Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1
Tips & Links / Re: Meltdown+Spectre: script zum testen des eigenen Systems
« Letzter Beitrag von virtual-dev am Heute um 06:21:06 »
Ich nutze die Version aus dem AUR:

$ sudo spectre-meltdown-checker.sh
Spectre and Meltdown mitigation detection tool v0.32

Checking for vulnerabilities against running kernel Linux 4.14.14-1-ARCH #1 SMP PREEMPT Fri Jan 19 18:42:04 UTC 2018 x86_64
CPU is  Intel(R) Core(TM) i7-2640M CPU @ 2.80GHz

CVE-2017-5753 [bounds check bypass] aka 'Spectre Variant 1'
* Checking whether we're safe according to the /sys interface:  NO  (kernel confirms your system is vulnerable)
> STATUS:  VULNERABLE  (Vulnerable)

CVE-2017-5715 [branch target injection] aka 'Spectre Variant 2'
* Checking whether we're safe according to the /sys interface:  YES  (kernel confirms that the mitigation is active)
> STATUS:  NOT VULNERABLE  (Mitigation: Full generic retpoline)

CVE-2017-5754 [rogue data cache load] aka 'Meltdown' aka 'Variant 3'
* Checking whether we're safe according to the /sys interface:  YES  (kernel confirms that the mitigation is active)
> STATUS:  NOT VULNERABLE  (Mitigation: PTI)

A false sense of security is worse than no security at all, see --disclaimer
2
Tips & Links / Re: Meltdown+Spectre: script zum testen des eigenen Systems
« Letzter Beitrag von thommy am Heute um 02:08:34 »
Bei mir funktioniert auch nur das:

sudo spectre-meltdown-checker.sh
Liegt wohl daran, das ich es aus dem AUR genommen habe.

Und das aus dem Repo ruft man dann halt mit:
sudo spectre-meltdown-checkerauf.

Funktioniert also praktisch beides, je nach Quelle.
3
Support für die Deepin Edition / Re: eigene Starter für das Dock
« Letzter Beitrag von makeixo am Gestern um 10:15:35 »
Ich habe es rausgefunden. Den kann man genauso wie in Unity bei Deepin anlegen.

https://wiki.deepin.org/index.php?title=Desktop_entry&language=en

Man legt in ~/.local/share/applications eine .desktop Datei an. Diese wird dann unter der Rakete angezeigt und man kann sie ans Dock senden.
 
Ubuntuusers.de
4
Support für die Deepin Edition / Re: eigene Starter für das Dock
« Letzter Beitrag von makeixo am Gestern um 09:29:24 »
MediathekView ist in den Paketquellen - von daher habe ich das schon mal im Dock.

Die Frage bleibt aber immer noch offen. Kann man denn manuell einen Starter anlegen bzw. diesen mit Befehlen hinterlegen?

hast du das mal auf einem anderen Manjaro-Desktop probiert?

Das bringt mir doch nichts. Ich möchte das doch in der Deepin Arbeitsumgebung machen.
5
Tips & Links / Re: Meltdown+Spectre: script zum testen des eigenen Systems
« Letzter Beitrag von Linu74 am Gestern um 09:24:28 »
Die Ausführung von

sudo spectre-meltdown-checker.sh
funktioniert bei mir nicht. Ohne .sh ausführen klappt

sudo spectre-meltdown-checker
Nur als kleiner Hinweis  :o

Linu74
6
Kernel und Hardware / Dell Latitude D630 Laptop Akku Defekt ?
« Letzter Beitrag von erheblichen am Gestern um 04:51:53 »
Hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder...

Hab nun letzten paar monaten immer wieder geladen, am Netzteil gelassen wenn ich er fertig war mit laden... beim runter fahren dann netzteil abgemacht und ohen beim nächsten mal erstmal genutz nbis er von alleine wieder aus ging... und dann halt netztteil wieder dran und dran gelassen solang ich es genutz habe.

Nun geht er ohne Netztteil gar nicht mehr an. Steht immer 100% geladen da. mach ich Netzteil ab geht er aus. Und geht nicht mehr an. Also muss ich ja Netzteil dran machen damit er sich hochfährt....

Akku hilt von Anfang an im durchschnitt nur 2 Std. So stand es auch in der beschreibung.
Lappi ist ca 1 Jahr alt und von Dell(mit 500GB festplatte und 4GB Ram).
Garantie gibs nicht auf Akkus (verschleißartikel).
Hab auch Energiesparmodus von Dell empfohlen drin.

Also denkt ihr da hilft nur ein neuer Akku ?
Was kostet sowas und wo kauf ich sowas? Lieber Laden oder Online? Wie wäre es mit dem Online-Shop www.akkukaufen.com/dell-latitude-d630.html ?
Woher weiß ich welcher für mein Lappi geeignet ist ?
Danke für hilfe!
7
Tips & Links / Meltdown+Spectre: script zum testen des eigenen Systems
« Letzter Beitrag von virtual-dev am Gestern um 01:32:56 »
Es gibt im Repo und/oder im AUR ein script zum Testen.

sudo pacman -S spectre-meltdown-checker
oder falls da nicht vorhanden, dann aus dem AUR:
yaourt -S spectre-meltdown-checker
Danach einfach ausführen:
sudo spectre-meltdown-checker.sh
8
Alles perfekt. Auch Octopi hat mir jetzt wieder die Updates angezeigt.
Läuft :-)
9
Support für die Deepin Edition / Re: eigene Starter für das Dock
« Letzter Beitrag von Sahel am 20. Januar 2018, 18:07:45 »
hast du das mal auf einem anderen Manjaro-Desktop probiert?
10
Installation und Konfiguration / Re: FullDisk Encryption inkl. /boot
« Letzter Beitrag von sam am 20. Januar 2018, 17:28:18 »
Hast du ne Ahnung, ob ich bei der grafischen Installstion wählen kann, wo der Bootloader installiert wird?
Hätte gerne den Bootloader (ohne /boot) auf einem USB Stick und die SSD als Ganzes verschlüsselt.
Ja, das kann man auswählen. Ob das dann so funktioniert, weiß ich aber nicht.
Muss ich mit dem Architekt irgendwas beachten, dass ich im Endeffekt auch eine voll funktionstüchtige i3 Edition habe?
Habe mich mit der Installation von i3 nicht ausreichend beschäftigt. Falls hier sonst niemand einen Rat hat, kannst Du evtl. ein neues Thema dafür öffnen.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10