Autor Thema: ping und ssh auf einen Host im Netz erst nach angemeldetem User möglich  (Gelesen 85 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline speerwerfer

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: GeForce GTX 670
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.8.0-2
  • Prozessor: AMD Phenom(tm) II X6 1055T
  • Skill: Durchschnitt
Nabend,

hab hier ein frisch aufgesetztes Manjaro mit XFCE (minimal). Hab aber mit
sudo systemctl set-default multi-user.targetdas System so konfiguriert, das nur bis zum Konsolenlogin gestartet wird.

Nun habe ich festgestellt, das ich diesen Rechner erst dann per ping & ssh erreiche, wenn ich mich lokal an dem Rechner angemeldet habe. Woran liegt das? Ich wollte den Rechner eigentlich ohne Tastatur, Maus und Monitor in den Keller stellen und per SSH darauf arbeiten. Was mache ich falsch ...

VG
Martin