Autor Thema: [Link] Die Suche in der Bash History mit der BASH History Suggest Box aufbohren  (Gelesen 4450 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2426
  • Dankeschön: 190 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: AMD Raven Ridge
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: LTS
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 PRO 2400GE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Christoph hat in seinem Blog mal wieder einen tollen Tip.

Die Suche in der Bash History mit der BASH History Suggest Box aufbohren

Ich hab es mir mal Installiert und werde mir die Sache in der nächsten Zeit mal ansehen.

Linu74
« Letzte Änderung: 03. Mai 2014, 22:45:38 von mozon »
Arch/i3gaps x86_64bit auf HP Pro Desk 405 G4
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-deAusgaben im Code Block [^code]hier text einfügen[^/code] die ^ müßen entfernt werden
Folgende Mitglieder bedankten sich: Native2904

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2426
  • Dankeschön: 190 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: AMD Raven Ridge
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: LTS
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 PRO 2400GE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Gleich mal installieren.

 ;D Du als alter Terminaluser  :-X

Linu74
Arch/i3gaps x86_64bit auf HP Pro Desk 405 G4
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-deAusgaben im Code Block [^code]hier text einfügen[^/code] die ^ müßen entfernt werden

Offline bst

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Stable
Warum nicht gleich - wie dort erwähnt - mal die zsh ausprobieren?

Gruß, Bernd

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2426
  • Dankeschön: 190 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: AMD Raven Ridge
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: LTS
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 PRO 2400GE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Schau mal hier rein ZSH Anleitung

Linu74
Arch/i3gaps x86_64bit auf HP Pro Desk 405 G4
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-deAusgaben im Code Block [^code]hier text einfügen[^/code] die ^ müßen entfernt werden

Offline bst

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Stable

Offline Ocsej

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 580
  • Dankeschön: 2 mal
  • Karma: +0/-0
  • Ocsej
  • Desktop: Openbox /-Laptop Openbox
  • Grafikkarte: Desktoprechner nVidia Geforce 8500 GT / Laptop ATI Mobility RADEON HD 3470
  • Grafikkartentreiber: Desktop Rechner nVidia-free / Laptop ATI-free
  • Kernel: 4.1.6-1-ARCH /-64bit
  • Prozessor: Desktop Rechner (HP) AMD 5600 / Laptop Acer Aspire 5530G QL60 1,9GHz
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: ARCH /-Stable
Also ich bin ja im Terminal so "lala" es reich für das nötigste.
Aber diese befehle in/von  ZSH=Z-Shell sind für mich echt Böhmische Dörfer, ich sehe da keine Logig... :(

Ocsej 
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

ARCH /-64bit installiert.

Ocsej

Offline bst

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 20
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Stable
Es gibt denn auch einen zsh-User's Guide, der ist aber schon etwas älter und über 300 Seiten lang...

http://zsh.sourceforge.net/Guide/

Oder das zsh-Buch, s.o.

Eine kurz deutsche Beschreibung habe ich noch hier gefunden:

http://zinformatik.de/tipps-tricks/interessante-programme/die-z-shell-zsh-eine-machtige-alternative-zur-bash/

Ich mag insbesondere globale Aliase, Verzeichnis-Aliase, AutoCd, das Globbing und natürlich die Vervollständigung mit derr Tab-Taste.

Offline digitus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 745
  • Dankeschön: 12 mal
  • Karma: +0/-0
  • Life is too short for defective software.
    • Diaspora-Profil
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel HD 4600
  • Grafikkartentreiber: intel
  • Kernel: 4.6
  • Prozessor: Intel Core i5-4590
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Spaß beiseite also ZSH versteh ich nicht

ZSH ist auch wirklich was für Terminal-Geeks, aber die BASH History Suggest Box ist große Klasse:

Mit
hhim Terminal aufzurufen, ist die Suche nach 'alten' Befehlen wirklich eine Wonne :)

Grüße,
Andreas
MANJARO - not just a rolling release but also a rocking distribution!

Offline Neonek

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
    • Neonek.de
  • Desktop: Cinnamon
  • Grafikkarte: Nvidia
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 3.10.33-2-MANJARO
  • Prozessor: i7
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: gute Frage.
Hat jemand von euch auch solche Fehlermeldungen in der Shell?

[xxx@Neonek ~]$
bash: PROMPT_COMMAND: Zeile 4: Syntaxfehler beim unerwarteten Wort `;'
bash: PROMPT_COMMAND: Zeile 4: `history -a; history -n; history -a; history -n; ; printf "\033]0;%s@%s:%s\007" "${USER}" "${HOSTNAME%%.*}" "${PWD/#$HOME/\~}"'

Offline digitus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 745
  • Dankeschön: 12 mal
  • Karma: +0/-0
  • Life is too short for defective software.
    • Diaspora-Profil
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel HD 4600
  • Grafikkartentreiber: intel
  • Kernel: 4.6
  • Prozessor: Intel Core i5-4590
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Hat jemand von euch auch solche Fehlermeldungen in der Shell?

Sieht nach einem Syntaxfehler in einem Skript aus, das Du ausgeführt hast.

[Hat das mit dem Thema des Threads zu tun, oder sollte das besser in einen neuen Thread?]

Grüße,
Andreas
MANJARO - not just a rolling release but also a rocking distribution!

Offline Neonek

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
    • Neonek.de
  • Desktop: Cinnamon
  • Grafikkarte: Nvidia
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 3.10.33-2-MANJARO
  • Prozessor: i7
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: gute Frage.
Sieht nach einem Syntaxfehler in einem Skript aus, das Du ausgeführt hast.

[Hat das mit dem Thema des Threads zu tun, oder sollte das besser in einen neuen Thread?]

Grüße,
Andreas

Diese Fehlermeldung zeigt sich erst nach der Installation von der Bash History :-)

Update: Habe in der .bashrc die Zeile export PROMPT_COMMAND="history -a; history -n; ${PROMPT_COMMAND}"   # mem/file sync auskommentiert und die Fehlermeldung ist weg.
« Letzte Änderung: 03. April 2014, 12:24:33 von Neonek »

Offline digitus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 745
  • Dankeschön: 12 mal
  • Karma: +0/-0
  • Life is too short for defective software.
    • Diaspora-Profil
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel HD 4600
  • Grafikkartentreiber: intel
  • Kernel: 4.6
  • Prozessor: Intel Core i5-4590
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
[...] die BASH History Suggest Box ist große Klasse:

Mit
hhim Terminal aufzurufen, ist die Suche nach 'alten' Befehlen wirklich eine Wonne :)

Weiß jemand, warum dieses Programm aus dem AUR verschwunden ist? 
Für mich bei der Terminalnutzung eines der wichtigsten Tools ... und als ich es jetzt in der VM installieren wollte, nicht mehr zu finden :(

Grüße,
Andreas

Edit: Weiterentwickelt wird es jedenfalls noch: https://github.com/dvorka/hstr/releases
« Letzte Änderung: 18. März 2015, 11:44:00 von digitus »
MANJARO - not just a rolling release but also a rocking distribution!

Offline digitus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 745
  • Dankeschön: 12 mal
  • Karma: +0/-0
  • Life is too short for defective software.
    • Diaspora-Profil
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel HD 4600
  • Grafikkartentreiber: intel
  • Kernel: 4.6
  • Prozessor: Intel Core i5-4590
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Danke, mozi ... ich hatte ja schon auf die Seite verlinkt, aber dass "hh" jetzt "hstr" heißt, darauf bin ich nicht gekommen :)

Gute N8,
Andreas
MANJARO - not just a rolling release but also a rocking distribution!

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Ist ein nützliches Tool wenn man viel in der History sucht. Benutze es mit ZSH und macht einen wirklich guten Eindruck. Einzige Sache die mich nervt, das ich es nicht schaffe über ein geschriebenen Befehl direkt in seine History zu schauen.