Manjaro Linux Forum

Technische Fragen und Hilfe => Installation und Konfiguration => Thema gestartet von: TiKoQu am 17. Juli 2020, 23:00:20

Titel: Live Stick bootet nicht
Beitrag von: TiKoQu am 17. Juli 2020, 23:00:20
Hallo Leute,

ich hoffe, ich habe das richtige Thema gewählt!?

Ich nutze seit vielen Jahren Ubuntu. Auf meinem PC habe ich neulich Manjaro installiert und bin begeistert! Jetzt möchte ich es auch auf dem Notebook installieren, bekomme aber leider nicht die Möglichkeit dazu. Wenn ich vom Stick boote, steht oben links auf dem Bildschirm einfach nur GRUB Ansonsten ist der Bildschirm schwarz.

Es handelt sich um ein
HP Pavilion dv6
Intel® Core™ i7-2630QM CPU @ 2.00GHz × 8
8GB RAM


Den Stick habe ich zuerst mit dd mit dem Befehl sudo dd if=ISO_IMAGE.iso of=/dev/sdX bs=1M && sync eingerichtet. Hat auf dem PC ja so auch funktioniert. Dann habe ich es mit Brutus und Unetbootin probiert. Bei Brutus das selbe Bild und bei Unetbootin erscheint eine Fehlermeldung, dass das System nicht geladen werden kann. Auch einen anderen Stick habe ich getestet.

Gefühlt habe ich jeden Beitrag im Netz gelesen, bin aber kein Stück weiter gekommen. Habt Ihr vielleicht einen Tipp, wie ich zum Erfolg komme?


Vielen Dank und freundliche Grüße
Timo
Titel: Re: Live Stick bootet nicht
Beitrag von: SpiritOfTux am 18. Juli 2020, 09:14:38
Moin @TiKoQu,

die Prüfsummen wurden vom ISO-Image geprüft ?

Erstelle dann den neuen  USB-Stick mit ETCHER (Manjaro Packages), nicht mit RUFUS oder Unetbootin


Titel: Re: Live Stick bootet nicht
Beitrag von: TiKoQu am 18. Juli 2020, 19:59:26
Danke für Deine Antwort. Prüfsumme ist ok. Mit Etcher funktioniert es auch nicht. Eigentlich habe ich die Erfahrung gemacht, dass dd am zuverlässigsten funktioniert.

Es scheint mir auch nicht an irgendeinem Programm zur Erstellung des Sticks zu liegen. Ich habe ja bei allen Varianten den selben Fehler. Naja, außer Unetbootin, aber das zählt nicht, weil da von Vornherein bekannt ist, dass es zu Komplikationen kommen kann.

Leider hat das BIOS nicht wirklich viele Einstellungen. Weder Fast Boot, noch Secure Boot kann man ein- oder ausschalten.

Gibt es vielleicht noch etwas, was ich noch probieren könnte?
Titel: Re: Live Stick bootet nicht
Beitrag von: SpiritOfTux am 18. Juli 2020, 20:40:52
Der USB-Stick mit ETCHER erstellt, bietet Dir 2 Möglichkeiten für
den Bootvrgang

1. UEFI ;
2. Legacy Boot;

diese Option erreicht man beim start des NB durch drücken der F2 - Taste (meist)
hier sollten diese beiden Version angezeigt werden.

Die Boot-Reihenfolge der Medien sollte vorher geändert werden;
erst USB
...... CDRom ?
dann Disk.

Beim anlegen der Partitionen (GPT)
wäre sie Aufteilung sinnvoll

1. Boot (Flag für Legacy setzen, wichtig)
2. SWAP
3. root
4. home

Viel Erfolg
Titel: Re: Live Stick bootet nicht
Beitrag von: TiKoQu am 18. Juli 2020, 21:21:41
Ich glaube, Du hast mich etwas missverstanden.

Ich habe gar nicht erst die Möglichkeit, vom Stick zu booten. Sobald ich den Stick auswähle, um von ihm zu booten, erscheint GRUB in der linken oberen Ecke des Bildschirms. Kein Bootmenü, einfach nur GRUB. Siehe Anhang.

Wie ich vom Stick boote und was dann zu tun ist, ist mir schon klar. ;)

Titel: Re: Live Stick bootet nicht
Beitrag von: Ahnungsloser am 18. Juli 2020, 22:23:24
Hallo TiKoQu,

vielleicht hilft dir dieser Post:

https://forum.manjaro.org/t/erstellung-eines-bootfahigen-usb-stick-schlagt-fehl/47684/5 (https://forum.manjaro.org/t/erstellung-eines-bootfahigen-usb-stick-schlagt-fehl/47684/5)

Gruß
Ahnungsloser
Titel: Re: Live Stick bootet nicht
Beitrag von: TiKoQu am 18. Juli 2020, 22:39:17
Moin Ahnungsloser,

auch mehrere andere Sticks und auch das NTFS Format habe ich bereits getestet. Ich komme nie über das GRUB oben links hinaus...

Freundliche Grüße
Timo
Titel: Re: Live Stick bootet nicht
Beitrag von: SpiritOfTux am 19. Juli 2020, 09:01:17
Ich glaube, Du hast mich etwas missverstanden.

Ich habe gar nicht erst die Möglichkeit, vom Stick zu booten. Sobald ich den Stick auswähle, um von ihm zu booten, erscheint GRUB in der linken oberen Ecke des Bildschirms. Kein Bootmenü, einfach nur GRUB. Siehe Anhang.

Wie ich vom Stick boote und was dann zu tun ist, ist mir schon klar. ;)

Moin @TiKoQu
das andere USB-Stck's auch nicht booten, könnte an den BIOS-Einstellungen liegen.

Habe hier ein paar Info's gefunden, versuche diesen Ablauf zu folgen:

HP Kundensupport - Wissensdatenbank
==> Sichere Starteinstellungen für Consumer-Notebooks
https://support.hp.com/in-en/document/c04784866 (https://support.hp.com/in-en/document/c04784866)
Titel: Re: Live Stick bootet nicht
Beitrag von: Ahnungsloser am 19. Juli 2020, 09:26:39
Ergänzend zum Link von SpiritOfTux noch eine Seite auf Deutsch, die dir helfen könnte:

https://support.hp.com/de-de/document/c03760008 (https://support.hp.com/de-de/document/c03760008)

Gruß
Ahnungsloser
Titel: Re: Live Stick bootet nicht
Beitrag von: SpiritOfTux am 19. Juli 2020, 10:24:19
Moin @TiKoQu,

was mir gerade noch eingefallen ist, wird mit dem NB eine Docking-Station verwendet ?

Wen JA, verwende dein NB nur allein, der Grund: viele Schnittstellen werden dann im Shared-Mode
betrieben, was zu Problemen führt.

Viel Erfolg
Titel: Re: Live Stick bootet nicht
Beitrag von: TiKoQu am 19. Juli 2020, 10:38:45
Guren Morgen,

@SpiritofTux, sorry, schon wieder unverständlich ausgedrückt. Ich meinte, dass andere Sticks mit Manjaro auch nicht booten.  Wenn ich zum Beispiel verschiedene *ubuntu oder Windows, oder Sardu nehme, klappt es einwandfrei. Ausschlieslich der Live Stick von Manjaro verursacht dieses Problem. Und nein, eine Dockingstation habe ich nicht.

@Ahnungsloser: Wie gesagt, alle anderen Systeme, die Secure Boot nicht vertragen, starten auch.

Das Problem ist auch, dass ich gar keine Möglichkeit habe, Secure Boot auszuschalten. Das gibt es schlichtweg nicht. Ich habe gestern noch einige Tipps gefunden, um die Advanced Settings im BIOS freizuschalten, z.B. mit F10 ins BIOS und dann A drücken (ich finde die Seite mit den Tipps leider nicht mehr. Leider funktioniert auch das nicht.
Titel: Re: Live Stick bootet nicht
Beitrag von: SpiritOfTux am 19. Juli 2020, 10:50:01
Moin TiKoQu,

hilfreich wäre es wenn die Beschreibeungen etwas detaillierter wären,

Welche anderen ISO-Image (genauer Name) wurden verwendet, der Grund dafür,
Ab Kernel 5.4 wurde der Hardware-Support für ältere Geräte/Baugruppen entfernt

Titel: Re: Live Stick bootet nicht
Beitrag von: TiKoQu am 19. Juli 2020, 12:08:21
Wie gesagt, alle anderen bootfähigen Sticks funktionieren. Ubuntu, Kubuntu, Xubuntu 18.04, 19.10, 20.04, Windows 10 v.2003, SARDU. Alle booten ganz normal, ohne Probleme. Sie botten und lassen sich installieren und funktioneren auch nach der Installation.

Ich habe das Gefühl, dass ich es schaffen muss, die erweiterten Optionen im BIOS zu erreichen. So kann ich so gut wie nichts einstellen, außer der Bootreihenfolge und ein paar Kleinigkeiten...

Was heißt denn, Support für ältere Geräte ist eingestellt? Was sind ältere Geräte? Ich meine, das Notebook hat ja auch schon 10 Jahre auf dem Buckel. Aber das ist ja das Gute an den meisten Linux-Varianten, sie sind gut für ältere Geräte geeignet. Wie gesagt, mit Ubuntu habe ich ja auch keine Probleme. ;)
Titel: Re: Live Stick bootet nicht
Beitrag von: Rulinux am 26. Juli 2020, 07:23:44
Gehe mal ins Bios unter die Advanced Settings und deaktiviere Legacy Boot, also auch non-Legacy Systeme sollen erlaubt sein. Dann erkennt das System im Boot-Menü normal auch Deinen USB-Stick.

Ich habe auf meinem 13 Jahre alten Dell Latitude E6400 auch Linux Manjaro KDE erfolgreich installiert.

Viel Erfolg, Rulinux.
Titel: Re: Live Stick bootet nicht
Beitrag von: TiKoQu am 26. Juli 2020, 20:30:55
Danke auch für Deine Antwort, aber schade, dass Du nicht gelesen hast, was hier schon geschrieben wurde. Denn in den beiden letzten Antworten habe ich bereits geschrieben, dass wahrscheinlich genau da das Problem ist. Es gibt keine erweiterten Einstellungen. Wobei es wahrscheinlich sowieso nicht am Legacy Mode liegen wird, denn meiner Erfahrung nach würden dann alle anderen Systeme auch nicht booten.