Autor Thema: Nach Update nVidia Treiber defekt  (Gelesen 123 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BW89

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Nach Update nVidia Treiber defekt
« am: 20. Januar 2021, 19:01:01 »
Hallo!
Ich habe heute meine Manjaro KDE-Installation (5.4.89-1) auf meinem Zweit-PC (i5-750,8GB DDR3, GTX660 1,5GB) mittels der Grafischen Aktualisierungsverwaltung aktualisiert, aber nach dem verlangten Neustart erschien keine GUI.
Ich habe mich mit der CLI eingeloggt und versucht die GUI mittels startx ans laufen zu bekommen. Dabei wurde mir der Fehler "no screen found" entgegengeworden.
Also in der XORG log nachgesehen und dort "Failed to initialize the NVIDIA kernel module" gefunden.

Meine Vermutung ist, dass der Treiber veraltet ist. (laut mhwd video-nvidia-390xx Version 2020.11.30) Beim versuch ihn mit "sudo mhwd -a pci nonfree 0300" zu aktualisieren bekam ich den Fehler "nvidia-utils und nvidia-440xx-utils stehen miteinander in konflikt"

eine Neuinstallation möchte ich wenn möglich vermeiden (komplexe GUI personalisierung mehrerer nutzer, viele Programme und Spiele,...)

Wie aktualisiere ich den Treiber/ bekomme ich X gestartet. Da der PC in letzter Zeit seltener für Spiele genutzt wird hätte ich kein Problem nouvou zu nutzen sollte die installation nicht zu kompliziert sein.

Offline kisun

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Dankeschön: 15 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1660 Ti
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.9.10-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Nach Update nVidia Treiber defekt
« Antwort #1 am: 20. Januar 2021, 21:06:46 »
Hallo BW89,

Manjaro hat den Support für ältere nvidia Treiber eingestellt. Unter den Treiber 'video-nvidia' wird nun immer der aktuelle unfreie nVidia-Treiber angeboten.

Versuch das Paket 'nvidia-440xx-utils' händisch zu deinstalliert und dann den Treiber neu zu installieren.

pamac remove nvidia-440xx-utils
Und dann nochmal:

sudo mhwd -a pci nonfree 0300
Folgende Mitglieder bedankten sich: BW89

Offline BW89

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Nach Update nVidia Treiber defekt
« Antwort #2 am: 20. Januar 2021, 22:35:16 »
Danke
Das hat funktioniert