Autor Thema: Probleme bei libavif-Aktualisierung  (Gelesen 311 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gerold.steiner

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Plasma 5.21.4
  • Grafikkarte: AMD Radeon RX 5500XT
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 5.12.1-2
  • Prozessor: Ryzen 7 3700x
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Probleme bei libavif-Aktualisierung
« am: 14. Mai 2021, 20:33:33 »
Dieses AUR-Paket lässt sich nicht aktualisieren.
Während CMake wird der Vorgang mit Fehler abgebrochen:

[…]
[ 94%] Linking C executable avifdec
/usr/bin/ld: CMakeFiles/avifdec.dir/apps/shared/avifutil.c.o: in function `avifImageDumpInternal':
avifutil.c:(.text+0x5c0): undefined reference to `avifDiagnosticsClearError'
/usr/bin/ld: avifutil.c:(.text+0x5dc): undefined reference to `avifCropRectConvertCleanApertureBox'
collect2: Fehler: ld gab 1 als Ende-Status zurück
make[2]: *** [CMakeFiles/avifdec.dir/build.make:181: avifdec] Fehler 1
make[2]: Verzeichnis „/var/tmp/pamac-build-emanuele/libavif-git/src/libavif/_build“ wird verlassen
make[1]: *** [CMakeFiles/Makefile2:119: CMakeFiles/avifdec.dir/all] Fehler 2
make[1]: *** Es wird auf noch nicht beendete Prozesse gewartet....
[ 97%] Linking C shared library libpixbufloader-avif.so
make[2]: Verzeichnis „/var/tmp/pamac-build-emanuele/libavif-git/src/libavif/_build“ wird verlassen
[ 97%] Built target pixbufloader-avif
[100%] Linking C executable avifenc
/usr/bin/ld: CMakeFiles/avifenc.dir/apps/avifenc.c.o: in function `main':
avifenc.c:(.text.startup+0x1392): undefined reference to `avifDiagnosticsClearError'
/usr/bin/ld: avifenc.c:(.text.startup+0x13b1): undefined reference to `avifCleanApertureBoxConvertCropRect'
/usr/bin/ld: avifenc.c:(.text.startup+0x1408): undefined reference to `avifDiagnosticsClearError'
/usr/bin/ld: avifenc.c:(.text.startup+0x1425): undefined reference to `avifCropRectConvertCleanApertureBox'
/usr/bin/ld: CMakeFiles/avifenc.dir/apps/shared/avifutil.c.o: in function `avifImageDumpInternal':
avifutil.c:(.text+0x5c0): undefined reference to `avifDiagnosticsClearError'
/usr/bin/ld: avifutil.c:(.text+0x5dc): undefined reference to `avifCropRectConvertCleanApertureBox'
collect2: Fehler: ld gab 1 als Ende-Status zurück
make[2]: *** [CMakeFiles/avifenc.dir/build.make:181: avifenc] Fehler 1
make[2]: Verzeichnis „/var/tmp/pamac-build-emanuele/libavif-git/src/libavif/_build“ wird verlassen
make[1]: *** [CMakeFiles/Makefile2:145: CMakeFiles/avifenc.dir/all] Fehler 2
make[1]: Verzeichnis „/var/tmp/pamac-build-emanuele/libavif-git/src/libavif/_build“ wird verlassen
make: *** [Makefile:136: all] Fehler 2
make: Verzeichnis „/var/tmp/pamac-build-emanuele/libavif-git/src/libavif/_build“ wird verlassen
==> FEHLER: Ein Fehler geschah in build().
    Breche ab...

Wer noch ist auf dieses Problem gestoßen? Danke für die Hilfe.

Offline quantix

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 617
  • Dankeschön: 97 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Xfce + fish
  • Grafikkarte: Laptop Ati RS880M / PC GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: Laptop free / PC nonfree
  • Kernel: 5.11
  • Prozessor: Laptop AMD Phenom II P920 / PC i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Probleme bei libavif-Aktualisierung
« Antwort #1 am: 14. Mai 2021, 21:57:46 »
Dieses AUR-Paket lässt sich nicht aktualisieren.
Wozu aus dem AUR installieren, wenn eas das Paket im community-Repo gibt:
~ $ pacman -Ss libavif
community/libavif 0.9.0-2 [Installiert]
    Library for encoding and decoding .avif files
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Acer Spin 111, Raspberry Pi 2

Offline gerold.steiner

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Plasma 5.21.4
  • Grafikkarte: AMD Radeon RX 5500XT
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 5.12.1-2
  • Prozessor: Ryzen 7 3700x
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Probleme bei libavif-Aktualisierung
« Antwort #2 am: 14. Mai 2021, 22:11:49 »
Ganz einfach, vorher war das Repo-Paket nicht verfügbar.
Und jetzt, wo ich dieses installieren möchte, muss ich das AUR-Paket deinstallieren. Das bedeutet, dass auch die verschiedensten Anwendungen (u.a. GIMP), die vom Paket abhängen, mit deinstalliert werden.

Offline quantix

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 617
  • Dankeschön: 97 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Xfce + fish
  • Grafikkarte: Laptop Ati RS880M / PC GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: Laptop free / PC nonfree
  • Kernel: 5.11
  • Prozessor: Laptop AMD Phenom II P920 / PC i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Probleme bei libavif-Aktualisierung
« Antwort #3 am: 15. Mai 2021, 22:37:52 »
Ganz einfach, vorher war das Repo-Paket nicht verfügbar.
Und jetzt, wo ich dieses installieren möchte, muss ich das AUR-Paket deinstallieren. Das bedeutet, dass auch die verschiedensten Anwendungen (u.a. GIMP), die vom Paket abhängen, mit deinstalliert werden.
Also war libavif schon installiert. Was war der Grund für "Aktualisierung""?
Bei mir wurde dieses Paket ohne meines Zutuns als eine Abhängigkeit von gd, welches wiederum eine Abhängigkeit  eines anderen Pakets ist, usw., installiert.

Normalerweise muss man sich nicht um Aktualisierung einzelner Pakete, die aus den Repositorien oder aus dem AUR installiert wurden, selbst kümmern, das geschieht im Rahmen der Updates.
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Acer Spin 111, Raspberry Pi 2

Offline gerold.steiner

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Plasma 5.21.4
  • Grafikkarte: AMD Radeon RX 5500XT
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 5.12.1-2
  • Prozessor: Ryzen 7 3700x
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Probleme bei libavif-Aktualisierung
« Antwort #4 am: 16. Mai 2021, 14:18:31 »
libavif war nicht serienmäßig installiert, das musste ich selber tun, um Rohbilddateien in Darktable zu exportieren.
Ja, das ist das Problem: ich habe auf eine Benachrichtigung vom Paketverwalter reagiert und mehrere Pakete aktualisiert.

Es sind mir nur drei davon übriggeblieben, aber ich stecke bei dieser fehlgeschlagenen Aktualisierung fest. Mir geht's eigentlich darum, dass ld meckert und dadurch der Vorgang scheitert, wie auch im ersten Beitrag erwähnt.

Offline gerold.steiner

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Plasma 5.21.4
  • Grafikkarte: AMD Radeon RX 5500XT
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 5.12.1-2
  • Prozessor: Ryzen 7 3700x
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Probleme bei libavif-Aktualisierung
« Antwort #5 am: 20. Mai 2021, 21:39:36 »
Das Problem hat sich von alleine gelöst: Nach einer großen Aktualisierungsrunde ist das fehlerhafte Paket verschwunden.