Autor Thema: Wo ist der Unterschied zwischen XFCE und Openbox in bezug auf Programme  (Gelesen 3061 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sdoubleyou

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1051
  • Dankeschön: 148 mal
  • Desktop: Gentoo + spectrwm
  • Grafikkarte: intel
  • Kernel: Longterm 4.4
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Da das ganze hier nun schon ziemlich off Topic ist eine letzte frage hier.

Kann mir jemand gute seite auf Deutsch sagen zur Conig von OB und alles was dazu gehört ?

Was gehört denn für Dich alles dazu? OB tickt unter Manjaro etwas anders. Es wird viel über schema.pl und config.pl gesteuert und nicht nur rc.xml und menu.xml.

Brauchst Du auch Infos zum Slim? .gtkrc-2.0. oder steuerst Du viel über LXAppearance?

Gut einlesen kannst Du Dich auch auf der Homepage von OB im Wiki http://openbox.org/wiki/Help:Contents bzw. ein mit teilweise etwas veralteten Infos hier http://urukrama.wordpress.com/openbox-guide/

Sorry! Sind beide auf Englisch. Deutsch wird schwierig. Dann lieber hier die Fragen posten ;)
« Letzte Änderung: 04. Juni 2014, 19:35:38 von sdoubleyou »

Offline Neuton

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
  • Desktop: Openbox
  • Kernel: 3.16.7.3
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Wo ist der Unterschied zwischen XFCE und Openbox in bezug auf Programme
« Antwort #16 am: 01. Januar 2015, 22:21:33 »
Vielleicht hilft ja dieser  Link etwas weiter.

Viele vergessen einfach das Openbox ein Fenstermanager ist und keine Desktopumgebung.