Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1
Hallo,


Dein Backtrace ist nicht kpl. hast Du evtl. die dev's nicht installiert. Fällt mir gerade ein, Du kannst auch qupzilla selbst bauen auf deinem System vielleicht läuft es dann. Zumindest erhälst Du dann Fehlermeldungen was dir im System fehlt.

Hmm, ja das kann gut sein wurde ja nur Standard Installation vom USB-Stick gemacht und dann eben Qupzuilla installiert...


Danke für eure Beiträge, für mich persönlich ist das geklärt.
Habe mir einfach die 17.02 rc3 auf den Laptop installiert, da hat es ja mit geklappt  ;)

Und bis jetzt für den wenigen Gebrauch auf dem lahmen Laptop habe ich auch noch keine Fehler bemerkt.

Besten Dank an alle...

2
Denke mir mal, das ein schwarzlisten nichtausreichend ist, mit non-free passiert es ja.

Kenne seine HW nicht, mein kleiner rennt auf intel und mit prime (brauche ich ja nicht) mit nuoveau

Gruss aus der ferne

GW
3
Ich habs vermutet.
4
Weshalb er den nouveau per blacklist abschalten sollte.

peace
5
qupzilla vs nouveau
Hier gibts nen bug, der, wie ich las, bereits als solcher gemeldet wurde.

Mit intel-driver gibts keine Probleme, vermutlich auch mit dem non-free keine.



Gruss


GW
6
Hi Amber,
habs gelöst. Gab anscheinend Probleme mit dem keyring.

Lösung hab ich auch im englischen Forum gerade gepostet
https://forum.manjaro.org/t/stable-update-2017-06-18-kernels-plasma-kde-apps-firefox-thunderbird-mesa/26086/89?u=birnenwerfer


Übersetzt wie folgt:

Ok hab das Problem gelöst nach dem lesen der Foreneinträge des vorherigen Updates.
Hab folgendes Befehle nacheinander ausgeführt:
sudo pacman -Sc

sudo rm -r /etc/pacman.d/gnupg
sudo pacman-key --init
sudo pacman -Sy gnupg archlinux-keyring manjaro-keyring
sudo pacman-key --populate archlinux manjaro
sudo pacman-key --refresh-keys

sudo pacman -Syyu
7
Hallo Zusammen, bei mir klappt anscheinend garkein Update mehr.
Weder das noch das davor installiert sich.
Wenn ich in der Konsole pacman -Syyu ausführe, dann sagt er mir, dass es keine Updates gibt.
Allerdings wird mir beim hoch fahren des Systems direkt zu Anfang von pamac ein Update angezeigt.
Wenn ich das dann ausführen will, kommt die Meldung, dass einige Programme perl >= 5.26 benötigen.

Wäre nett wenn jemand helfen kann.

Moin,

dann bitte erstmal die Fehlermeldung hier posten vom prompt zu prompt kpl.

peace
8
Hallo,

naja der Laptop hat ja wohl ne kleine Nvidia Grafikkarte drinn, als Treiber benutze ich ja den freien neveau (hoffe ist richtig geschrieben).


neveau ist gleich nouveau

Es sit wohl eine Speicherzugriffsverletzung und irgend eine Version passt nicht zum ganzen, Qt sollte 5.9 sein kf 5.35  plasma 5.10.2. Die QtWebEngine sollte gegen Qt 5.9 und App Version 17.04 sein. Nouveau würde ich mal blacklisten und mit Intel probieren.

Liegt zumindest nicht an qupzilla, läuft unter Arch zuwie auch unter Kubuntu. Vielleicht mal das nächste Upgrade von Manjaro abwarten oder konqueror nutzen.

Dein Backtrace ist nicht kpl. hast Du evtl. die dev's nicht installiert. Fällt mir gerade ein, Du kannst auch qupzilla selbst bauen auf deinem System vielleicht läuft es dann. Zumindest erhälst Du dann Fehlermeldungen was dir im System fehlt.

peace
9
Support für die I3 Edition / Re: i3exit mit elogind
« Letzter Beitrag von uhrmensch am Gestern um 19:15:37 »
Hallo Gosia
Das Austauschen des DM hat nichts gebracht. Hatte mit sddm geliebäugelt, aber in /var/log/errors.log steht jetzt anstelie:
pam_elogind(lightdm:session): Failed to release session: Launch helper exited with unknown return code 1sddm:session

Hab trotzdem schönen Dank für deine Bemühungen, ist schon schwierig als openrc Nutzer sich austauschen zu können, da man zu einer Minderheit zählt.
10
Support für die I3 Edition / Re: i3exit mit elogind
« Letzter Beitrag von gosia am Gestern um 18:59:18 »
Hallo uhrmensch,
ja, sieht bis auf unwesentliche Detail (habe kein bluetooth, bei mir läuft privoxy u.ä.) wie bei mir aus.
Irgendwie habe ich das Gefühl, das Lightdm damit etwas zu tun hat, obwohl es ja bis vor wenigen Tagen noch fehlerfrei ging. Ich werde mal  den Displaymanager versuchsweise austauschen.
Na vielleicht. Kann ja nicht schaden. Das wäre schon ein Unterschied, ich benutze SLiM als Display Manager. Aber ich habe eher das Gefühl, daß es was mit dbus zu tun hat. Das hilft dir allerdings auch nicht weiter, weil ich keine konkrete Idee mehr habe.

Viele Grüße gosia
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10