Autor Thema: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an  (Gelesen 432 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sommerrain

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« am: 11. Februar 2021, 11:11:15 »
Hallo Ihr Lieben,

ich habe Manjaro Xfce installiert und bin auch soweit total begeistert.
Nur bei einer Sache komme ich überhaupt nicht weiter. Und zwar habe ich in Pacman die Unterstützung für die AUR Pakete aktiviert.
Aber mir werden keine AUR Pakete angezeigt. Suche ich zum Beispiel nach Google-Chrome erhalte ich keine Treffer.
Und auch sonst kann ich - wenn ich etwas in Pacman herumstöbere - keine AUR Pakete finden.
Weiß jemand von euch, was zu tun ist, damit mir diese dort angezeigt werden? Das System ist frisch aufgesetzt, vielleicht das noch als Info.

Wenn ihr irgendwelche Ausgaben von Befehlen benötigt, lasst es mich bitte wissen.

Habt vielen Dank schon einmal im Vorab fürs Lesen und Antworten (darüber würde ich mich sehr freuen)

Offline Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2409
  • Dankeschön: 188 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: AMD Raven Ridge
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: LTS
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 PRO 2400GE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #1 am: 11. Februar 2021, 16:35:50 »
Versuche mal:

sudo pacman -Syyua
Linu74
Arch/i3gaps x86_64bit auf HP Pro Desk 405 G4
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-deAusgaben im Code Block [^code]hier text einfügen[^/code] die ^ müßen entfernt werden

Offline Sommerrain

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #2 am: 11. Februar 2021, 17:46:34 »
Hallo und vielen Dank für deine Antwort.
Wenn ich den Befehl ins Termin eingebe, erhalte ich eine Fehlermeldung Ungültige Option --a

Offline kisun

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Dankeschön: 15 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1660 Ti
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.9.10-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #3 am: 11. Februar 2021, 19:14:43 »
Dann mal das 'a' weglassen. Also

sudo pacman -Syyu
 :)

Offline Sommerrain

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #4 am: 11. Februar 2021, 19:29:17 »
Das Synchronisieren der Paketedatenbanken hat zwar funktioniert, aber es löst leider das Problem nicht.

Offline Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2409
  • Dankeschön: 188 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: AMD Raven Ridge
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: LTS
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 PRO 2400GE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #5 am: 11. Februar 2021, 19:36:32 »
Du brauchst einen AUR Helper wie trizen zb.

Linu74
Arch/i3gaps x86_64bit auf HP Pro Desk 405 G4
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-deAusgaben im Code Block [^code]hier text einfügen[^/code] die ^ müßen entfernt werden

Offline Sommerrain

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #6 am: 11. Februar 2021, 20:03:45 »
Ich habe trizen installiert, allerdings brachte leider auch das nicht den erwünschten Erfolg.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2036
  • Dankeschön: 398 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #7 am: 11. Februar 2021, 21:14:19 »
Hallo Sommerrain,
dann poste bitte mal die Ausgabe von
trizen -s google-chromeWas mir leider nicht ganz klar ist
Und zwar habe ich in Pacman die Unterstützung für die AUR Pakete aktiviert.
das klingt eher nach pamac, oder?

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline Sommerrain

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #8 am: 12. Februar 2021, 06:40:05 »
Oh, erst einmal großes Sorry an der Stelle.
Ja, tatsächlich. Es muss pamac heissen. Ist ein Schreibfehler, war nicht beabsichtigt. Entschuldigung.

Die Ausgabe von
trizen -s google-chromeergab
:: Unable to GET https://aur.archlinux.org/rpc.php?v=5&type=search&arg=google-chrome ==> 429 Too Many Requests
:: No packages found...

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2036
  • Dankeschön: 398 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #9 am: 12. Februar 2021, 11:37:14 »
Hallo Sommerrain,
Es muss pamac heissen.
überhaupt kein Problem, Sowas kommt vor.
Erneuere mal deine Mirrorliste
sudo pacman-mirrors --fasttrack 5 && sudo pacman -Syyuund probiere anschliessend nochmal trizen
trizen -s google-chrome
viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2409
  • Dankeschön: 188 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: AMD Raven Ridge
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: LTS
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 PRO 2400GE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #10 am: 12. Februar 2021, 11:39:46 »
Du könntest uns auch mal den Inhalt deiner pamac.conf zeigen.

Man kann auch mit pamac im Terminal arbeiten und auch dort das AUR einschalten.

Linu74
Arch/i3gaps x86_64bit auf HP Pro Desk 405 G4
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-deAusgaben im Code Block [^code]hier text einfügen[^/code] die ^ müßen entfernt werden

Offline Sommerrain

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #11 am: 12. Februar 2021, 13:04:33 »
Paketliste habe ich erneuert und mit trizen gesucht, aber das Ergebnis ist leider immer noch dasselbe (es erscheint die bereits gepostete Fehlermeldung)


Hier mal der Inhalt der pamac.conf

### Pamac configuration file

## When removing a package, also remove those dependencies
## that are not required by other packages (recurse option):
#RemoveUnrequiredDeps

## How often to check for updates, value in hours (0 to disable):
RefreshPeriod = 6

## When no update is available, hide the tray icon:
#NoUpdateHideIcon

## When applying updates, enable packages downgrade:
#EnableDowngrade

## When installing packages, do not check for updates:
#SimpleInstall

## Allow Pamac to search and install packages from AUR:
EnableAUR

## Keep built packages from AUR in cache after installation:
#KeepBuiltPkgs

## When AUR support is enabled check for updates from AUR:
CheckAURUpdates

## When check updates from AUR support is enabled check for vcs updates:
#CheckAURVCSUpdates

## AUR build directory:
BuildDirectory = /var/tmp

## Number of versions of each package to keep when cleaning the packages cache:
KeepNumPackages = 3

## Remove only the versions of uninstalled packages when cleaning the packages cache:
#OnlyRmUninstalled

## Download updates in background:
#DownloadUpdates

## Maximum Parallel Downloads:
MaxParallelDownloads = 4

CheckFlatpakUpdates

EnableSnap

EnableFlatpak


Offline quantix

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 594
  • Dankeschön: 90 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Xfce + fish
  • Grafikkarte: Ati RS880M / GeForce GT 730
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.10
  • Prozessor: AMD Phenom II P920 / i5-4460
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #12 am: 12. Februar 2021, 13:30:20 »
trizen -s google-chrome
Sorry @gosia, sollte es nicht
trizen -S ...heißen?

Grüße
Josef
Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher.
Albert Einstein

PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Acer Spin 1, Raspberry Pi 2

Offline Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2409
  • Dankeschön: 188 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: AMD Raven Ridge
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: LTS
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 PRO 2400GE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #13 am: 12. Februar 2021, 13:38:30 »
trizen -Ss google-chrome
sucht nach dem Paket.

Ich gebe quantix Recht. Das erste S muß groß sein.

Linu74
Arch/i3gaps x86_64bit auf HP Pro Desk 405 G4
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-deAusgaben im Code Block [^code]hier text einfügen[^/code] die ^ müßen entfernt werden

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2036
  • Dankeschön: 398 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #14 am: 12. Februar 2021, 14:15:55 »
Hallo quantix und Linu74,
sollte es nicht
trizen -S ...heißen?
Das erste S muß groß sein.
fällt in die Kategorie, "kann man machen, muss man aber nicht" ;) Bei mir jedenfalls
[gosia@gosia-pc ~]$ trizen -s google-chrome
1 aur/chromedriver 88.0.4324.96-1 [42+] [0.07%] [23 Jan 2021]
    Standalone server that implements the W3C WebDriver standard (for google-chrome)
2 aur/chromedriver-beta 89.0.4389.23-1 [1+] [0.00%] [31 Jan 2021]
    Standalone server that implements the W3C WebDriver standard (for google-chrome-beta)
...
4 aur/google-chrome 88.0.4324.150-1 [1980+] [22.87%] [5 Feb 2021]
    The popular and trusted web browser by Google (Stable Channel)
...
=>> Select packages to install
ich habe es ein wenig gekürzt.
Aber sei es drum, es ging mir mehr darum, eine Fehlermeldung herauszukitzeln.
Jetzt sollten wir mal die pamac.conf analysieren.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung