Autor Thema: Nach Update Weißer Bildschirm  (Gelesen 378 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline linux-snoopy

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Nach Update Weißer Bildschirm
« am: 19. April 2021, 17:14:36 »
Manjaro Linux läuft bei mir am Mac unter VirtualBox
Ursprünglich hatte ich Mate installiert, irgendein Programm installierte zusätzlich auch Cinnamon, das sich vor schwindelt.
Nach dem nunmehrigen Update kommt nur mehr ein weißer Bildschirm - nur die unteren Leiste ist zu sehen. Programme starten führt zu nichts, außer dass deren Fenster nur kurz auf dem weißen Schirm zu sehen sind.

Mate ausgesucht - funktioniert
Cinnamon - weißer Bildschirm

Obwohl in Grub Mate als Vorgabe definiert ist startet nun Cinnamon - wie kann man verhindern dass Cinnamon sind da vorschwindelt?

Vor dem Update gab es da keine Probleme!
« Letzte Änderung: 19. April 2021, 17:25:37 von linux-snoopy »

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2082
  • Dankeschön: 418 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Nach Update Weißer Bildschirm
« Antwort #1 am: 19. April 2021, 19:04:11 »
Hallo  linux-snoopy,
schon mal probiert Cinnamon zu deinstallieren?
Obwohl in Grub Mate als Vorgabe definiert ist
hm, meinst Du den Displaymanager? Wüsste nicht, dass man in Grub die Desktop-Umgebung auswählen, bzw. einstellen kann. Das wählt man eigentlich im Displaymanager.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline linux-snoopy

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Nach Update Weißer Bildschirm
« Antwort #2 am: 20. April 2021, 14:21:17 »
Gehört der Anmeldeschirm noch zu Grub oder schon zum Displaymanager? So tief kenne ich mich da noch nicht aus.
Auf jeden Fall kann man dort vor der Anmeldung den gewünschten Desktop aussuchen.

Was kann nach dem Update mit Cinnamon los sein, dass eine weiße Fläche angezeigt wird und wie lässt sich das reparieren?

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2082
  • Dankeschön: 418 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Nach Update Weißer Bildschirm
« Antwort #3 am: 20. April 2021, 18:00:21 »
Hallo linux-snoopy,
das Ding, wo Du deinen Usernamen und dein Passwort einträgst, nennt sich Displaymanager. Grub ist vorher, aber letztendlich ist das für dein Problem ziemlich egal.
Gut zu wissen wäre es, ob Du Cinnamon überhaupt haben möchtest? Wenn Du eigentlich Mate installiert hast, sollte das eigentlich reichen. Deshalb meine Frage, wenn Du gar kein Cinnamon brauchst oder möchtest und es nicht funktioniert, dann würde ich probieren, es zu deinstallieren. Kannst ja zur Sicherheit vorher ein Backup mit Timeshift o.ä. machen. Jedenfalls ist es IMHO zu viel Energie verschwendet, zu ergründen, warum Cinnamon nicht läuft, Mate aber gut funktioniert und Du möchtest ga kein Cinnamon.
Kann natürlich sein, dass Du auch Cinnamon neben Mate haben möchtest, dann brauchen wir aber etwas mehr Infos. Mindestens welchen Displaymanager Du hast, Fehlermeldungen beim Start von Cinnamon - mindestens die Ausgabe von
grep -E "WW|EE" /var/log/Xorg.0.log
inxi -Fzn
wäre schon mal ein Anfang.
Muss aber sagen, dass ich mich mit Mint und Cinnamon nicht so recht auskenne, benutze beides nicht.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline linux-snoopy

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Nach Update Weißer Bildschirm
« Antwort #4 am: 21. April 2021, 09:09:51 »
Irgend eines dieser installierten Programme hat Cinnamon „voll mitgebracht“ (ich weiß nicht mehr welches) - ich teste mehrere Linux Distributionen und FreeBSD mit Mate in VirtualBox am Mac. Normaler weise installiert so ein „fremdes“ Programm ja nur jene Teile, die es unter dem fremden Desktop benötigt und nicht den gesamten Desktop. Ist mir bei der Debian Installation aufgefallen.
Ein Grund um ein mir passendes OS für ältere Macs - und auch ein für die neuen M1 Macs (in einer VM, leider gibt es derzeit nur Paralells - VirtualBox & VMware Fusion haben noch auf M1 lauffähiges Programm) zu finden. Manchmal ist Linux/FreeBSD durchaus hilfreich, z.B. um Filesysteme von TV oder Fritz!Box Festplatten zu lesen.

Manjaro Linux installed:
Firefox
firefox-i18n-de
firefox-i18n-en-us
Thunderbird
thunderbird-i18n-de
thunderbird-i18n-en-us
Audacity
Audacious
Evolution
Evolution RSS - RSS Reader (evolution-rss)
SpamAssassin (evolution-spamassassin)
FileZilla
Image Scan! for Linux
LibreOffice
Pan
Pix
Mit Pix importieren
VLC
XSane - Scanning
Xfburn
gnupg2
Seahorse
Amarok
Sound Juicer
Asunder

nano
net-tools

neofetch

BIND named (Server und Tools)

virtualbox-guest-utils
linux419-virtualbox-guest-modules -->> //// [rt Version]

Offline linux-snoopy

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Nach Update Weißer Bildschirm
« Antwort #5 am: 21. April 2021, 10:24:20 »
Nachtrag:
Mit Cinnamon (Software Rendering) gestartet funktionierts.
VirtualBox Einstellung - Grafik-Controller: VMSVGA (default vorgegeben), 3D-Beschleunigung aktiviert.

$ grep -E "WW|EE" /var/log/Xorg.0.log
[   143.375] Current Operating System: Linux voyager-march 5.4.112-1-MANJARO #1 SMP PREEMPT Wed Apr 14 07:47:45 UTC 2021 x86_64
(WW) warning, (EE) error, (NI) not implemented, (??) unknown.
[   143.379] (WW) The directory "/usr/share/fonts/OTF" does not exist.
[   143.379] (WW) The directory "/usr/share/fonts/Type1" does not exist.
[   143.379] (WW) The directory "/usr/share/fonts/100dpi" does not exist.
[   143.389] (WW) The directory "/usr/share/fonts/75dpi" does not exist.
[   143.464] (WW) Open ACPI failed (/var/run/acpid.socket) (No such file or directory)
[   144.137] (II) Initializing extension MIT-SCREEN-SAVER
[   145.014] (**) Option "config_info" "udev:/sys/devices/pci0000:00/0000:00:06.0/usb2/2-1/2-1:1.0/0003:80EE:0021.0001/input/input5/event4"
[   153.032] (EE) event5  - VirtualBox mouse integration: client bug: event processing lagging behind by 18ms, your system is too slow
[   153.436] (EE) event5  - VirtualBox mouse integration: client bug: event processing lagging behind by 23ms, your system is too slow
[   153.921] (EE) event5  - VirtualBox mouse integration: client bug: event processing lagging behind by 23ms, your system is too slow
[   162.502] (EE) No surface to present from.

$ inxi -Fzn
System:    Kernel: 5.4.112-1-MANJARO x86_64 bits: 64 Desktop: MATE 1.24.1 Distro: Manjaro Linux
Machine:   Type: Virtualbox System: innotek product: VirtualBox v: 1.2 serial: <filter>
           Mobo: Oracle model: VirtualBox v: 1.2 serial: <filter> BIOS: innotek v: VirtualBox date: 12/01/2006
Battery:   ID-1: BAT0 charge: 49.5 Wh (99.0%) condition: 50.0/50.0 Wh (100.0%) volts: 10.0 min: 10.0
CPU:       Info: Single Core model: Intel Core2 Duo P8600 bits: 64 type: MCP cache: L2: 3 MiB
           Speed: 2388 MHz min/max: N/A Core speed (MHz): 1: 2388
Graphics:  Device-1: VMware SVGA II Adapter driver: vmwgfx v: 2.15.0.0
           Display: x11 server: X.Org 1.20.11 driver: loaded: vmware resolution: 1920x1200~60Hz
           OpenGL: renderer: SVGA3D; build: RELEASE; LLVM; v: 2.1 Mesa 21.0.2
Audio:     Device-1: Intel 82801AA AC97 Audio driver: snd_intel8x0
           Sound Server-1: ALSA v: k5.4.112-1-MANJARO running: yes
           Sound Server-2: PulseAudio v: 14.2 running: yes
Network:   Device-1: Intel 82540EM Gigabit Ethernet driver: e1000
           IF: enp0s3 state: up speed: 1000 Mbps duplex: full mac: <filter>
           Device-2: Intel 82371AB/EB/MB PIIX4 ACPI type: network bridge driver: piix4_smbus
Drives:    Local Storage: total: 64 GiB used: 723.24 GiB (1130.1%)
           ID-1: /dev/sda vendor: VirtualBox model: VBOX HARDDISK size: 64 GiB
Partition: ID-1: / size: 58.52 GiB used: 32.26 GiB (55.1%) fs: ext4 dev: /dev/sda1
Swap:      ID-1: swap-1 type: partition size: 4.28 GiB used: 0 KiB (0.0%) dev: /dev/sda2
Sensors:   Message: No sensor data found. Is lm-sensors configured?
Info:      Processes: 144 Uptime: 4m Memory: 1.94 GiB used: 802.4 MiB (40.3%) Shell: Bash inxi: 3.3.04

linux-firmware 20210405.r1866.af1ca28-1
linux419 4.19.187-1
linux419-headers 4.19.187-1
linux419-virtualbox-guest-modules 6.1.18-19
linux54 5.4.112-1
linux54-headers 5.4.112-1
linux54-virtualbox-guest-modules 6.1.18-22
« Letzte Änderung: 21. April 2021, 10:32:20 von linux-snoopy »

Offline linux-snoopy

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Nach Update Weißer Bildschirm
« Antwort #6 am: 21. April 2021, 10:31:36 »
--double--post--deleted--
« Letzte Änderung: 21. April 2021, 10:46:18 von linux-snoopy »

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2082
  • Dankeschön: 418 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Nach Update Weißer Bildschirm
« Antwort #7 am: 21. April 2021, 13:36:57 »
Hallo linux-snoopy,
ich blicke hier nicht mehr durch:
Mate ausgesucht - funktioniert
Cinnamon - weißer Bildschirm
Mit Cinnamon (Software Rendering) gestartet funktionierts.
Das heisst, Cinnamon funktioniert, aber nur mit Software Rendering? Und nochmals, brauchst Du Cinnamon?
[   153.032] (EE) event5  - VirtualBox mouse integration: client bug: event processing lagging behind by 18ms, your system is too slow
[   153.436] (EE) event5  - VirtualBox mouse integration: client bug: event processing lagging behind by 23ms, your system is too slow
[   153.921] (EE) event5  - VirtualBox mouse integration: client bug: event processing lagging behind by 23ms, your system is too slow
[   162.502] (EE) No surface to present from.
und ob die fehlerhafte Maus-Integration mit dem Software Rendering zusammenhängt muss jemand anderes entscheiden. Ich bin hier leider mangels Kenntnis raus.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline linux-snoopy

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Nach Update Weißer Bildschirm
« Antwort #8 am: 21. April 2021, 14:42:53 »
Und nochmals, brauchst Du Cinnamon?

Wie gesagt, das brachte eines der installierten Softwarepakete mit. Ich weiß nicht mehr welches das war.

Ich kann mal in der VirtualBox einen Sicherungspunkt erzeugen und dann deinstallieren.
Ein Vorteil wenn man eine VM benutzt.

Nur seltsam - es hat ja bisher einwandfrei funktioniert, das Problem trat mit dem letzten Update/Upgrade auf.

PS: Ich hätte bei der Installation mir in meinen Aufzeichnungen einen Vermerk machen sollen. Das passierte auch bei der Installation von  Debian XFCE, eines der Softwarepakete installierte nur die tatsächlich benötigten Teile von Cinnamon, aber nicht das gesamte Paket.
« Letzte Änderung: 21. April 2021, 14:57:42 von linux-snoopy »

Offline linux-snoopy

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Nach Update Weißer Bildschirm
« Antwort #9 am: 21. April 2021, 15:07:37 »
Mit welchem Befehl kann man bei Arch die Abhängigkeiten herauslesen?

Ich will wissen welche Programme Cinnamon oder Teile davon (welche?) benötigen.