21:03:09 »
Das wäre noch einfacher lass den Grub die Systeme suchen dann kommt die Auswahl auch Arch und mein Hauptstartist halt Grub.

Gruß

Und das Arch Syslinux hat ist das dann Egal ?

Gruß

v0lker

  • Gast
Re: Arch mit Syslinux Dualboot mit Manjaro
« Antwort #5 am: 25. Januar 2015, 21:15:20 »
Nun, schreibst Du den neuen Bootloader an gleicher Stelle wird Syslinux durch grub überschrieben. Hast Du zum Beispiel auf sda Arch und den Loader syslinux und auf sdb Manjaro und Grub brauchst Du nur die Bootreihenfolge im BIOS ändern und dann startet Grub wähle Arch und syslinux wird gestartet. Persönlich nutze ich das BIOS-Bootmenü um von USB-Platte zu booten und von diesem Loader kann ich auch Manjaro auswählen, lies dich da mal ein auch das hier http://wiki.ubuntuusers.de/GRUB_2/Konfiguration?highlight=grub2 könnte weiterhelfen. Früher habe ich so von Diskette mein Linux auf Hdd gestartet, da gibt es so mache Tricks. Ohne meine DIskette konnte keiner meinen Rechner starten.
Falls Du uefi hast sieht es noch ein bisserle anders aus.

Gruß

Offline Xirrin

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 86
  • Dankeschön: 2 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Gt 640 / Gt 630
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.1/4.4/4.5
  • Prozessor: intel i5-4570 / A6-5400K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: testing
Re: Arch mit Syslinux Dualboot mit Manjaro
« Antwort #6 am: 27. Januar 2015, 10:05:29 »
Ich habe dem Dualboot vollzogen und alles funktioniert so wie ich es haben möchte.
Ich habe es gemacht so wie ich es immer mache ,mit GParted die Partitionen gemacht und Manjaro dann manuell
die Partitionen zugewiesen.Und Manjaro dann hinterher installiert.

Das einzige Problem was ich hatte ,war das sich Grub nicht installieren hat lassen.
Ich hatte das Glück das sich Grub unter Chroot dann aber installiert hat.

Danke nochmals für die Unterstützung und Hilfe ( v0lker )

Gruß

Xirrin