Autor Thema: Grafikfehler durch Kate/kWrite  (Gelesen 369 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hoehli

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: KDE
  • Skill: Fortgeschritten
Grafikfehler durch Kate/kWrite
« am: 07. Februar 2018, 18:50:42 »
Hallo,

ich komme immer wieder zu Grafikfehlern bei der Verwendung von Kate/kWrite (siehe Screenshot).
Kennt da jemand eine Möglichkeit diese die zu umgehen?

Viele Grüße

Offline EgLe

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Dankeschön: 6 mal
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: Haswell Integrated Graphics Controller
  • Grafikkartentreiber: 3.0 Mesa 17.0.1
  • Kernel: 4.9.13-1-MANJARO x86_64 (64 bit)
  • Prozessor: i7-core-4770
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Grafikfehler durch Kate/kWrite
« Antwort #1 am: 08. Februar 2018, 00:28:44 »
Hallo,

habe zwar keine Lösung parat....

Aber da du nicht angibst welche Grafiktreiber du nutzte, würde ich mal einen wechsel Probieren?

Also wenn proprietäre eingesetzt wird . eben mal den freien benutzen oder um gekehrt?



Wäre zumindest bei mir der erste Versuch....


Selbst nutze ich auch KDE mit den freien Intel Treiber, da ich ja nur Grafik on Board von Intel habe
auf meinem PC. und habe keine Probleme mit kate/kwrite  ;)

MfG EgLe
Folgende Mitglieder bedankten sich: Hoehli

Offline Hoehli

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Dankeschön: 2 mal
  • Desktop: KDE
  • Skill: Fortgeschritten
Re: Grafikfehler durch Kate/kWrite
« Antwort #2 am: 08. Februar 2018, 09:09:08 »
Hallo,

der Wechsel hat die Fehler beseitigt!
Ich hatten den Catalyst Treiber installiert, angeblich wird dieser aber schon seit 2015 nicht mehr weiter entwickelt.
Mit dem video-ati Treiber treten die Fehler nicht mehr auf.

Vielen Dank!

Höhli