Autor Thema: White Screen nach dem Hochfahren tty nicht erreichbar  (Gelesen 230 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eh

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Gnome
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 1650 (Mobile)
  • Grafikkartentreiber: aktuell keiner
  • Kernel: 5.9.10
  • Prozessor: Intel i7-10750H
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
White Screen nach dem Hochfahren tty nicht erreichbar
« am: 05. Januar 2021, 08:37:09 »
Hallo,

Ich brauche dringend sehr schnelle hilfe...
Ich brauche den Laptop in 1,5 Stunden für die Schule aber beim Hochfahren kommt immer dieser fehler(White Screen: Ein Fehler ist aufgetreten bitte Kontaktieren sie den Systemadministrator)
Wenn ich mich richtig erinnere habe ich gestern den nvidia treiber entfernt da er nicht richtig funktioniert hat.
In das tty komm ich mit Strg + Alt + F5 oder andere F auch nicht, da erscheint immer nur ein komplett schwarzes Bild.
Diverse Problemlösungen aus dem Internet hab ich schon im Linux Live System ohne erfolgt versucht.

Ich hoffe hier kann mir jemand schnell eine Lösung bieten.

Offline kisun

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 92
  • Dankeschön: 10 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1660 Ti
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.9.10-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: White Screen nach dem Hochfahren tty nicht erreichbar
« Antwort #1 am: 05. Januar 2021, 16:02:52 »
Hallo eh,

ich denke du hast deinen Post wahrscheinlich in eile geschrieben, daher fehlen auch konkrete Infos um bei deinem Problem zu helfen. Ich persönlich denke auch das das Forum sehr unpraktisch ist um zeitkritische Probleme zu lösen. Aber ich hoffe du hast im akuten Fall eine brauchbare Lösung gefunden.

Zusätzlich wäre es hilfreich wenn du dein Forumsprofil ausfüllst damit man schnell sieht mit welcher Hardware und welchem System du arbeitest.
Des weiteren wenn du auf das Gerät sehr angewiesen bist wäre es eine Überlegung wert sich einen Notfall plan zu basteln. Z.B. mit seperater Home partition und einen Live manjaro um es ggf schnell neu zu installieren. Die Manjaro Installation ist in 20 Minuten machbar. Regelmäßiges Backup deiner persönlichen Daten sollte auch nicht fehlen.

Nun aber zu deinem Problem. Du sagt du hast den nvidia-Treiber entfernt.
Weißt du noch wie?
Welchen nvidia Treiber hattest du installiert(frei/unfrei)?
Hast du ein Manjaro Live-System was startet?


Offline eh

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Gnome
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 1650 (Mobile)
  • Grafikkartentreiber: aktuell keiner
  • Kernel: 5.9.10
  • Prozessor: Intel i7-10750H
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: White Screen nach dem Hochfahren tty nicht erreichbar
« Antwort #2 am: 06. Januar 2021, 12:37:28 »
Entschuldigung ich war etwas in Eile, ich habe parallel Windows installiert welches nach wie vor funktioniert, das hat mich dann gerettet.

Ich habe jetzt auch die Informationen zu meinem Profil hinzugefügt. Der Laptop ist: Lenovo Yoga Slim 7-15IMH05 (falls mehr Infos gebraucht werden)
Wenn du oder andere noch mehr Infos brauch schickt doch bitte den command den Ihr sehen wollt, es ist ja in meinem Intresse das so schnell wie möglich zu lösen.

Neuinstallieren würde das Problem sicher lösen, das will ich aber nicht unbedingt, da auch ungesichterte Daten vorhanden sind...

- Ich habe ein Live-System laufen, wo ich auch auf das installierte manjaro durch mount zugreifen kann.

- Ich hatte den video-hybrid-intel-nvidia-prime installiert und dann, da er nicht richitg funktioniert hat wieder mit mhwd -f -r entfernt (soweit ich weiss handelte es sich dabei um einen unfreien Treiber)
- nach dem neustart, kam dann der white-screen direkt nach dem boot mit (Unbehebarer Fehler, bitte Kontaktieren Sie den Systemadministrator)
- der Versuch auf das tty mit STRG-ALT-F(Taste) zuzugreigen, führt nur zu einem schwarzen bildschirm wo ich nichts machen kann
- nach dem runterfahren (durch drücken der Netzschalters) kommt kurz folgender Fehler (siehe Anhang) mit diesem habe ich mich bisher noch nicht beschäftigt

Offline kisun

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 92
  • Dankeschön: 10 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1660 Ti
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.9.10-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: White Screen nach dem Hochfahren tty nicht erreichbar
« Antwort #3 am: 06. Januar 2021, 16:13:47 »
Hallo eh,

wenn du nach dem deinstallieren des Grafiktreibers keinen neuen installiert hast versucht dein System jetzt die grafische Oberfläche zu laden ohne das dafür (passende) Treiber installiert sind.

Wenn du mit dem Live-System drauf zu greifen kannst ist das schon mal was wert. Vielleicht erstmal die 'ungesicherten Daten' sichern. Kann nie schaden.

Wenn du deine root-Partition z.b. nach '/mnt/manjaro' mountest kannst du mit

sudo chroot /mnt/manjaro
das root Verzeichnis des Live-Systems auf das deines Systems setzen. Damit sollten alle Änderungen die du jetzt im Live-System machst deine alte Installation ändern.

Nun mit
mhwd -l
schauen welche Treiber verfügbar sind und mit mhwd den gewollten Treiber installieren.

Wenn das geklappt hat sollte dein System wieder Grafiktreiber installiert haben und booten.

Bevor du damit loslegst muß ich noch sagen das ich so eine Reparatur per chroot selber noch nie gemacht habe/machen musste. Daher bin ich nicht böse wenn noch wer mit mehr Erfahrung was dazu sagt.

Offline eh

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Gnome
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 1650 (Mobile)
  • Grafikkartentreiber: aktuell keiner
  • Kernel: 5.9.10
  • Prozessor: Intel i7-10750H
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: White Screen nach dem Hochfahren tty nicht erreichbar
« Antwort #4 am: 06. Januar 2021, 22:05:08 »
Danke für die Mühe ich glaube das hilft mir nir nicht.

Ich kann soweit sachen im live-system installieren, sicheren etc. das musste ich leider schonmal machen.

Ich dachte eigentlich nicht das es an den Treibern liegt, da das System auch ohne nvidia treiber funktioniert hat und zwar mit video-linux und video-modesetting. Die sind jetzt immernoch installiert und theoretisch sollte es funktionieren.

Ich werde trotzdem versuchen die nvidia Treiber wieder zu installieren und schauen ob es dann geht... Ich werde mich dann nochmal melden.
Wenn jemand noch eine andere Idee hat gerne

Offline kisun

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 92
  • Dankeschön: 10 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1660 Ti
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.9.10-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: White Screen nach dem Hochfahren tty nicht erreichbar
« Antwort #5 am: 06. Januar 2021, 22:37:20 »
Hallo eh,

'video-linux' sollten in deinem Fall die freien Treiber für nvidia (Nouveau). Die Sache ist mE die, das du die Prime Treiber deinstalliert hast ohne dem System zu sagen welchen Treiber es stattdessen zu nutzen hat.

Wenn 'video-linux' oder 'video-modesetting' bei dir funktioniert hat dann sollte die Installation eines der beiden Treiber dein Problem lösen. Also eines der folgenden 3 Möglichkeiten:

sudo mhwd -a pci free 0300sudo mhwd -i pci video-linuxsudo mhwd -i pci video-modesetting

Offline eh

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Gnome
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 1650 (Mobile)
  • Grafikkartentreiber: aktuell keiner
  • Kernel: 5.9.10
  • Prozessor: Intel i7-10750H
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: White Screen nach dem Hochfahren tty nicht erreichbar
« Antwort #6 am: 07. Januar 2021, 09:54:53 »
Ich glaube wir kommen nicht weiter...

Wie gesagt ich habe als Grafik Treiber nur Video-Linux installiert, sonst nichts.
Ich habe es auch schon neu installiert, beim automatischen Installieren kommt das diverse datein bereits existieren.

Langsam habe ich das Gefühl ich komm um die Neuinstallation nicht herum  :(

Einmal als ich ins tty bin kam die Meldung:
nouveau core notifier timeout
Die kommt nicht immer aber wie gesagt das tty funktioniert nicht zu 100%

Offline eh

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Gnome
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 1650 (Mobile)
  • Grafikkartentreiber: aktuell keiner
  • Kernel: 5.9.10
  • Prozessor: Intel i7-10750H
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: White Screen nach dem Hochfahren tty nicht erreichbar
« Antwort #7 am: 09. Januar 2021, 12:01:38 »
Ich will das System eigentlich nicht neu installieren...

Ich habe nochmal gebooted und ein video von den Fehelern gemacht, die Fehler hänge ich als Screenshot hier an.
Nach diesem ganzen Boot zeug kommt dann

nach wie vor der Fehler auf dem white-screen:
Trauriger Emoji.
Leider ist ein Problem aufgetreten.
Ein Problem ist aufgetreten, welches vom System nicht behoben werden kann. Bitte Kontaktieren Sie den Systemverwalter.

Ich hoffe das hilf jemanden weiter

Offline kisun

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 92
  • Dankeschön: 10 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1660 Ti
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.9.10-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: White Screen nach dem Hochfahren tty nicht erreichbar
« Antwort #8 am: 09. Januar 2021, 13:11:53 »
Hast du mal versucht in einem anderen Kernel zu booten? Also im Grub eine anderen zu wählen?