Autor Thema: Wo hin mit Manjaro openRC User  (Gelesen 2462 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ahnungsloser

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 875
  • Dankeschön: 37 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.10.4 - OpenRC
  • Grafikkarte: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller | NVIDIA GK208M [GeForce GT 720M]
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.10.17-2
  • Prozessor: Intel Core i3-3217U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Wo hin mit Manjaro openRC User
« Antwort #15 am: 21. August 2017, 15:54:33 »
Hallo Daemon,

das sind ja mal erfreuliche Nachrichten  :D

Vielen Dank.

Gruß
Ahnungsloser
Im neuen Forum unter dem Nick "Roberto" :)

Daemon

  • Gast
Re: Wo hin mit Manjaro openRC User
« Antwort #16 am: 28. August 2017, 13:32:44 »
Artoo hatte den Link schon im englischen Forum gepostet, daher stelle ich den hier auch mal rein.

http://artixlinux.org/forum

Ihr werdet umgeleitet auf meine Seite, da auf dem eigentlichen Server noch nicht alles rund läuft.

Forum steht aber, und läuft.

Wenn ihr bei der Registrierung seid, könnt ihr rechts über dem Text umschalten von englisch auf deutsch.
Folgende Mitglieder bedankten sich: Ahnungsloser, gosia, EgLe, Paddy Green

Offline Ahnungsloser

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 875
  • Dankeschön: 37 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.10.4 - OpenRC
  • Grafikkarte: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller | NVIDIA GK208M [GeForce GT 720M]
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.10.17-2
  • Prozessor: Intel Core i3-3217U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Wo hin mit Manjaro openRC User
« Antwort #17 am: 28. August 2017, 13:52:59 »
Artoo hatte den Link schon im englischen Forum gepostet, daher stelle ich den hier auch mal rein.

http://artixlinux.org/forum

Ihr werdet umgeleitet auf meine Seite, da auf dem eigentlichen Server noch nicht alles rund läuft.

Forum steht aber, und läuft.

Wenn ihr bei der Registrierung seid, könnt ihr rechts über dem Text umschalten von englisch auf deutsch.

Hallo Daemon,

vielen Dank für die Info und natürlich auch für deinen Einsatz,
Ich bin auch schon registriertes Mitglied ;)

Viele Grüße
Ahnungsloser
Im neuen Forum unter dem Nick "Roberto" :)
Folgende Mitglieder bedankten sich: gosia

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1028
  • Dankeschön: 176 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.9 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Wo hin mit Manjaro openRC User
« Antwort #18 am: 28. August 2017, 14:22:37 »
Hallo Daemon,
sehr schön, habe mich gleich registriert, aber...
Wenn ihr bei der Registrierung seid, könnt ihr rechts über dem Text umschalten von englisch auf deutsch.
...wird die "Forumssprache" trotzdem englisch sein oder gibt es dann auch mal eine Ecke "deutsch"? Manches kann ich ja halbwegs auf englisch lesen, aber englisch zu schreiben sehe ich mich leider außerstande :(

Viele Grüße gosia

Daemon

  • Gast
Re: Wo hin mit Manjaro openRC User
« Antwort #19 am: 28. August 2017, 14:49:02 »
Also die Kategorien und Boards sind sowohl englisch als auch deutsch.

Ich kann aber, wenn gewünscht, einen eigenen deutschen Bereich machen.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1028
  • Dankeschön: 176 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.9 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Wo hin mit Manjaro openRC User
« Antwort #20 am: 28. August 2017, 15:02:26 »
Hallo Daemon,
Ich kann aber, wenn gewünscht, einen eigenen deutschen Bereich machen.
Ich wäre dafür, möchte aber keine Extrawurst gebraten haben ;) Es müssten sich also noch mehr dazu äußern.

Viele Grüße gosia

Offline Ahnungsloser

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 875
  • Dankeschön: 37 mal
  • Desktop: KDE Plasma 5.10.4 - OpenRC
  • Grafikkarte: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller | NVIDIA GK208M [GeForce GT 720M]
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.10.17-2
  • Prozessor: Intel Core i3-3217U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Wo hin mit Manjaro openRC User
« Antwort #21 am: 28. August 2017, 15:31:27 »
Ich bin auch der Meinung, dass es sprachlich getrennte Bereiche geben sollte.
Ansonsten könnte es schon innerhalb eines Threads zu einem Sprachengewirr kommen  >:D
Im neuen Forum unter dem Nick "Roberto" :)

Offline suska

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 373
  • Dankeschön: 31 mal
  • Desktop: openbox
  • Grafikkarte: Intel
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.9
  • Prozessor: i5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: #
Re: Wo hin mit Manjaro openRC User
« Antwort #22 am: 28. August 2017, 20:57:19 »
http://artixlinux.org/forum

Ihr werdet umgeleitet auf meine Seite, da auf dem eigentlichen Server noch nicht alles rund läuft.

Forum steht aber, und läuft.

Vielen Dank für dein Engagement und deine Mühe Daemon.

Das Captcha ist allerdings sehr nervig weil kaum erkennbar. Brauchte 6 Versuche.
Das Warten auf Freischaltung empfinde ich nicht als glücklich. Wer schnelle Hilfe braucht muss erstmal warten.

Einen deutschsprachigen Bereich erachte ich schon als sinnvoll und er ist sicher auch nötig will man auch Nutzer unterstützen, die des Englischen nicht so mächtig sind um fachspezifische Probleme zu formulieren bzw. Erklärungen und Anweisungen umzusetzen.
.:. Artix Linux .:. FreeBSD .:. Salix OS .:.

Daemon

  • Gast
Re: Wo hin mit Manjaro openRC User
« Antwort #23 am: 29. August 2017, 09:58:52 »
Also das mit dem Captcha hab ich jetzt schon öfters gehört. Habe es extra umgestellt, weil es vorher noch schwieriger zu entziffern war.
Ich habe die Captchas ausprobiert, und schaffe es immer beim ersten mal.

Also, das jetzige ist zu schwer, und ohne mache ich es nicht, deswegen kommt dann ab sofort reCaptcha zum Einsatz.

Die Freischaltung durch den Admin bleibt auch, da ich schon mehrere Vorfälle hatte, und etliche Spammer im Nachhinein löschen musste, darauf habe ich keine Lust mehr. Wer wirklich schnell Hilfe braucht kann ja in den IRC gehen, zumal nicht mal die Entwickler im Forum angemeldet sind bisher.

Ja, den deutschsprachigen Bereich mache ich noch.

Daemon

  • Gast
Re: Wo hin mit Manjaro openRC User
« Antwort #24 am: 29. August 2017, 10:27:14 »
Das normale Captcha ist nun deaktiviert, dafür reCaptcha.

Aktivierung erfolgt jetzt per Registrierungsmail, nicht mehr per Admin.

Deutsche Boards sind nun auch da (als Unterboards).

EDIT:

die Profilfelder mit CPU, GPU, usw. mache ich noch.

Offline suska

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 373
  • Dankeschön: 31 mal
  • Desktop: openbox
  • Grafikkarte: Intel
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.9
  • Prozessor: i5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: #
Re: Wo hin mit Manjaro openRC User
« Antwort #25 am: 29. August 2017, 18:19:22 »
@Daemon

Das war von mir eher Jammern auf hohem Niveau. Wir können/müssen ja froh und dankbar sein, dass du dir überhaupt die Arbeit damit machst. Hab auch vollstes Verständnis für eine Freischaltung via Admin. Weiss aber auch aus eigener Erfahrung, dass man damit meist mehr Arbeit hat als mit dem Löschen eventueller Spammer.

Dass du es nun doch geändert hast - vielen Dank dafür. Auch wenn ich selbst es ja nicht mehr brauche.

P.S.: reCaptcha empfinde ich als das Übelste überhaupt  ;D
Man kann es nicht allen recht machen und da du die Arbeit damit hast, ist es absolut legitim, wenn du dir den Aufwand so gering wie möglich hälst. Insofern alles gut.

.:. Artix Linux .:. FreeBSD .:. Salix OS .:.

Daemon

  • Gast
Re: Wo hin mit Manjaro openRC User
« Antwort #26 am: 30. August 2017, 10:30:37 »
Das mit dem Captcha nervt mich auch (und das schon seit Jahren), das muss ich ganz ehrlich sagen. Das eine kann man nicht lesen, das andere ist von Tante Goggle. Beides schlecht.

Es gibt heutzutage jeden Scheiß, aber kein Captcha bzw. Registrierungsverfahren, welches sowohl Sicherheit für den Seitenbetreiber bereitstellt als auch Einfachheit für den User. Irgendwas ist immer.

Ich such mal noch weiter, evtl. finde ich ja etwas besseres. Oder falls jemand eine Idee hat, immer her damit.

Daemon

  • Gast
Re: Wo hin mit Manjaro openRC User
« Antwort #27 am: 06. September 2017, 00:52:10 »
http://artixlinux.org/forum

Forum läuft jetzt auf der Domain.

Wer meine Domain gespeichert hat, bitte ändern.

Offline suska

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 373
  • Dankeschön: 31 mal
  • Desktop: openbox
  • Grafikkarte: Intel
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.9
  • Prozessor: i5
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: #
Re: Wo hin mit Manjaro openRC User
« Antwort #28 am: 06. September 2017, 16:46:55 »
So wirkt das für mich wie ein geduldetes deutsches Anhängsel.

Hab mich auch grade gewundert. Wie du schreibst, gestern wars noch da.
Vielleicht Absicht damit man sich gleich ein wenig zuhause bzw. wie im "Hauptforum" von Manjaro fühlt  ;D
.:. Artix Linux .:. FreeBSD .:. Salix OS .:.

Daemon

  • Gast
Re: Wo hin mit Manjaro openRC User
« Antwort #29 am: 06. September 2017, 21:43:27 »
Es gibt sogar eine eigene deutsche Kategorie.

Die existiert schon seit heute Nacht, habe mich durchgesetzt.  ;)