Autor Thema: OpenHPI startet kostenlosen Linux-Kurs  (Gelesen 77 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline virtual-dev

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 281
  • Dankeschön: 622 mal
  • Desktop: Xfce4
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 630
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.14 lts
  • Prozessor: i7-7700HQ
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: *
OpenHPI startet kostenlosen Linux-Kurs
« am: 12. Januar 2018, 08:02:45 »
Zitat
Die Lernplattform des Hasso Plattner Instituts, OpenHPI, hat für den kommenden Monat einen kostenlosen Linux-Kurs angekündigt. Die Vortragsreihe richtet sich an Linux-Neulinge und erklärt unter anderem die Installation, Konfiguration und die Nutzung des freien Betriebssystems.

Vom 12. bis 26. Februar 2018 bietet das Potsdamer Hasso Plattner Institut auf der hauseigenen Lernplattform OpenHPI einen Linux-Kurs an. Die in Deutsch gehaltene Vortragsreihe richtet sich überwiegend an Umsteiger und Linux-Neulinge, die noch keinen oder nur wenig Kontakt mit dem freien Betriebssystem hatten. »In diesem Onlinekurs möchten wir Ihnen Linux vorstellen, ein Open Source Betriebssystem«, so die allgemeine Beschreibung. Ziel des Kurses sei es den Zuhörern Schritt für Schritt zu zeigen, wie sie Linux bei sich installieren, konfigurieren und Programme benutzen können. »Der Umstieg auf das neue System ist unproblematisch«, schreibt die Seite. »Die üblichen Anwendungen wie Internet-Browser, E-Mail-Programme, Videoplayer oder Office-Programme sind auch unter Linux zu finden«.

Link
Folgende Mitglieder bedankten sich: snowie