Autor Thema: Evolution Mail in Manjaro  (Gelesen 452 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jolic

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 75
  • Dankeschön: 11 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: UHD 630
  • Grafikkartentreiber: i915
  • Kernel: 5.10.x LTS
  • Prozessor: I7-8700T
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Evolution Mail in Manjaro
« Antwort #15 am: 02. Juni 2021, 22:49:41 »
Super! Freut mich auch  :)

Als Anfänger hatte ich Linux auch mehrmals installiert (wie beim damaligen Windoof), nach der Devise no risk, no fun.

Bei nicht lösbaren Problemen kannst du Linux per Live-USB-Stick starten und jederzeit auf deine Daten oder (hoffentlich) Backup Dateien zugreifen. Wenn /home auf einer extra Partition liegt, ist Linux sehr schnell wieder installiert und eingerichtet. Daher mache ich nur von meinem /home Backups (nutze BackInTime).

Noch eine Anmerkung zu "Das war so eingestellt nach der Manjaro Installation". Das habe ich bisher bei meinen Installationen nicht gesehen, beim Benutzereinrichten fragt dich der Manjaro Installer nach deinem Passwort und es gibt 2 Checkboxen die per Default deaktiviert sind: Automatisches Einloggen ohne Passwort und ob du das gleiche Passwort für das Administratorkonto nutzen willst.

jolic
« Letzte Änderung: 02. Juni 2021, 22:52:30 von jolic »