Autor Thema: PC fährt nicht richtig runter?  (Gelesen 292 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fabian

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
PC fährt nicht richtig runter?
« am: 21. Januar 2021, 22:50:29 »
Guten Abend zusammen,

ich habe mir vor ein paar Tagen Linux installiert da ich von Windows weg wollte. Finde Manjaro bis jetzt super interessant bzw. gefällt mir super. Allerdings lässt sich mein PC seit der Installation nicht runter fahren. er bleibt hängen und schaltet den Strom nicht aus. Ich muss sagen ich hatte mir vor einigen Jahren aus Spass mal Ubuntu installiert aber seither kaum Erfarungen in diesem Bereich. Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen.

Folgendes lies ich mir bereits im Terminal anzeigen, vllt hilft es jemandem:

-- Journal begins at Wed 2021-01-20 18:43:56 CET, ends at Thu 2021-01-21 23:35:03 CET. --
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel: Linux version 5.9.16-1-MANJARO (builduser@LEGION) (gcc (GCC) 10.2.0, GNU ld (GNU Binutils) >
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel: Command line: BOOT_IMAGE=/boot/vmlinuz-5.9-x86_64 root=UUID=06bfef36-6f23-465f-91b0-4b8c244>
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel: KERNEL supported cpus:
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel:   Intel GenuineIntel
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel:   AMD AuthenticAMD
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel:   Hygon HygonGenuine
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel:   Centaur CentaurHauls
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel:   zhaoxin   Shanghai 
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel: x86/fpu: Supporting XSAVE feature 0x001: 'x87 floating point registers'
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel: x86/fpu: Supporting XSAVE feature 0x002: 'SSE registers'
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel: x86/fpu: Supporting XSAVE feature 0x004: 'AVX registers'
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel: x86/fpu: Supporting XSAVE feature 0x200: 'Protection Keys User registers'
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel: x86/fpu: xstate_offset[2]:  576, xstate_sizes[2]:  256
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel: x86/fpu: xstate_offset[9]:  832, xstate_sizes[9]:    8
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel: x86/fpu: Enabled xstate features 0x207, context size is 840 bytes, using 'compacted' format.
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel: BIOS-provided physical RAM map:
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel: BIOS-e820: [mem 0x0000000000000000-0x000000000009ffff] usable
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel: BIOS-e820: [mem 0x00000000000a0000-0x00000000000fffff] reserved
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel: BIOS-e820: [mem 0x0000000000100000-0x0000000009d81fff] usable
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel: BIOS-e820: [mem 0x0000000009d82000-0x0000000009ffffff] reserved
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel: BIOS-e820: [mem 0x000000000a000000-0x000000000a1fffff] usable
Jan 21 17:49:48 manjaro kernel: BIOS-e820: [mem 0x000000000a200000-0x000000000a20dfff] ACPI NVS

Offline jolic

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 67
  • Dankeschön: 5 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE
  • Grafikkarte: UHD 630
  • Grafikkartentreiber: i915
  • Kernel: 5.10.x LTS
  • Prozessor: I7-8700T
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: PC fährt nicht richtig runter?
« Antwort #1 am: 22. Januar 2021, 08:38:54 »
... habe mir vor ein paar Tagen Linux installiert da ich von Windows weg wollte ...

Glückwunsch! Linux ist groß, welches denn? Ah, OK Manjaro, welchen Desktop?

Zeig uns bitte per Terminal diese Ausgaben:
lsb_release -aund
inxi -Fz
Zu deinem Problem rate ich mal das es an den BIOS Settings liegt. Ist dort ACPI eingeschaltet?
Die Kernelmeldung "ACPI NVS" sagt mir nichts, evtl. weiss jemand anderes was dazu?

jolic
« Letzte Änderung: 22. Januar 2021, 08:43:12 von jolic »

Offline laurav

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-0
  • Computer fragen mit Antworten. :)
  • Skill: Anfänger
Re: PC fährt nicht richtig runter?
« Antwort #2 am: 24. Januar 2021, 17:26:24 »
Ein Freund hat mir vor kurzem vom gleichen Problem erzählt. Ich werde ihn fragen, wie er es gelöst hat und gebe euch Bescheid, sobald ich etwas weiß!

lg laurav