Autor Thema: [HowTo] .deb-Paket unter Manjaro installieren  (Gelesen 3477 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Matthias19281

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 748
  • Dankeschön: 17 mal
  • Desktop: OpenBox
  • Grafikkarte: Intel (Laptop) / Nvidia (PC)
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: Kernel 3.17
  • Prozessor: Pentium B940 (Laptop) / Intel Core 2 Duo 8400 (PC)
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: unstable/stable
[HowTo] .deb-Paket unter Manjaro installieren
« am: 11. April 2014, 08:53:34 »
Die meisten Pakete die man benötigt findet man im AUR:
yaourt -Ss Paketnameund kann diese von dort installieren:
yaourt -S Paketname
Sollte doch mal ein Paket nicht verfügbar sein kann man es manuell installieren:
1) Downloaded das Paket, geht in den Ordner, macht dort einen Rechtsklick und wählt im Kontextmenü "Terminal".
2) Nun entpackt zu erst das Paket (der Stern erspart euch das Tippen der Endung):
ar -x Paketname*
tar xzf data*
3) wechselt in das neue usr-Verzeichnis und kopiert die Dateien nach /usr:
cd usr
sudo cp -r * /usr

Fertig. Nun könnt ihr das Programm ganz normal über euer Menü starten.

HINWEIS: Natürlich wird ein so installiertes Paket nicht bei einem Systemupdate aktualisiert. Hier muss der Vorgang für neuere Versionen wiederholt werden.
« Letzte Änderung: 30. April 2014, 22:05:31 von mozon »
A mind is like a parachute, it doesn't work unless it's open
Frank Zappa

Offline Werna

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: Cinnamon und Mate
  • Grafikkarte: Intel Integrated Graphics
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 3.19
  • Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5 CPU
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: [HowTo] .deb-Paket unter Manjaro installieren
« Antwort #1 am: 20. Januar 2015, 12:13:16 »
Danke hat geklappt.

wie kann ich ein auf diese weise installiertes Paket wieder entfernen?

Offline Dim

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Intel HD GRaphics 520
  • Kernel: Linux49
  • Prozessor: Intel core i3
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stabele
Re: [HowTo] .deb-Paket unter Manjaro installieren
« Antwort #2 am: 28. Oktober 2017, 19:52:31 »
Hallo, ich habe versucht mit dieser Anleitung ein Brother Drucker Treiber (DCP-195C) zu installieren. Aber irgendwie hat es nicht geklappt.
Was könnte der Fehler sein?
[tinka@tink Downloads]$ cd brscan3-0.2.13-1.amd64.deb
bash: cd: brscan3-0.2.13-1.amd64.deb: Ist kein Verzeichnis
[tinka@tink Downloads]$ ar -x brscan3-0.2.13-1.amd64.deb*
[tinka@tink Downloads]$ tar xzf data*
[tinka@tink Downloads]$ cd usr
[tinka@tink usr]$ sudo cp -r * /usr
[sudo] Passwort für tinka:
cp: das Überschreiben des Nicht‐Verzeichnisses '/usr/lib64' mit Verzeichnis 'lib64' ist
nicht möglich.
[tinka@tink usr]$ 

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1040
  • Dankeschön: 177 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.9 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: [HowTo] .deb-Paket unter Manjaro installieren
« Antwort #3 am: 28. Oktober 2017, 20:41:19 »
Hallo Dim,
ich halte diese Anleitung für problematisch und keinesfalls allgemeingültig, ob es so überhaupt für deb-Pakete funktioniert bezweifle ich (vorsichtig ausgedrückt).
Aber in deinem Fall gibt es doch ein Paket direkt bei Manjaro im AUR.
yaourt -S brother-dcp195c
Viele Grüße gosia

PS. Och nee, bitte kein Doppelposting zum gleichen Problem anfangen :( Wenn überhaupt, dann bitte darauf hinweisen
https://de.manjaro.org/index.php?topic=4874.msg51459;topicseen#msg51459
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2017, 20:47:52 von gosia »

Offline Goldhamster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 149
  • Dankeschön: 7 mal
  • Desktop: XFCE + KDE
  • Grafikkarte: Radeon HD7520G
  • Grafikkartentreiber: ATI
  • Kernel: Immer der aktuelle
  • Prozessor: AMD A6-4400M
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: -XFCE unstable, KDE testing
Re: [HowTo] .deb-Paket unter Manjaro installieren
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2017, 04:52:23 »
Gosia das ist wirklich sehr Vorsichtig .-) ich habe es vor einigen Wochen mit einem deb Paket versucht und es ging nicht!!!
Und ist es nicht bei tar Paketen so das man erst den Inst.-Script oder den Linux-3-Satz, make-inst....., ausführen muss?
Ich habe es dann aufgegeben da das Programm nicht Lebenswichtig gewesen ist.
Manjaro-XFCE und -KDE, Mint-Mate und -KDE, KaOS, WIN 7

Offline Dim

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Intel HD GRaphics 520
  • Kernel: Linux49
  • Prozessor: Intel core i3
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stabele
Re: [HowTo] .deb-Paket unter Manjaro installieren
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2017, 10:32:08 »
Es tut mir Leid das ich es doppelt gepostet habe und jetzt alles etwas durcheinander ist. Die Lösung für das Brother DCP 195 C Problem gibt es jetzt jedenfalls hier:
https://de.manjaro.org/index.php?topic=8006.0