Autor Thema: Manjaro KDE 17 Installation  (Gelesen 233 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LeBernie

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Desktop: Cinnamon
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 560 Ti 448
  • Grafikkartentreiber: nonfree Nvidia Driver Version 352.79
  • Kernel: 4.1.19-1
  • Prozessor: AMD FX 6100
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Manjaro KDE 17 Installation
« am: 17. März 2017, 18:48:15 »
Hallo zusammen,

versuche gerade, auf einer anderen FP Manjaro KDE 17.0 zu installieren mittels Live-USB-Stick. Die anderen FP's habe ich derweil abgesteckt.
Ich benutze kein UEFI. Die Installation läuft soweit durch, bis erscheint:
Operation postcfg wird ausgeführt.
Bei 93% steht alles seit fast einer gefühlten halben Stunde, während der Anfang bis zu den 93% in fünf Minuten erledigt war.
Mein System ist ein Asus M5A99Xevo, ein FX6100, 16GB Ram und eine Nvidia GTX 560 TI 448.
Beim Booten des Sticks habe ich im BIOS nicht UEFI ausgewählt und danach dann die Version mit unfreien Treibern gestartet.

Geht das wirklich solange? :(
Auf einer zweiten FP ist Manjaro Cinnamon mittlerweile auch bei 17.0 angekommen und da gibt es kein Problem.

Kann mir das einer erklären, bitte?
Besten Dank vorab!

Gruß Siggi

Offline LeBernie

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Desktop: Cinnamon
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 560 Ti 448
  • Grafikkartentreiber: nonfree Nvidia Driver Version 352.79
  • Kernel: 4.1.19-1
  • Prozessor: AMD FX 6100
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Manjaro KDE 17 Installation
« Antwort #1 am: 17. März 2017, 19:36:34 »
Hallo,

Jetzt hat das System eine Reaktion gezeigt (siehe Anhang).

Gestartet ist es, macht aber noch Probleme mit dem Netz.

Komisch, mit XFE und Cinnamon hatte ich keinerlei Probleme.

Gruß Siggi

PS: Kann man seine Einträge nicht mehr editieren?

Offline LeBernie

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Desktop: Cinnamon
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 560 Ti 448
  • Grafikkartentreiber: nonfree Nvidia Driver Version 352.79
  • Kernel: 4.1.19-1
  • Prozessor: AMD FX 6100
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Manjaro KDE 17 Installation
« Antwort #2 am: 17. März 2017, 20:18:20 »
Nun stürzt das System während der Datenbank-Aktualisierung ständig ab, d.h. am Bildschirm sieht man nichts, nur die Anzeigen auf der Tastatur blinken und die Maus lässt sich auch nicht mehr bewegen.
Das war's dann mit Manjaro KDE. Es fliegt wieder runter!

Letzte Grüße
Siggi

Offline LucyDemoon

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 69
  • Dankeschön: 3 mal
    • Nova Arts
  • Desktop: KDE Plasma 5.9
  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 1070
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.9LTS
  • Prozessor: Xeon E5-2630-v4 (10core)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Stable
Re: Manjaro KDE 17 Installation
« Antwort #3 am: 18. März 2017, 02:23:06 »
probier doch mal ne iso von version 16.x,
 sieht aber so aus als wäre es fertig installiert das phytonscript hat nur die system platte nicht aushängen können, einfahc mal neu starten ohne usb sollte eigentlich laufen.
« Letzte Änderung: 18. März 2017, 02:26:15 von LucyDemoon »