Autor Thema: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an  (Gelesen 430 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kisun

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Dankeschön: 15 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1660 Ti
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.9.10-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #15 am: 12. Februar 2021, 16:10:50 »
Was mich hier wundert ist die 'Trizen' fehlermeldung.

==> 429 Too Many Requests
Das sieht fast so aus als ob der Arch-Server die Verbindung blockt. Trizen mit der '--debug' -Option gibt mir auch den 'erfolgreichen' GET-Befehl aus.

@Sommerrain hast du uU nen Rechner in deinem Netzwerk (hinter deiner IP) der zZ massive Anfragen an die Arch-Server stellt?

Offline Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2409
  • Dankeschön: 188 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: AMD Raven Ridge
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: LTS
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 PRO 2400GE
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #16 am: 12. Februar 2021, 16:12:29 »
Wenn ich versuche mit kleinem s was zu machen, bekomme ich die Fehlermeldung:

Fehler: Ungültige Option '-s'
Linu74
Arch/i3gaps x86_64bit auf HP Pro Desk 405 G4
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-deAusgaben im Code Block [^code]hier text einfügen[^/code] die ^ müßen entfernt werden

Offline kisun

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Dankeschön: 15 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 1660 Ti
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 5.9.10-1-MANJARO
  • Prozessor: i5-4690K
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #17 am: 12. Februar 2021, 16:22:00 »
'-s' geht bei mir. Die debug Option gibt nur die erste Zeile mehr aus.

[16:16:47-kisun@kisun-PC ~]$ trizen -s --debug google-chrom
** GET https://aur.archlinux.org/rpc.php?v=5&type=search&arg=google-chrom ==> 200 OK
1 aur/chromedriver 88.0.4324.96-1 [42+] [0.07%] [23 Jan 2021]
    Standalone server that implements the W3C WebDriver standard (for google-chrome)
2 aur/chromedriver-beta 89.0.4389.23-1 [1+] [0.00%] [31 Jan 2021]
    Standalone server that implements the W3C WebDriver standard (for google-chrome-beta)
3 aur/chromedriver-dev 80.0.3987.16-1 [0+] [0.00%] [22 Dec 2019]
    Standalone server which implements WebDriver's wire protocol (for google-chrome-dev)
4 aur/google-chrome 88.0.4324.150-1 [1980+] [22.83%] [5 Feb 2021]
    The popular and trusted web browser by Google (Stable Channel)
5 aur/google-chrome-beta 89.0.4389.47-1 [351+] [1.87%] [10 Feb 2021]
    The popular and trusted web browser by Google (Beta Channel)
6 aur/google-chrome-dev 90.0.4412.3-1 [636+] [2.17%] [10 Feb 2021]
    The popular and trusted web browser by Google (Dev Channel)

=>> Select packages to install
> q
[16:17:24-kisun@kisun-PC ~]$

Offline Sommerrain

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #18 am: 12. Februar 2021, 16:24:55 »
@kisun

Nicht dass ich wüsste.

Ich weiß zwar nicht, inwieweit das wichtig ist, aber ich erwähns mal trotzdem: als ich vorhin mal eine statische Verbindung eingerichtet hatte, gings mal kurz, dass er mir die AUR Pakete angezeigt hatte. Bei der nächsten Suche allerdings fand er wieder nix.

Offline gosia

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2036
  • Dankeschön: 398 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: Openbox + xfce
  • Grafikkarte: Intel HD 4000
  • Grafikkartentreiber: i915 (free)
  • Kernel: 4.19 Artix
  • Prozessor: Intel Core i5-3210M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #19 am: 12. Februar 2021, 18:49:41 »
Hallo Sommerrain,
als ich vorhin mal eine statische Verbindung eingerichtet hatte, gings mal kurz
das heisst, ohne DHCP ging es, aber nur einmal?
Nur so ein Schuss ins Blaue: Gehst Du vielleicht über einen Tor-Ausgangsknoten ins Netz? "Too Many Requests" müssen ja irgendwoher herkommen. Aber so eine richtige Erklärung habe ich da auch nicht.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung

Offline Sommerrain

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #20 am: 12. Februar 2021, 19:06:57 »
Hallo Sommerrain,das heisst, ohne DHCP ging es, aber nur einmal?

Genauso

Nur so ein Schuss ins Blaue: Gehst Du vielleicht über einen Tor-Ausgangsknoten ins Netz?

Nein

Bin da auch echt ratlos.

Offline Ahnungsloser

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 962
  • Dankeschön: 55 mal
  • Karma: +0/-0
  • Desktop: KDE Plasma 5.20.5
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 5.10.6-artix1-1 x86_64
  • Prozessor: Intel Core i5-5300U
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #21 am: 12. Februar 2021, 20:24:54 »
Mal 'ne blöde Frage, verwendest du VPN?

Die haben möglicherweise ein Ratenlimit und wenn es zu viele Anfragen von der gleichen IP-Adresse innerhalb eines bestimmten Zeitraums gibt, werden weitere Anfragen blockiert.

Gruß
Ahnungsloser
Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet  :)

Offline Sommerrain

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #22 am: 12. Februar 2021, 20:36:18 »
@Ahnungsloser
Es gibt keine blöden Fragen.
Nein, ich verwende kein VPN.

Offline Sommerrain

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
  • Skill: Anfänger
Re: Pacman - zeigt keine AUR Pakete an
« Antwort #23 am: 13. Februar 2021, 10:45:13 »
Das Problem scheint gelöst :P
Mein Verdacht war, dass irgendwas innerhalb des WLAN bzw. des Netzwerks hier nicht stimmte.
Also hab ich den Router in den AP-Modus geschaltet (weil dieser an einer Fritzbox Cable hängt), nachdem ich diesen zurückgesetzt hatte und jetzt gehts.