Autor Thema: Fluxbox Menü wieder herstellen  (Gelesen 2028 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hinrik

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Desktop: Fluxbox
  • Grafikkarte: Nvidia
  • Skill: Durchschnitt
Fluxbox Menü wieder herstellen
« am: 25. April 2014, 21:23:47 »
Na ...da bin ich doch mal so frei.

Ich habe gestern nach längerem Überlegen und Suchen eine Manjaro-Fluxbox-Installation auf meinem
Thinkpad T510 installiert. Lief recht unkompliziert und dem ersten Anschein nach auch recht
fehlerfrei (vor allem, was die deutsche Lokalisierung betraf).

Ich habe dann auch fröhlich angefangen, so verschiedene  Programme zu installieren - langsam
natürlich, da ich mich erst mal von apt-get und emerge an pacman und yaourt gewöhnen muss - und bin
daran hängen geblieben, dass die neuen Programme nicht im Fluxbox-Menü auftauchen. Also habe ich
'fluxbox-generate-menu' ausprobiert. Scheint ein Fehler gewesen zu sein - es sind jetzt zwar ein paar von den
 installierten Programmen aufgetaucht, allerdings ist die ganze Menüliste verändert und die Einträge für die
Abmeldung, Runterfahren, Standby usw. sind komplett verschwunden - ich fahre also derzeit über eine
Konsole mit 'shutdown -h now' runter. Geht auch, aber ist ja nicht Sinn und Zweck der Sache.
Wie komme ich jetzt wieder auf das ursprünglich installierte Menü zurück? Irgendeinen heißen Tipp für mich?

Gruß
Hinrik

Offline sam

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 598
  • Dankeschön: 27 mal
  • Desktop: MATE, KDE, Xfce, Openbox, Fluxbox
  • Grafikkarte: Intel Corporation 4 Series Chipset Integrated Graphics Controller (rev 03)
  • Grafikkartentreiber: free
  • Prozessor: Intel® Core™2 Quad CPU @ 4× 2.666GHz
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: stable
Re: Fluxbox Menü wieder herstellen
« Antwort #1 am: 26. April 2014, 00:25:42 »
Du könntest den Rechner von der live-CD booten, die root- oder home-Partition mounten (je nach dem ob Du eine separate Home-Partition hast oder nicht) und die Menü-Datei ".fluxbox/menu" auf die gemountete Partition (in Dein Home-Verzeichnis) kopieren.
« Letzte Änderung: 26. April 2014, 00:28:53 von sam »

Offline Matthias19281

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 748
  • Dankeschön: 22 mal
  • Desktop: OpenBox
  • Grafikkarte: Intel (Laptop) / Nvidia (PC)
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: Kernel 3.17
  • Prozessor: Pentium B940 (Laptop) / Intel Core 2 Duo 8400 (PC)
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: unstable/stable
Re: Fluxbox Menü wieder herstellen
« Antwort #2 am: 26. April 2014, 08:20:49 »
Du kannst auch ein Menü editieren es gibt eine GUI namen FluxMenu die du aus dem AUR installieren kannst:
yaourt -S fluxmenu
A mind is like a parachute, it doesn't work unless it's open
Frank Zappa

Offline hinrik

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Desktop: Fluxbox
  • Grafikkarte: Nvidia
  • Skill: Durchschnitt
Re: Fluxbox Menü wieder herstellen
« Antwort #3 am: 26. April 2014, 21:10:22 »
@ SAM:
Die Methode hat erst mal funktioniert - Danke. Allerdings sollte man beim booten der  Live-CD
auch darauf achten, dass man die installierte Sprache auswählt - sonst hat man ein Menü in
der falschen Sprache  :P

Gruß
Hinrik