Autor Thema: Windows 10 Duel Boot nach Manjaro XFCE  (Gelesen 187 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 010010

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 23
  • Skill: Anfänger
Windows 10 Duel Boot nach Manjaro XFCE
« am: 18. Januar 2019, 07:20:45 »
Guten Tag
Ich habe vor einigen Jahren eine Zwitlang duelboot genutzt gehabt. Über Ubuntu konnte man erst Windows und danach Ubuntu installieren da das GNU eine Startpriorität aufgebaut hatte. Nachdem ich ein i5 6400 und dazu passendes ASUS UEFI Board hatte ging das nicht mehr.
Nun hab ich seit einer weile ein neuen PC mit MSI Board und dem nachfolger 8400. Doch war mir noch nicht sicher eine installation zu wagen.
Meine Frage ist. FUnktioniert das Manjaro GNU Wie das alte Ubuntu GNU und ich muss erst ein Windows und dann Linux installieren?
Oder kann ich einfach Platte abklemmen eine andere einlegen und Windows dort installieren. Um danach wieder alles an zu klemmen und im UEFI die Bootanordnung einstellen?

Mein Problem ist dabei immernoch das mein Vorgänger Board die Linux Partition immer kaputt gemacht hatte oder die von Windows.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1575
  • Dankeschön: 304 mal
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Windows 10 Duel Boot nach Manjaro XFCE
« Antwort #1 am: 18. Januar 2019, 21:53:24 »
Hallo 010010,
Doch war mir noch nicht sicher eine installation zu wagen.
aus sicherer Entfernung kann ich nur sagen, "mehr Mut" ;)
ich muss erst ein Windows und dann Linux installieren?
zumal ich aus dieser Frage schlußfolgere, daß Du noch nichts installiert hast. Aber erst Windows und dann Linux ist schon mal ein guter Ansatz.
Für den Rest schlage ich vor, probiere diese beiden Anleitungen
https://wiki.manjaro.org/index.php?title=UEFI_-_Install_Guide
https://forum.manjaro.org/t/wiki-windows-10-manjaro-dual-boot-step-by-step/52668
und melde dich nochmal konkreter, wenn es Probleme gibt oder Du nicht weiterkommst. Alles andere ist graue Theorie.

Ansonsten sage ich schon mal sicherheitshalber, daß ich ohne Windows wie ein Blinde von der Farbe rede, aber irgendjemand muss ja mal aus der Deckung kommen und anfangen ;)

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung