Autor Thema: XFCE-unstable update Problem  (Gelesen 740 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Goldhamster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 158
  • Dankeschön: 8 mal
  • Desktop: XFCE + KDE
  • Grafikkarte: Radeon HD7520G
  • Grafikkartentreiber: ATI
  • Kernel: Immer der aktuelle
  • Prozessor: AMD A6-4400M
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: -XFCE unstable, KDE testing
XFCE-unstable update Problem
« am: 13. Februar 2018, 13:27:38 »
Hallo,
ich bekomme bei -Syyu und -Syu immer folgende Meldung:
Zitat
:: Starte vollständige Systemaktualisierung...
:: compositeproto durch extra/xorgproto ersetzen? [J/n] j
:: damageproto durch extra/xorgproto ersetzen? [J/n] j
:: fixesproto durch extra/xorgproto ersetzen? [J/n] j
:: fontsproto durch extra/xorgproto ersetzen? [J/n] j
:: inputproto durch extra/xorgproto ersetzen? [J/n] j
Warnung: intel-ucode: Lokale Version (20180108-1) ist neuer als extra (20171117-1)
:: kbproto durch extra/xorgproto ersetzen? [J/n] j
:: randrproto durch extra/xorgproto ersetzen? [J/n] j
:: recordproto durch extra/xorgproto ersetzen? [J/n] j
:: renderproto durch extra/xorgproto ersetzen? [J/n] j
:: scrnsaverproto durch extra/xorgproto ersetzen? [J/n] j
:: videoproto durch extra/xorgproto ersetzen? [J/n] j
Warnung: vlc-nightly: Lokale Version (4.0.0v20171130-1) ist neuer als community (3.0.0v20180207-1)
:: xextproto durch extra/xorgproto ersetzen? [J/n] j
:: xf86miscproto durch extra/xorgproto ersetzen? [J/n] j
:: xf86vidmodeproto durch extra/xorgproto ersetzen? [J/n] j
:: xineramaproto durch extra/xorgproto ersetzen? [J/n] j
:: xproto durch extra/xorgproto ersetzen? [J/n] j
Löse Abhängigkeiten auf...
Suche nach in Konflikt stehenden Paketen...
Fehler: Konnte den Vorgang nicht vorbereiten (Kann Abhängigkeiten nicht erfüllen)
:: libxfont: das Entfernen von fontsproto verletzt Abhängigkeit von 'fontsproto>=2.1.3'

gebe ich n statt j ein läuft das update eigentlich normal durch :-(
Ach die Meldung bekomme ich seid Donnerstag oder Freitag wo liegt der Fehler ?
Manjaro-XFCE und -KDE, KaOS, BlueStar, WIN 10

Offline Bankman

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 351
  • Dankeschön: 22 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel HD graphics 620
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: Linux 4.16
  • Prozessor: Intel® Core™ i5-7200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
"Mögen hätt ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut."

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 1953
  • Dankeschön: 138 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.1, 4.4
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: XFCE-unstable update Problem
« Antwort #2 am: 13. Februar 2018, 20:06:22 »
Mach einfach ein:

sudo pacman -R libxfont
Danach halt wieder von vorne mit dem Update und alles mit J beantworten.

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goldhamster

Offline Goldhamster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 158
  • Dankeschön: 8 mal
  • Desktop: XFCE + KDE
  • Grafikkarte: Radeon HD7520G
  • Grafikkartentreiber: ATI
  • Kernel: Immer der aktuelle
  • Prozessor: AMD A6-4400M
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: -XFCE unstable, KDE testing
Re: XFCE-unstable update Problem
« Antwort #3 am: 14. Februar 2018, 06:55:41 »
DANKE,
die Antwort von Linu74 hat geholfen.
Manjaro-XFCE und -KDE, KaOS, BlueStar, WIN 10

Offline charly700

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 220
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: XFCE-unstable update Problem
« Antwort #4 am: 17. Februar 2018, 17:08:12 »
Habe libxfont deinstalliert aber mit dem Parameter -Rdd da es sich sonst nicht deinstallieren lies.
Dann ist das Update durchgelaufen, aber am Ende kam die folgende Meldung:

Fehler: missing 'libxfont' dependency for 'catalyst-server'

Ich getraue mich jetzt nicht neu zu Starten und die libxfont lässt sich auch nicht mehr installieren.

Was kann ich machen? Oder soll ich mal den Neustart riskieren?

Offline charly700

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 220
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: XFCE-unstable update Problem
« Antwort #5 am: 18. Februar 2018, 03:20:23 »
Ich hatte leider schon neu gestartet und komme jetzt nicht mehr zum Anmeldebildschirm.

Was kann ich machen außer neu zu Installieren? Ich hasse die AMD Grafikkarte. Mit der habe ich immer Probleme.
Musste das System nicht zum ersten mal neu Aufsetzen, nach einem Update, weil ich nicht mehr weiter kam.

Ist auch nicht mein PC, sondern der von meinem Vater.

Mit NVIDIA hatte ich noch nie Probleme. Es war natürlich mein Fehler da ich das Paket ja mit Force deinstalliert habe,
nur um das Update einspielen zu können.

Ich werde Heute Nachmittag mal in der Reparaturkonsole was versuchen. Vielleicht geht da was.
« Letzte Änderung: 18. Februar 2018, 03:23:02 von charly700 »

Offline charly700

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 220
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: XFCE-unstable update Problem
« Antwort #6 am: 18. Februar 2018, 13:53:51 »
Danke. Habe mich einfach als root eingeloggt auf der Konsole und dann deine beiden Befehle ausgeführt.

Jetzt läuft wieder alles.

Danke.