Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1
Lief ohne Probleme durch, naja wie immer halt.
2
Läuft top wie immer. Gehört eigentlich schon lange in jede
Distribution.
3
Paketverwaltung / Re: Problem beim XFCE unstable update
« Letzter Beitrag von quantix am Heute um 14:46:17 »
Hallo Goldhamster

versuchs mal mit
sudo pacman-key --refresh-keysoder
sudo pacman -Sy archlinux-keyring
Grüße
Josef
4
Anwendungen und Software / Re: Manjaro elementary Edition
« Letzter Beitrag von Hanisch am Heute um 14:02:47 »
gnome-system-tools würde ich nicht installieren.
Habe das wieder deinstalliert:
sudo pacman -R gnome-system-tools
sudo pacman -R gnome-tweak-tool
yaourt -Qdt
zusätzlich habe ich mir Compiz (stable) gemäß dem Link
https://forum.manjaro.org/t/how-to-install-compiz-reloaded-on-manjaro/4212
installiert.
Nach Start von 'fusion-icon' funktionierte
Sonstige -> Einstellungen -> Fensterverwaltungnicht mehr. Die Fensterverwaltung öffnete sich nicht mehr.
Auch die Einstellungen für das Plank-Dock gab es nicht mehr.
Da scheint etwas nicht in Ordnung zu sein bezüglich Plank und Xfce4/Compiz.

Bei
$ yaourt -Syua --devel
:: Synchronisiere Paketdatenbanken...
 core ist aktuell
 extra ist aktuell
 community ist aktuell
 multilib ist aktuell
 elementary ist aktuell
 Fremde Pakete:| 20 / 20
==> Aktualisiere SVN-/CVS-/HG-/GIT-Paket

Ziele (2): aacgain-cvs panther-launcher-git

==> Mit Aktualisierung fortfahren? [J/n]
==> ------------------------------------
==>

==> Erstelle aacgain-cvs aus den Quellen.

==> Empfange PKGBUILD und lokale Quellen...
  % Total    % Received % Xferd  Average Speed   Time    Time     Time  Current
                                 Dload  Upload   Total   Spent    Left  Speed
  0     0    0     0    0     0      0      0 --:--:-- --:--:-- --:--:--     0
curl: (22) The requested URL returned error: 404
bsdtar: */aacgain-cvs/trunk: Not found in archive
bsdtar: Error exit delayed from previous errors.
==> Erstelle panther-launcher-git aus den Quellen.

==> Empfange PKGBUILD und lokale Quellen...
  % Total    % Received % Xferd  Average Speed   Time    Time     Time  Current
                                 Dload  Upload   Total   Spent    Left  Speed
  0     0    0     0    0     0      0      0 --:--:-- --:--:-- --:--:--     0
curl: (22) The requested URL returned error: 404
bsdtar: */panther-launcher-git/trunk: Not found in archive
bsdtar: Error exit delayed from previous errors.
wird obiges immer wieder gemeldet.

Ich habe in /etc/pacman.conf
...
[elementary]
SigLevel = Never
Server = http://www.dphn.de/online-repo/$arch
hinzugefügt.

Ohne diese Einstellung kommt nämlich:
$ yaourt -Syua --devel
[sudo] Passwort für opa:
:: Synchronisiere Paketdatenbanken...
 core ist aktuell
 extra ist aktuell
 community ist aktuell
 multilib ist aktuell
 Fremde Pakete:/ 41 / 41

==> Softwareaktualiserung (neue Version):
aur/google-chrome 61.0.3163.100-1 -> 62.0.3202.62-1

==> Upgrade fortsetzen? [J/n]
==> [P]aketdetails anzeigen [M]anuell Pakete auswählen
==> --------------------------------------------------
==> n
==> Aktualisiere SVN-/CVS-/HG-/GIT-Paket

Ziele (2): aacgain-cvs panther-launcher-git

==> Mit Aktualisierung fortfahren? [J/n]
==> ------------------------------------
==> n
Woran liegt das?

Gruß
Ch. Hanisch






5
Paketverwaltung / Problem beim XFCE unstable update
« Letzter Beitrag von Goldhamster am Heute um 09:36:16 »
Seid ca. 2 Tagen bekomme ich diese Meldung:

": Datei /var/cache/pacman/pkg/pacman-mirrors-4.3rc2-3-any.pkg.tar.xz ist beschädigt (Ungültiges oder beschädigtes Paket (PGP-Signatur))"
Pacman fragt mich dann "Soll die Datei entfernt werden j/n"
Es ist egal ob ich ja oder nein schreibe das update läuft nicht durch und die Meldung, siehe oben, kommt immer wieder :-(
Und in dem Verzeichnis ist sie auch nicht. Pamac findet sie auch nicht :-(
6
Anwendungen und Software / Re: Manjaro elementary Edition
« Letzter Beitrag von dphn am Gestern um 21:16:52 »
Hi,

gnome-system-tools würde ich nicht installieren. Es ist ein Manjaro-System. Man kann das zwar installieren aus dem AUR, bekommt dann aber auch den halben Gnome-Desktop mit Nautilus und wer weiß was noch dazu. Das ist bei Debian/Ubuntu nicht so, da hat das Paket deutlich weniger Abhängigkeiten und dient tatsächlich auch als Benutzerverwaltung für XFCE. Bei Manjaro gibts ja dafür die Manjaro-Settings, die auch bei der elementary-Edition dabei sind.

Auch die elementary-Tweaks funktionieren natürlich nicht auf Manjaro, die sind ja für ein Debian/Ubuntu basiertes OS.
7
Tips & Links / sudoedit
« Letzter Beitrag von quantix am Gestern um 18:09:50 »
Beim Stöbern im Arch-Wiki bin habe ich was gefunden.


archlinux.de/title/Sudoedit


Grüße
Josef
8
Abend,

ich habe da mal 2 Fragen.

1. Ich habe mir galileo geladen und installiert. Diese Software ermöglicht es meinen FITBIT Tracker auszulesen und abzugleichen. Geht auch alles wunderbar. Nun möchte ich dass der Tracker alle 30 Minuten abgefragt wird. Wie kann ich das am besten machen? Wenn es möglich ist sollte er noch unter Cinnamon eine Meldung über den Erfolg/Mißerfolg ausgeben

2. Was haltet ihr von einem Fido U2F Stick zum sichern der Konten (https://www.amazon.de/Key-ID-FIDO-U2F-U … s=fido+usb)? Läuft dieser unter Linux, lohnt sich der Kauf? Was haltet ihr im allgemeinen davon?

Danke schon mal für Eure Hilfe

Thomas
9
Hi,

seit Freitag plagt mich das Problem, dass mein altes Antergos-System nach einem Update nicht mehr benutzbar ist. Netzwerk funktionierte nicht mehr, Plasma brauchte sehr lange um komplett hochzufahren und gestartete Anwendungen hingen oder konnten nicht mehr beendet werden. Wenn ich direkt ins Terminal ohne XServer gehe (tty2) und dort ein Programm starte, dass aufs Netzwerk zu greift oder eine Partition ins Dateisystem hängen will, dann hängt dieses Programm und lässt sich auch nicht mehr beenden. Irgendwann kommt eine Meldung vom Kernel durch:

[  245.654285] INFO: task kworker/0:1:137 blocked for more than 120 seconds.
[  245.654685]       Tainted: P           O    4.9.50-1-MANJARO #1
[  245.655011] "echo 0 > /proc/sys/kernel/hung_task_timeout_secs" disables this message.
[  245.656514] INFO: task NetworkManager:531 blocked for more than 120 seconds.
[  245.656908]       Tainted: P           O    4.9.50-1-MANJARO #1
[  245.657318] "echo 0 > /proc/sys/kernel/hung_task_timeout_secs" disables this message.

Schaut man sich die Meldungen von dmesg an, dann sind dort ein paar Call Traces zu sehen. Sieht mir stark nach einem Deadlock aus. Nach ein paar Experimenten habe ich das System mit einem frisch installierten Manjaro ersetzt. Musste dann aber feststellen, dass das Problem hier auch besteht. Nach viel Recherche, dem Ausprobieren mehreren Kernelversionen (4.9, 4.12, 4.13), acpi=off und nomodeset, bin ich leider am Ende mit meinem Latein.

Hier noch ein paar Informationen:
System:
AMD Ryzen R5 1600X
Asus B350-Plus Mainboard
16GiB RAM
Nvidia Geforce GTX 1060

dmesg Ausgabe im Anhang. Vielen Dank!
10
Kernel und Hardware / Re: Asus G752VM Hardware Unterstützung
« Letzter Beitrag von N3tt3rm4n am 17. Oktober 2017, 17:04:03 »
Hi trucker74,

je nach dem, wie neu dein Asus/die Hardware ist, kann es auftreten, dass diese noch nicht erkannt werden, weil die ganzen Treiber erstmal in den Kernel und der Kernel in Manjaro rein muss... In dem Fall ist zu Geduld geraten.
Allerdings solltest Du für solche Fragen angeben,
* welche Manjaro Version,
* welche Kernel-Version,
* welche Desktopumgebung
du benutzt; auf eine Frage der Art "Wieso fährt mein Auto nicht mehr" kann man keine konstruktiven und präzise Antworten erwarten ;)

Poste doch mal, was bei angeschlossener Hardware lsusb und lspci im Terminal ausgibt.

Abgesehen davon ist Google/Bing/DuckDuckGo/Startpage/etc. dein Freund ;)

LG N3tt3rm4n
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10