Autor Thema: Apricity OS  (Gelesen 1335 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 694
  • Dankeschön: 48 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce x86_64 4.12.4
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.14 / 4.16
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Apricity OS
« am: 08. August 2016, 21:29:40 »
Mit Apricity OS gibt es ein weiteres System auf der Basis von Arch mit einem grafischen Installer und den Desktops GNOME und Cinnamon. Wenn mich mein Englisch nicht täuscht, dann kann man sich auch aus dem AUR bedienen.
Alles weitere kann nachlesen wer will.  ;)
Lenovo M 30-70 Manjaro 17.1.8 Hakoila Xfce | Netbook Packard Bell Dot's - Manjaro 17.1.8 Hakoila LXDE | Packard Bell Easynote TK 85 - Linux Lite | ThinkPad T420s Pop!_OS | Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 8 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance."

Offline pycrk

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 69
  • Desktop: xfce i3
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.8.12-1
  • Prozessor: Intel Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Apricity OS
« Antwort #1 am: 08. August 2016, 22:54:41 »
Hallo,

Ich hab Apricity OS letztes Jahr mal installiert und es hatte einige Kinderkranheiten wie z.B. das die Grafik nicht flüssig lief und die Anwendungen sehr langsam reagierten. Da gefällt mir KaOS besser  ;)

Schönen Gruß
pycrk

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 694
  • Dankeschön: 48 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce x86_64 4.12.4
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.14 / 4.16
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Apricity OS
« Antwort #2 am: 09. August 2016, 17:07:56 »
Und da ist auch schon der Heise-Artikel;)
Lenovo M 30-70 Manjaro 17.1.8 Hakoila Xfce | Netbook Packard Bell Dot's - Manjaro 17.1.8 Hakoila LXDE | Packard Bell Easynote TK 85 - Linux Lite | ThinkPad T420s Pop!_OS | Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 8 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance."

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 694
  • Dankeschön: 48 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce x86_64 4.12.4
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.14 / 4.16
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Apricity OS
« Antwort #3 am: 09. August 2016, 20:17:39 »
Und hier noch eine Kurzvorstellung.
Lenovo M 30-70 Manjaro 17.1.8 Hakoila Xfce | Netbook Packard Bell Dot's - Manjaro 17.1.8 Hakoila LXDE | Packard Bell Easynote TK 85 - Linux Lite | ThinkPad T420s Pop!_OS | Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 8 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance."