Autor Thema: Adressverwaltg für Linux + Android gesucht deren Daten auf Nextcloud liegen soll  (Gelesen 64 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline perchlorat

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 93
  • Karma: +0/-0
    • Lebenslust jetzt! – Praxis für Psychotherapie
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1650
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.10.2
  • Prozessor: i5-7400
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Aktuell habe ich eine ganz brauchbare Lösung:
Alle Adressdaten / Kontaktdaten liegen in meiner Nextcloud und können per CardDAV sowohl nach Android als auch nach Thunderbird abgerufen werden und sind daher auch immer synchronisiert auf allen Geräten verfügbar.
Allerdings benötige ich für meine Werbung eine feinere Klassifizierung der Adressen, ähnlich wie es in einem CRM-System üblich ist. Das kann CalDAV nicht leisten, da eine feinere Kategorisierung nicht vorgesehen ist bzw. zu komplex würde (Zuweisung von zig verschiedenen Kennzeichen zu einer Adresse)

Nach Auskunft unserer Datenschutzbehörde (BW) ist CalDAV und CardDAV auf Nextcloud einschließlich der Datenübertragung über https sicher im Sinne der DSGVO. Das ist mir ebenfalls sehr wichtig.

Ich suche nun nach einem Adressverwaltungsprogramm oder aber nach einem sehr einfach gehaltenen CRM, das es gestattet, alle personenbezogenen Daten in einem verschlüsselten Nextcloud-Container zu halten. Von den Clients (Linux + Android) kann auf diese Daten passwortgeschützt zugegriffen werden.

Das Prinzip ist also ganz ähnlich wie bei KeePassXC. Dessen Datenbank habe ich auch in Nextcloud liegen und alle Clients haben daher immer aktuelle Passwortdaten vorliegen.

KAdress usw. funzt hier nicht. Ansonsten sind mir noch zwei Programme aufgefallen, bei denen aber der Zugriff via Android schwierig würde und bei denen jeweils eine SQL-Datenbank benötigt würde. Keine Ahnung, wie ich diese DB dann in Nectcloud speichern könnte, schon gar nicht verschlüsselt. Die gefundenen beiden Programme heißen: https://volle-kraft-voraus.de/De/De "Kraft" und http://mn-portal.at/index.php?aktion=0&init=1 "AdresSQL"

Kennt jemand ein Programm, das besser geeignet wäre?