Autor Thema: Kepass auf Deutsch umstellen "access denied"  (Gelesen 184 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Michaa

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Kepass auf Deutsch umstellen "access denied"
« am: 08. Oktober 2020, 16:33:34 »
hi zusammen, habe mir grade Keepass installiert aus den Offizelles Repositories und möchte es gerne auf Deutsch umstellen.
dazu muss ich ein German.lngx file in einen bestimmter ordner packen. Der Pfad lässt sich aber nicht öffnen über keepass.
usr/share /keepass/languages. Ich bekomme eine Meldung "Access Denied"
Wie kann das sein bei einen Programm wie Keepass was es schon knapp 20 Jahre gibt und ein Offizelles Repositories.
Hat da keiner mitgedacht oder hätte ich den Standart installations Pfad ändern müssen?  ;D
Wie geh ich am besten vor? Kann ich den Pfad temporär freischalten und dann wieder sperren?
Der Pfad wird ja von Manjaro in den Standardeinstellungen nicht ohne Grund gesperrt sein nehm ich an.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1974
  • Dankeschön: 384 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Kepass auf Deutsch umstellen "access denied"
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2020, 19:55:49 »
Hallo Michaa,
dazu muss ich ein German.lngx file in einen bestimmter ordner packen.
Das klingt so nach Handarbeit... Hast Du keepass-de aus dem AUR installiert? Da sollten solche Probleme eigentlich nicht auftreten.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline quantix

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 560
  • Dankeschön: 84 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Xfce + fish
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.8
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Kepass auf Deutsch umstellen "access denied"
« Antwort #2 am: 09. Oktober 2020, 14:55:42 »
Nimm KeepassXC aus den Repos, funktioniert bei mir out of the box auf deutsch und du kannst die PW-Datenbank xxx.kdbx importieren.

Grüße
Josef
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Acer Spin 1, Raspberry Pi 2