Autor Thema: Virtualbox Guest Additions 4.3.10  (Gelesen 2826 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline caho

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 679
  • Dankeschön: 23 mal
  • Karma: +0/-0
  • A friend of classical guitar
  • Desktop: Plasma 5.x
  • Kernel: 5.4 + 5.11
  • Prozessor: Intel Quad Core i7-2600
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stage-stable
Virtualbox Guest Additions 4.3.10
« am: 01. April 2014, 12:05:12 »
Kurze Fragen als Manjaro Neuling

Ich benutze seit kurzem Manjaro produktiv in der VirtualBox. Die GuestAdditions für 4.3.8 wurden automatisch wunderbar installiert. Inzwischen habe ich auf dem Host auf die aktuelle Version 4.3.10 upgedatet. Jetzt bekomme ich die Meldung, dass natürlich die Guest Additions nicht mehr aktuell sind. Pamac bietet diese noch nicht an.

Werden die relativ zeitnah in die Repos eingepflegt oder muss man jetzt von Hand die Guest Additions einpflegen und die Repoversion deinstallieren?

Danke für die Info
caho
Ein Freund klassischer Gitarre

Offline Matthias19281

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 748
  • Dankeschön: 24 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: OpenBox
  • Grafikkarte: Intel (Laptop) / Nvidia (PC)
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: Kernel 3.17
  • Prozessor: Pentium B940 (Laptop) / Intel Core 2 Duo 8400 (PC)
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: unstable/stable
Re: Virtualbox Guest Additions 4.3.10
« Antwort #1 am: 02. April 2014, 08:56:50 »
Ein ähnliches Problem hatte ich mal mit Mingw - es kam in Octopi immer eine Meldung, dass Mingw nicht mehr aktuell sei. Das Problem war, die neuere Version war eine 32bit Version, keine 64bit Version... deswegen war Octopi immer gelb und ein Update änderte nix - schau doch mal ob es sich bei dir genauso verhält.
A mind is like a parachute, it doesn't work unless it's open
Frank Zappa

Offline caho

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 679
  • Dankeschön: 23 mal
  • Karma: +0/-0
  • A friend of classical guitar
  • Desktop: Plasma 5.x
  • Kernel: 5.4 + 5.11
  • Prozessor: Intel Quad Core i7-2600
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stage-stable
Re: Virtualbox Guest Additions 4.3.10
« Antwort #2 am: 02. April 2014, 11:42:39 »
Hallo Matthias,

es ist doch gerade umgekehrt. Oktopi meldet grün, dass alles aktuell ist. Wenn ich dann mit Pamac nach Virtualbox suche, dann finden sich nur Dateien für Version 4.3.8. Somit hat Oktopi mit der grünen Anzeige recht. Jetzt ist auf dem Host aber die Version 4.3.10 drauf.

Bei OpenSuSE und Kubuntu habe ich die Guest Additions jedesmal manuell über das eingebundene GuestAddittionsverzeichnis installiert.

Deswegen würde mich als Manjaro Neuling grundsätzlich interessieren, wie das normalerweise gehandhabt wird.

caho
Ein Freund klassischer Gitarre

Offline caho

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 679
  • Dankeschön: 23 mal
  • Karma: +0/-0
  • A friend of classical guitar
  • Desktop: Plasma 5.x
  • Kernel: 5.4 + 5.11
  • Prozessor: Intel Quad Core i7-2600
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stage-stable
Re: Virtualbox Guest Additions 4.3.10
« Antwort #3 am: 03. April 2014, 08:59:49 »
Jetzt habe ich einfach mal getestet:

-> Ich habe die Guest Additions 4.3.8 deinstalliert und den Rechner neu gestartet.
-> Ich bin auf der Konsole gelandet. Bei den anderen Distris hatte man zumindest grafische Oberfläche mit 640x480 Auflösung.
-> Also als Root angemeldet. Ich konnte das ISO der Original Additions 4.3.10 auf der Konsole nicht mounten.
-> Per Pacman die 4.3.8 Additions wieder installiert und Neustart - Auf der Konsole gelandet
-> Erst als ich die Virtualbox-Guest-Utils per pacman dazuinstalliert hatte (Was auch immer die tun), startete wieder die grafische Oberfläche.

Fazit: Regel Nummer 1: Wenn im Wiki steht, dass man die Guest Additions nicht manuell installieren soll, dann sollte man das tunlichst beachten.

Heute wurden mit den aktuellen Updates auch die 4.3.10 Addittions in den Repos angeboten und automatisch installiert.
Das beantwortet somit auch meine ursprüngliche Frage, wie mit den GuestAdditions zu verfahren ist, wenn sich die Version auf dem Host ändert. Ein bisschen Geduld haben, dann wird über die Repos auch alles angeboten.

caho


Ein Freund klassischer Gitarre