Autor Thema: Update python2-cherrypy  (Gelesen 189 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oldmcsam

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 418
  • Dankeschön: 13 mal
  • Desktop: XFCE, Mate
  • Grafikkarte: Ati Radeon HD 6670, Intel 3000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.4.5
  • Prozessor: Dual Core 3.0; i5 2,5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Update python2-cherrypy
« am: 09. August 2017, 11:38:28 »
==> Erstelle Paket: python-portend 2.1.2-1 (Mi 9. Aug 11:37:05 CEST 2017)
==> Prüfe Laufzeit-Abhängigkeiten...
==> Fehlende Abhängigkeiten:
  -> python-tempora
==> Prüfe Buildtime-Abhängigkeiten...
==> FEHLER: Konnte nicht alle Abhängigkeiten auflösen.

==> FEHLER: An unknown error has occurred. Exiting...

Was kann ich tun?
Nicht der ist dumm, der nichts weiß,
sondern der, der glaubt schon alles zu wissen.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1040
  • Dankeschön: 177 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.9 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Update python2-cherrypy
« Antwort #1 am: 09. August 2017, 12:45:57 »
Hallo oldmcsam,
was ist los mit deinem pacman? Verbindungsprobleme? Sollte er doch selbst auflösen können? Wahrscheinlich hast Du irgendwie AUR gesperrt, denn wenn ich nichts übersehen habe, gibt es python-tempora nur im AUR.
Wie auch immer, wenn er python-tempora braucht und will, dann versuche es doch ausnahmsweise von Hand zu installieren
yaourt -S python-temporaund dann nochmals das normale Update von vorn.

Viele Grüße gosia

Offline oldmcsam

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 418
  • Dankeschön: 13 mal
  • Desktop: XFCE, Mate
  • Grafikkarte: Ati Radeon HD 6670, Intel 3000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.4.5
  • Prozessor: Dual Core 3.0; i5 2,5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Update python2-cherrypy
« Antwort #2 am: 09. August 2017, 15:21:11 »
Danke gosia! (das alte Forum ist immer noch das beste)
Das Nachinstallieren hat geklappt, aber danach ist dieser Fehler aufgetreten:
Results (77.82s):
     250 passed
       6 xpassed
       4 failed
         - cherrypy/test/test_encoding.py:121 EncodingTests.test_query_string_decoding
         - cherrypy/test/test_objectmapping.py:177 ObjectMappingTest.testObjectMapping
         - cherrypy/test/test_request_obj.py:307 RequestObjectTests.testAbsoluteURIPathInfo
         - cherrypy/test/test_request_obj.py:849 RequestObjectTests.test_CONNECT_method
       1 xfailed
       4 skipped
ERROR: InvocationError: '/tmp/pamac-build-sam/python-cherrypy/src/cherrypy-11.0.0-py2/.tox/python/bin/pytest'
__________________________________________ summary __________________________________________
ERROR:   python: commands failed
==> FEHLER: Ein Fehler geschah in check().
    Breche ab...
Nicht der ist dumm, der nichts weiß,
sondern der, der glaubt schon alles zu wissen.

Offline oldmcsam

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 418
  • Dankeschön: 13 mal
  • Desktop: XFCE, Mate
  • Grafikkarte: Ati Radeon HD 6670, Intel 3000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.4.5
  • Prozessor: Dual Core 3.0; i5 2,5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Update python2-cherrypy
« Antwort #3 am: 09. August 2017, 15:24:57 »
Das AUR ist eingeschaltet und angewiesen auch im AUR zu suchen
Nicht der ist dumm, der nichts weiß,
sondern der, der glaubt schon alles zu wissen.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1040
  • Dankeschön: 177 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.9 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Update python2-cherrypy
« Antwort #4 am: 09. August 2017, 16:33:56 »
Hallo oldmcsam,
ERROR: InvocationError: '/tmp/pamac-build-sam/python-cherrypy/src/cherrypy-11.0.0-py2/.tox/python/bin/pytest'
Hilft dir nicht weiter, aber Du bist nicht allein mit diesem Fehler
https://aur.archlinux.org/packages/python2-cherrypy/
Liegt also noch am Paket. Da kann man wohl nur abwarten und Tee trinken...

Viele Grüße gosia

Offline oldmcsam

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 418
  • Dankeschön: 13 mal
  • Desktop: XFCE, Mate
  • Grafikkarte: Ati Radeon HD 6670, Intel 3000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.4.5
  • Prozessor: Dual Core 3.0; i5 2,5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Update python2-cherrypy
« Antwort #5 am: 09. August 2017, 16:58:27 »
Danke!
Ich habe die Anwendung erst einmal vom Update ausgeschlossen. Ist das auf Dauer okay oder muß ich das beobachten und dann wieder zurücknehmen?
Nicht der ist dumm, der nichts weiß,
sondern der, der glaubt schon alles zu wissen.

Offline oldmcsam

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 418
  • Dankeschön: 13 mal
  • Desktop: XFCE, Mate
  • Grafikkarte: Ati Radeon HD 6670, Intel 3000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.4.5
  • Prozessor: Dual Core 3.0; i5 2,5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Update python2-cherrypy
« Antwort #6 am: 09. August 2017, 20:53:36 »
Danke, virtual-dev!
Ich muß mich nochmal wiederholen: Dieses Forum finde ich Klasse!
Die Aufteilung, die Anordnung "Letzte Themen" und die Ratgeber!
Solange dieses Forum lebt, bleibe ich dabei!
Nicht der ist dumm, der nichts weiß,
sondern der, der glaubt schon alles zu wissen.
Folgende Mitglieder bedankten sich: TM

Offline charly700

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 192
  • Dankeschön: 4 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Update python2-cherrypy
« Antwort #7 am: 10. August 2017, 23:02:31 »
Kannst das Update heute einspielen. Funktioniert ohne Probleme. Außer das du die Abhängigkeit selbst installieren musst.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1040
  • Dankeschön: 177 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.9 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Update python2-cherrypy
« Antwort #8 am: 11. August 2017, 14:58:41 »
Hallo oldmcsam,
python2-cherrypy und Co. sind bei mir auch gerade ohne Probleme durchgelaufen. Kannst also einen neuen Versuch wagen.

Viele Grüße gosia
Folgende Mitglieder bedankten sich: oldmcsam