Autor Thema: Kein Bild&Ton mehr in Kaffeine  (Gelesen 921 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Werniman

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX660Ti
  • Prozessor: AMD FX8350
  • Skill: Anfänger
Kein Bild&Ton mehr in Kaffeine
« am: 23. Dezember 2020, 12:20:49 »
Hallo,
in meinem Rechner werkelt neben einer Nvidia Geforce GTX 1060 3GB noch eine Technisat DVB-S2-Karte. Als BS aktuell ein Triple aus Win10, Mint 20.1 und Manjaro XFCE 20.2.  Nun, unter Windows und Mint arbeitet die DVB-Karte auch prima. Mit Manjaro hingegen seit der Version 20.0.3 nicht mehr. Normalerweise habe ich nach einer Neuinstallation von Manjaro erstmal ein Update des Systems via Pacman gemacht und danach über die Paketverwaltung Kaffeine installiert, damit das im Hintergrund schonmal einen Sendersuchlauf machte, während ich in der Zwischenzeit weiter andere Programme installierte. Nun, bis Version 20.0.2 funktionierte das auch, nach dem Suchlauf konnten die gefundenen Sender auch gleich wiedergegeben werden. Seit 20.0.3 nicht mehr. Denn nun werden zwar die Sender gefunden, aber außer dem EPG des aktuell laufenden Senders zeigt Kaffeine nichts mehr an, kein Bild, kein Ton.  Was wurde da zwischenzeitlich geändert und wie kriege ich es hin, dass Kaffeine wieder Sender anzeigt ? Andere Tools wie der VLC-Player funktionieren auf Anhieb anstandslos, das Problem sollte also wohl irgendwo bei Kaffeine liegen.
Testweise habe ich mal andere Arch-basierte Distributionen ausprobiert. Garuda, Archman, Arcolinux usw...überall der gleiche Spuk....Kaffeine findet Sender, zeigt aber nichts mehr an. Bei anderen Distributionen, die nicht auf Arch basieren (z.B. Mint, Ubuntu etc.), funktioniert hingegen alles anstandslos. Was ist da also passiert ?
« Letzte Änderung: 23. Dezember 2020, 12:23:07 von Werniman »

Offline perchlorat

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 125
  • Dankeschön: 1 mal
  • Karma: +0/-0
    • Lebenslust jetzt! – Praxis für Psychotherapie
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1650
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.10.2
  • Prozessor: i5-7400
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Kein Bild&Ton mehr in Kaffeine
« Antwort #1 am: 23. Dezember 2020, 18:14:03 »
Hast du mal meinen Thread hier https://de.manjaro.org/index.php?topic=10101.msg60853#msg60853 gelesen?

Am Ende musste ich zwei Firmware-Dateien mittels wget herunterladen direkt hinein in das passende Verzeichnis. Danach lief alles auf Anhieb.

Ich kann mir vorstellen, dass evtl. auch bei dir einer der Firmware-Dateien fehlt. Was sagt denn die in Kaffeine eingebaute Diagnose?
Und wenn du Kaffeine aus dem Terminal heraus starten würdest, könntest du im Terminal evtl. noch mehr Hinweise erhalten. Poste das mal hier.

Offline Werniman

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX660Ti
  • Prozessor: AMD FX8350
  • Skill: Anfänger
Re: Kein Bild&Ton mehr in Kaffeine
« Antwort #2 am: 23. Dezember 2020, 19:49:02 »
Danke für Deinen Tip, werde ich ausprobieren. Was mich etwas stutzig macht, ist der Umstand,dass bei mir das Scannen der Kanäle ja funktioniert (d.h. die Karte wird also offenbar erkennt)...nur die Anzeige selbst funktioniert nicht. Daher war mein erster Verdacht, dass da vielleicht ein Codec-Problem vorliegt. Ich werde aber Kaffeine mal auf der Kommandozeile öffnen, vielleicht werden mir da ja tatsächlich nähere Informationen angezeigt, was da eigentlich fehlt.


Offline perchlorat

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 125
  • Dankeschön: 1 mal
  • Karma: +0/-0
    • Lebenslust jetzt! – Praxis für Psychotherapie
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1650
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.10.2
  • Prozessor: i5-7400
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Kein Bild&Ton mehr in Kaffeine
« Antwort #3 am: 23. Dezember 2020, 19:50:24 »
Und warum nicht auch die Ausgabe der debug-Funktion in Kaffeine?

Offline Werniman

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX660Ti
  • Prozessor: AMD FX8350
  • Skill: Anfänger
Re: Kein Bild&Ton mehr in Kaffeine
« Antwort #4 am: 10. Januar 2021, 18:27:21 »
Sorry für die späte Rückmeldung. Hier ist das, was ausgegeben wird, wenn ich Kaffeine über das Terminal starte:

Mit Root-Rechten (d.h. sudo kaffeine):

10-01-21 18:03:21.533 [Warning ] QStandardPaths: XDG_RUNTIME_DIR not set, defaulting to '/tmp/runtime-root'
10-01-21 18:03:21.534 [Warning ] QStandardPaths: XDG_RUNTIME_DIR not set, defaulting to '/tmp/runtime-root'
10-01-21 18:03:21.553 [Warning ] QCommandLineParser: already having an option named "h"
10-01-21 18:03:21.553 [Warning ] QCommandLineParser: already having an option named "help-all"
10-01-21 18:03:21.553 [Warning ] QCommandLineParser: already having an option named "v"
[000056403b461a70] vlcpulse audio output error: PulseAudio server connection failure: Verbindung verweigert
10-01-21 18:03:21.819 [Warning ] kaffeine.playlist: Cannot open file /root/.local/share/kaffeine/playlists
10-01-21 18:03:21.856 [Warning ] kaffeine.epg: Cannot open /root/.local/share/kaffeine/epgdata.dvb
10-01-21 18:03:21.856 [Warning ] QStandardPaths: XDG_RUNTIME_DIR not set, defaulting to '/tmp/runtime-root'
10-01-21 18:03:21.856 [Warning ] kaffeine.dvb: Cannot open /root/.local/share/kaffeine/config.dvb
10-01-21 18:03:21.863 [Info    ] kaffeine.dvb: Using built-in dvb device manager
10-01-21 18:03:22.580 [Warning ] kaffeine.dev: Unsupported transmission type: 4
10-01-21 18:03:22.581 [Info    ] kaffeine.dev: Found dvb device P18224e351ae40003: STB0899 Multistandard
10-01-21 18:03:22.640 [Debug   ] Icon theme "breeze" not found.
10-01-21 18:03:22.799 [Warning ] QStandardPaths: XDG_RUNTIME_DIR not set, defaulting to '/tmp/runtime-root'
10-01-21 18:03:22.799 [Warning ] kf.dbusaddons: Can not find 'kdeinit5' executable at  "/home/marco/.local/bin:/usr/local/bin:/usr/bin:/bin:/usr/local/sbin:/usr/lib/jvm/default/bin:/usr/bin/site_perl:/usr/bin/vendor_perl:/usr/bin/core_perl:/var/lib/snapd/snap/bin" "/usr/bin, /usr/bin"
QStandardPaths: XDG_RUNTIME_DIR not set, defaulting to '/tmp/runtime-root'
10-01-21 18:03:22.859 [Warning ] kf.service.services: KServiceTypeTrader: serviceType "ThumbCreator" not found
10-01-21 18:03:22.859 [Warning ] kf.service.services: KServiceTypeTrader: serviceType "ThumbCreator" not found
10-01-21 18:03:23.174 [Warning ] kf.service.services: KServiceTypeTrader: serviceType "ThumbCreator" not found
10-01-21 18:03:23.174 [Warning ] kf.service.services: KServiceTypeTrader: serviceType "ThumbCreator" not found
10-01-21 18:03:44.071 [Warning ] qt.qpa.xcb: QXcbConnection: XCB error: 3 (BadWindow), sequence: 3940, resource id: 8462404, major code: 40 (TranslateCoords), minor code: 0
10-01-21 18:04:31.234 [Warning ] kaffeine.dvbsi: Adjusting length on descriptor

Oben genannte Ausgabe kommt, während das Programm startet.  Wenn ich dann die TV-Wiedergabe starte, wird noch  Folgendes ausgegeben (ist nur ein Ausschnitt der Ausgabe, es geht aber in diesem Rhythmus weiter):

[mpeg2video @ 0x7fe51800a880] Invalid frame dimensions 0x0.
[mpeg2video @ 0x7fe51800a880] Invalid frame dimensions 0x0.
10-01-21 18:14:06.154 [Warning ] kaffeine.epg: Invalid entry: channel is valid, begin is valid, duration is invalid
[mpeg2video @ 0x7fe51800a880] Invalid frame dimensions 0x0.
10-01-21 18:14:06.215 [Warning ] kaffeine.epg: Invalid entry: channel is valid, begin is valid, duration is invalid
[mpeg2video @ 0x7fe51800a880] Invalid frame dimensions 0x0.
[00007fe524088930] main decoder error: buffer deadlock prevented
[00007fe5240a5bb0] main decoder error: buffer deadlock prevented
10-01-21 18:14:06.601 [Warning ] kaffeine.epg: Invalid entry: channel is valid, begin is valid, duration is invalid
10-01-21 18:14:06.632 [Warning ] kaffeine.epg: Invalid entry: channel is valid, begin is valid, duration is invalid
[mpeg2video @ 0x7fe51800a880] Invalid frame dimensions 0x0.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Interessant  ist, dass sich die Ausgabe geringfügig unterscheidet,wenn ich Kaffeine ohne Root-Rechte starte, denn dann kommt beim Programmstart  das hier:
10-01-21 18:15:58.664 [Warning ] QCommandLineParser: already having an option named "h"
10-01-21 18:15:58.664 [Warning ] QCommandLineParser: already having an option named "help-all"
10-01-21 18:15:58.664 [Warning ] QCommandLineParser: already having an option named "v"
10-01-21 18:15:58.879 [Info    ] kaffeine.dvb: Using built-in dvb device manager
10-01-21 18:15:59.638 [Warning ] kaffeine.dev: Unsupported transmission type: 4
10-01-21 18:15:59.638 [Info    ] kaffeine.dev: Found dvb device P18224e351ae40003: STB0899 Multistandard
10-01-21 18:15:59.761 [Debug   ] Icon theme "breeze" not found.
10-01-21 18:15:59.761 [Debug   ] Icon theme "breeze" not found.
10-01-21 18:15:59.819 [Warning ] kf.dbusaddons: Can not find 'kdeinit5' executable at  "/home/marco/.local/bin:/usr/local/bin:/usr/bin:/bin:/usr/local/sbin:/usr/lib/jvm/default/bin:/usr/bin/site_perl:/usr/bin/vendor_perl:/usr/bin/core_perl:/var/lib/snapd/snap/bin" "/usr/bin, /usr/bin"
10-01-21 18:15:59.875 [Warning ] kf.service.services: KServiceTypeTrader: serviceType "ThumbCreator" not found
10-01-21 18:15:59.875 [Warning ] kf.service.services: KServiceTypeTrader: serviceType "ThumbCreator" not found
10-01-21 18:16:00.190 [Warning ] kf.service.services: KServiceTypeTrader: serviceType "ThumbCreator" not found
10-01-21 18:16:00.191 [Warning ] kf.service.services: KServiceTypeTrader: serviceType "ThumbCreator" not found

Wenn ich dann den TV-Empfang starte, kommt dann die gleiche Ausgabe wie oben beim Start mit Root-Rechten:
[mpeg2video @ 0x7f2374008b00] Invalid frame dimensions 0x0.
[00007f237c0821d0] main decoder error: buffer deadlock prevented
[00007f237c0829e0] main decoder error: buffer deadlock prevented
[mpeg2video @ 0x7f2374008b00] Invalid frame dimensions 0x0.
[mpeg2video @ 0x7f2374008b00] Invalid frame dimensions 0x0.
[mpeg2video @ 0x7f2374008b00] Invalid frame dimensions 0x0.
[mpeg2video @ 0x7f2374008b00] Invalid frame dimensions 0x0.
[mpeg2video @ 0x7f2374008b00] Invalid frame dimensions 0x0.
[mpeg2video @ 0x7f2374008b00] Invalid frame dimensions 0x0.
10-01-21 18:17:49.420 [Warning ] kaffeine.epg: Invalid entry: channel is valid, begin is valid, duration is invalid
10-01-21 18:17:49.441 [Warning ] kaffeine.epg: Invalid entry: channel is valid, begin is valid, duration is invalid

Inzwischen hab ich mal getestet: Das Problem tritt nur auf,wenn man Manjaro in einer Version größergleich 20.0.3 neu aufsetzt. Wenn ich hingegen erst die alte Version 20.0.2 installiere und direkt nach der Installation das Systemupdate durchführe (d.h. ein Update der alten Version auf die aktuellste Version 20.2.1 durchführe), arbeitet Kaffeine anstandslos, wobei es egal ist, ob ich es nun vor oder nach dem Systemupdate installiere. Scheinbar scheint sich also zwischen 20.0.2 und 20.0.3 irgendwas verändert zu haben, was aber durch das Update nicht beeinflusst wird.


Offline perchlorat

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 125
  • Dankeschön: 1 mal
  • Karma: +0/-0
    • Lebenslust jetzt! – Praxis für Psychotherapie
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1650
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.10.2
  • Prozessor: i5-7400
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Kein Bild&Ton mehr in Kaffeine
« Antwort #5 am: 06. Februar 2021, 12:27:27 »
Ist das Thema noch aktuell für dich,. oder hast du schon eine Lösung gefunden?
So oft schau ich hier nicht vorbei.

Wenn die Schwierigkeit noch ebsteht:
Schau mal in deinen ersten Codeblock aus dem Terminal. Da findest du doch eigentlich schon Ansatzpunkte, in welcher Richtung du suchen kannst, wie z.B.:
...
[000056403b461a70] vlcpulse audio output error: PulseAudio server connection failure: Verbindung verweigert
...
10-01-21 18:03:21.819 [Warning ] kaffeine.playlist: Cannot open file /root/.local/share/kaffeine/playlists
10-01-21 18:03:21.856 [Warning ] kaffeine.epg: Cannot open /root/.local/share/kaffeine/epgdata.dvb
...
10-01-21 18:03:21.856 [Warning ] kaffeine.dvb: Cannot open /root/.local/share/kaffeine/config.dvb
...

Bist du denn diesen Hinweisen schon nachgegangen?

Die weiteren Meldungen haben keine Ähnlichkeit mit denjenigen, die ich damals hatte, als mir die beiden Firmare-Dateien fehlten. Daran wird es wohl nicht liegen.

Offline Werniman

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX660Ti
  • Prozessor: AMD FX8350
  • Skill: Anfänger
Re: Kein Bild&Ton mehr in Kaffeine
« Antwort #6 am: 07. April 2021, 14:22:34 »
Hallo,
nach langer Zeit mal wieder eine kleine Rückmeldung von mir: das Problem besteht noch immer. Interessanterweise nicht nur bei Manjaro selbst, sondern auch bei anderen Distributionen, die ebenfalls auf Arch aufbauen. Getestet hab ich es jetzt noch mit Garuda Linux, Archman Linux und ArcoLinux...überall der gleiche Spuk. Auch den standardmäßig installierten Treiber 460 gegen die Betaversion 465 auszutauschen, brachte keinen Erfolg. Ebensowenig wie ein Wechsel zu einer älteren Kernel-Version. Da der Scanvorgang normal funktionierte, kam ich irgendwann auf die Idee, doch mal zu schauen, was denn passiert, wenn ich in Kaffeine den Aufnahmeknopf betätige. Resultat: die aufgenommene m2t-Version lässt sich mit VLC problemlos abspielen, hier sind also Bild und Ton da...nur wenn ich versuche,diese Datei mit Kaffeine abzuspielen, bleibt der Bildschirm weiterhin schwarz. Das Problem scheint also gar nicht mal bei der Erkennung der DVB-Karte zu liegen, sondern bei der Kommunikation zwischen Kaffeine und Betriebssystem. 

Offline perchlorat

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 125
  • Dankeschön: 1 mal
  • Karma: +0/-0
    • Lebenslust jetzt! – Praxis für Psychotherapie
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1650
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.10.2
  • Prozessor: i5-7400
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Kein Bild&Ton mehr in Kaffeine
« Antwort #7 am: 08. April 2021, 13:19:21 »
Aufgrund von zwischenzeitlich bei mir beobachteten Effekten zwischen Kaffeine und VLC habe ich den Eindruck, dass es Unstimmigkeiten im Zusammenhang der Videocodecs gibt.

Bei mir stürzt zunehmend oft Kaffeine derart hart ab, dass Manjaro beim Startbildschirm mit LogIn-Screen erscheint! Manchmal tritt der Absturz scheinbar bevorzugt auf, wenn parallel zu Kaffeine in Firefox oder im VLC Videos abgespielt werden oder zumindest Videos geladen sind, aber auf "Pause" stehen.

Wie im Paketmanager erkennbar, benötigt Kaffeine in erheblichem Umfang den VLC-Player mitsamt ffmpeg sowie qt5-Elementen.
Wenn die Instabilität so weiter geht, werde ich Kaffeine durch etwas anderes ersetzen. Ich hatte mir aus Kaffeine heraus die Streamlisten für Audio und Videosender erstellen lassen und auf den Desktop leiucht zugreifbar abgelegt. Die sind im m3u-Format und lassen sich in VLC einlesen, ähnlich einer Playliste. Von dort kann dann der Sender ausgewählt werden und als Signalquelle dient wieder der DVB oder DVC-Empfänger. Vielleicht würde dir das erst mal weiter helfen.

Offline Wolle1956

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE Plasma
  • Grafikkarte: Intel Intern
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: Aktuellen LTS-Kernel
  • Prozessor: s. Signatur
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable bevorzugt
Re: Kein Bild&Ton mehr in Kaffeine
« Antwort #8 am: 11. April 2021, 23:16:51 »
Hallo,
das ist alles bei mir auch so.

Aufgefallen ist mir, das es früher zig Reihen zum Thema VLC-installieren gab, heute nur noch 2 Files: vlc und phonon-qt5-vlc.

Ich bin kein Profi, aber immer wenn ich vlc-codecs (nach-) installiert habe, hat es wieder mit Kaffeine geklappt. Jetzt gibt es diese Codecs nicht mehr, oder sie sind im vlc-Paket enthalten. Das scheint dann aber nicht zu klappen.
Hauptsystem (uefi)
Gigabyte B365M D3H - i5 9600 mit int. Grafik UHD 630 - 32 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 1 x SSD (sda) - 2 x HD (sdb/sdc) - IDE-->USB-DVD (intern) - Monitore: iiyama XUB3490WQSU 34" 21:9 (3440x1440 matt) + Terra 24" (1920x1080) - Canon Pixma MX925 - HP Scanjet G4050
HTPC-Wohnzimmer (uefi), i3 4130, 8 GB, SSD, TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) an TV
TuxedoBook BC1707 (uefi) i7 8750H - UHD 620 - 2 x SSD (M.2 & SATA )

Offline perchlorat

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 125
  • Dankeschön: 1 mal
  • Karma: +0/-0
    • Lebenslust jetzt! – Praxis für Psychotherapie
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1650
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.10.2
  • Prozessor: i5-7400
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Kein Bild&Ton mehr in Kaffeine
« Antwort #9 am: 13. April 2021, 14:40:46 »
Vor ca. 3 Tagen gab es ja wieder ein größeres Update, in dem auch einiges an qt-Dateien erneuert wurde. Ich erhoffte mir davon auch eine bessere Stabilität von Kaffeine / VLC.

Diese Erwartungen gingen nicht in Erfüllung! Ich hatte Firefox offen, ohne Videos und keinen VLC laufen, wohl aber Kaffeine. Dort lief die Aufnahme einer TV-Sendung. Ich arbeitet derweil an einem anderen PC, sodass ich also keine Handlung auf dem PC mit Kaffeine vorgenommen habe.

Schlagartig fror der PC mit Kaffeine ein und musste per Hardware-Reset abgeschossen werden. Da ich zeitgkeich auch eine mit Veracrypt angebundene USB-HDD in Betrieb hatte, auf der alle DSGVO-relevanten Daten liegen, war der Absturz natürlich riskant, weil ... wenn der genau während eines Schreibvorgangs auf der verschlüsselten Platte stattfindet, kann die Verschlüsselung crashen.

Kaffeine scheint mir der Übeltäter zu sein, denn auf anderen PCs ohne Kaffeine habe ich auch mit VLC nie Abstürze gehabt.

Da die Suche nach der Absturzursache einfach zu zeitaufwendig für mich ist, werde ich Kaffeine erst mal verbannen oder auf einen Bastel-PC verschieben, wo kein Schaden entstehen kann, wenn es mal wieder abzustürzen gedenkt.
Bis zum großen Manjaro-Update Ende Dezember 2020 hat Kaffeine jedenfalls noch zuverlässig funktioniert.

Schade!

Offline Wolle1956

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE Plasma
  • Grafikkarte: Intel Intern
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: Aktuellen LTS-Kernel
  • Prozessor: s. Signatur
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable bevorzugt
Re: Kein Bild&Ton mehr in Kaffeine
« Antwort #10 am: 13. April 2021, 17:17:50 »
Hallo liebe Manjaro-Freunde,

leider musste ich jetzt bei allen Rechnern wieder zurück zu openSUSE. Ich brauche einfach funktionierende Systeme.
Allerdings werde ich von Zeit zu Zeit hier vorbeischauen, ob sich etwas tut. Ich kann nicht ohne Kaffeine um nebenbei Nachrichten, Sport oder Musikkram zu schauen, während ich anderweitig tätig bin. TV-Aufnahmen sind hier im Büro zweitrangig, da ich im Wohnzimmer noch einen Rechner mit DVB-S2-Karte samt Kaffeine habe.

Ich hoffe, man sie sich hier wieder.

Gruß
Wolfgang
Hauptsystem (uefi)
Gigabyte B365M D3H - i5 9600 mit int. Grafik UHD 630 - 32 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 1 x SSD (sda) - 2 x HD (sdb/sdc) - IDE-->USB-DVD (intern) - Monitore: iiyama XUB3490WQSU 34" 21:9 (3440x1440 matt) + Terra 24" (1920x1080) - Canon Pixma MX925 - HP Scanjet G4050
HTPC-Wohnzimmer (uefi), i3 4130, 8 GB, SSD, TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) an TV
TuxedoBook BC1707 (uefi) i7 8750H - UHD 620 - 2 x SSD (M.2 & SATA )

Offline Werniman

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX660Ti
  • Prozessor: AMD FX8350
  • Skill: Anfänger
Re: Kein Bild&Ton mehr in Kaffeine
« Antwort #11 am: 22. April 2021, 22:21:53 »
Ich hab die Lösung gefunden. Schuld ist die inzwischen bei Manjaro verwendete VLC-Version 3.0.4, die Kaffeine ja für die Videoausgabe benutzt. Damit der VLC-Player auch Transportstreams (*.ts) wiedergeben kann, muss ein Paket namens aribb24 installiert sein. In den älteren Versionen war dieses Paket noch Teil der bei der Installation des VLC-Players abgearbeiteten Abhängigkeitenliste, in den neueren Versionen fehlt sie aber. Das ist wohl auch der Grund, wieso Kaffeine bis Manjaro 20.0.2 funktionierte: da war auch noch eine VLC-Version installiert, die dieses Paket standardmäßig enthielt. Bei einem Upgrade auf neuere Manjaro-Versionen wurde zwar auch der VLC-Player aktualisiert, das fehlende Paket war aber ja schon auf dem System installiert.
Oder kurz gesagt: nach Nachinstallation des Paketes aribb24 lief Manjaro wieder.

Offline Werniman

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Nvidia GTX660Ti
  • Prozessor: AMD FX8350
  • Skill: Anfänger
Re: Kein Bild&Ton mehr in Kaffeine
« Antwort #12 am: 23. April 2021, 10:07:37 »
Kleine Ergänzung noch: Der Hersteller des VLC behauptet übrigens, dass das aribb24-Paket nur für die Darstellung japanischer Untertitel benötigt würde und gar nichts mit Transportstreams zu tun hätte. Nun, dann scheinen wohl gar nicht vorhandene japanische Untertitel die Wiedergabe von Bild und Ton in Transportstreams zu beeinflussen *hust*.

Offline Wolle1956

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE Plasma
  • Grafikkarte: Intel Intern
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: Aktuellen LTS-Kernel
  • Prozessor: s. Signatur
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable bevorzugt
Re: Kein Bild&Ton mehr in Kaffeine
« Antwort #13 am: 23. April 2021, 22:08:17 »
Jepp, super, das funktioniert.
Ich weiss auch nicht warum.
In openSUSE ist aktuell VLC 3.0.11.1 dabei, das läuft.

Viiiielen Dank auch.
Gruß
Wolfgang
Hauptsystem (uefi)
Gigabyte B365M D3H - i5 9600 mit int. Grafik UHD 630 - 32 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 1 x SSD (sda) - 2 x HD (sdb/sdc) - IDE-->USB-DVD (intern) - Monitore: iiyama XUB3490WQSU 34" 21:9 (3440x1440 matt) + Terra 24" (1920x1080) - Canon Pixma MX925 - HP Scanjet G4050
HTPC-Wohnzimmer (uefi), i3 4130, 8 GB, SSD, TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) an TV
TuxedoBook BC1707 (uefi) i7 8750H - UHD 620 - 2 x SSD (M.2 & SATA )

Offline Wolle1956

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE Plasma
  • Grafikkarte: Intel Intern
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: Aktuellen LTS-Kernel
  • Prozessor: s. Signatur
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable bevorzugt
Re: Kein Bild&Ton mehr in Kaffeine
« Antwort #14 am: 03. Juni 2021, 21:02:39 »
Inzwischen funktioniert Kaffeine wieder nicht mehr. :(
Auch "Moneyplex" lässt sich nicht installieren / starten, aber das nur nebenbei.
Gruß
Hauptsystem (uefi)
Gigabyte B365M D3H - i5 9600 mit int. Grafik UHD 630 - 32 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 1 x SSD (sda) - 2 x HD (sdb/sdc) - IDE-->USB-DVD (intern) - Monitore: iiyama XUB3490WQSU 34" 21:9 (3440x1440 matt) + Terra 24" (1920x1080) - Canon Pixma MX925 - HP Scanjet G4050
HTPC-Wohnzimmer (uefi), i3 4130, 8 GB, SSD, TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) an TV
TuxedoBook BC1707 (uefi) i7 8750H - UHD 620 - 2 x SSD (M.2 & SATA )