Autor Thema: Spenden Aufruf/Hinweis  (Gelesen 14183 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2017
  • Dankeschön: 146 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Spenden Aufruf/Hinweis
« am: 07. August 2013, 18:27:28 »
An alle Deutschen Manjaro User,

wie ihr sicherlich wisst, kostet Manjaro wie auch jede andere Linux Distribution im Hintergrund etwas Geld.
Server müßen bezahlt werden usw..

Wer Manjaro eventuell etwas zurück geben möchte, der kann über http://manjaro.github.io/donate/ eine kleine Spende machen. So kann man einen kleinen Teil vielleicht zurück geben.

Ist Natürlich kein muß.

Linu74
« Letzte Änderung: 07. Mai 2016, 02:45:46 von virtual-dev »
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

Offline Cliff

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 83
  • Dankeschön: 1 mal
  • Skill: Durchschnitt
Re: Spenden Aufruf/Hinweis
« Antwort #1 am: 07. August 2013, 19:43:02 »
Da es die erste Linux Distribution ist, mit der ich (bisher) komplett zufrieden bin, habe ich das natürlich schon längst erledigt ;)

Offline roland 60

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 16
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: AMD
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.4 und 4.5rc
  • Prozessor: intel i7
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Spenden Aufruf/Hinweis
« Antwort #2 am: 08. August 2013, 22:06:42 »
Ich schließe mich vorbehaltlose dem vorherigen Posting an. Manjaro hat mich wirklich überzeugt, sei es Qualität oder Aktualität...es ist einfach eine runde Sache. Schade nur das alles so gut läuft, das ich mit dem Rechenknecht einfach nur arbeiten kann.. 8)

Danke für den HInweis, das man auch etwas zurückgeben darf...wurde auch mal Zeit etwas Gutes zu tun ;-)

LG ans Manjaro Team, alle Tester, alle Übersetzer..und wer immer da mitwerkelt...
Roland 60

Offline geekosauros

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 61
  • Dankeschön: 2 mal
  • Grafikkarte: 9500gt
  • Zweig: unstable ftw
Re: Spenden Aufruf/Hinweis
« Antwort #3 am: 01. September 2013, 22:45:05 »
kommt geld, kommt spende
skype: matthiaspok

Offline digitus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 744
  • Dankeschön: 12 mal
  • Life is too short for defective software.
    • Diaspora-Profil
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel HD 4600
  • Grafikkartentreiber: intel
  • Kernel: 4.6
  • Prozessor: Intel Core i5-4590
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Spenden Aufruf/Hinweis
« Antwort #4 am: 13. Dezember 2013, 14:09:35 »
Gerade an Weihnachten sind doch die Herzen offen für manche mehr oder weniger sinnvolle Spendengabe ... bei Manjaro ist das Geld gut angelegt ...

Wir Nutzer profitieren ja jeden Tag davon, dass sich viele Entwicklerinnen und Entwickler da reinknien :)

Deswegen, abgesehen von der kleinen Spende, auch hier nochmal ein kräftiges DANKE!

Grüße,
Andreas
MANJARO - not just a rolling release but also a rocking distribution!

Vortexianer

  • Gast
Re: Spenden Aufruf/Hinweis
« Antwort #5 am: 03. März 2014, 20:12:01 »
Hallo,

nachdem ich Manjaro mit XFCE ausprobiert habe und mehr als begeistert bin von dieser Distro habe ich auch eine Kleinigkeit gespendet.

Zuvor hatte ich LinuxMint im Einsatz und wollte eine Rolling-Release-Distro. LMDE funktioniert ja nicht so besonders reibungslos und mit die Arch Installation will irgendwie nicht auf meinem HP Notebook laufen. Aber bei Manjaro läuft bei mir alles Out-of-the-box.

Solch eine Super-Arbeit muss man unterstützen!!!

Jungs, macht weiter so!!!

Gruß
Stefan

Offline Jomibe

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 59
  • Linux ftw!
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GT 645m
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Prozessor: Intel Core i5 3210m
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: testing
Re: Spenden Aufruf/Hinweis
« Antwort #6 am: 17. April 2014, 22:24:07 »
Ich werde auch ein wenig spenden, da Manjaro mich einfach überzeugt hat! Manjaro ist Arch Linux nur in stable ;) Es gibt viele Pakete, auch closed-source sachen, die man mit einem Befehl installieren kann. Endlich tauchen die Treiber auch in der Hardware Erkennung auf! Ich war vorher lange Ubuntu User, bin dann kurz zu Debian gewechselt, aber da Debian nur Open-Source ist (Cooles Prinzip, aber für mich absolut untauglich und aufwendig) fand ich es irgentwann nervig, wegen jeder Sache im Internet lange zu suchen. Danach habe ich kurz Arch Linux ausprobiert, aber das war mir zu wackelig und nervig. Ich hatte Manjaro schon mal in der VM ausprobiert und habe mir deshalb ein KDE Image auf meinen USB Stick gezogen und es mal installiert. Seit dem Zeitpunkt möchte ich nichts anderes mehr haben :) !

Manjaro ist fast so hardwarekompatibel wie Windows, schneller/ schlanker als Windows, Vielfältiger als Windows... Der Preisunterschied beträgt 90€. Man bezahlt 90€ für etwas, das man auch kostenlos, besser und überwachungsfrei bekommt. Und deshalb tut es keinem weh, wenn man ein paar Teuros für die Leute spendet, die die Sachen produzieren, pflegen und supporten.
Goodbye "Schwerer Ausnahmefehler" - Hello Linux :)

Offline trommelhawks

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: NVIDIA GF-108GLM
  • Grafikkartentreiber: xf86-video-intel-2.99.911-2-x86_64
  • Kernel: 3.14
  • Prozessor: i7-3540M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: Stable
Re: Spenden Aufruf/Hinweis
« Antwort #7 am: 29. April 2014, 15:21:00 »
Ich kann den Aufruf nur unterstützen! Imho ist Manjaro genau so, wie eine Linux-Distro sein sollte. Ich benutze Linux seit Ubuntu 5.04 und bin dann, als Unity kam, über LMDE zu Arch Linux gekommen. Das war mir zu viel "Gefrickel", weil ich nicht immer die Zeit habe, mich im Detail mit der Installation und Konfiguration eines Systems zu beschäftigen. Nun bin ich bei Manjaro gelandet und bin vollstens zufrieden. Ein dickes Lob an das Team. Macht bitte weiter so ...

Offline dschinn1001

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 176
  • Dankeschön: 1 mal
  • Ich habe gestern 50,- Euro gespendet - und jetzt ?
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: geschmolzen
  • Grafikkartentreiber: geflasht
  • Kernel: 3.12.aufwaerts
  • Prozessor: gegrillt
  • Zweig: mal stable - mal testing
Re: Spenden Aufruf/Hinweis
« Antwort #8 am: 05. August 2014, 19:53:29 »
Ja, ich werde auch heute eine Spende einreichen.....

Zitat
Den Rest vom Satz habe ich entfernt.

Linu74
« Letzte Änderung: 05. August 2014, 21:15:49 von Linu74 »
--- ein Cowboy, ein Ritter und ein Jäger hetzen durch den Wald, weil sie nur gehört haben, irgendwo muß ein Troll sein, der nur brüllen tut und keiner würde diesen Troll verstehen, - drum haben die ganze Stadt und auch viele außerhalb dieser Stadt einfach beschlossen, daß der Troll weg muß - und so hetzen ein Cowboy, ein Ritter und ein Jäger mit den besten und aktuellsten Informationen durch den Wald - doch da kommt Ihnen ein Indianer entgegen und verdutzt fragen die drei : "Wo ist der Troll ?"

Offline kakadu

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
  • Dankeschön: 1 mal
  • Desktop: Xfce x64 compiz/emerald
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9600GT
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.4.*-*
  • Prozessor: Intel Core i5 650, 3.2 Ghz
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Spenden Aufruf/Hinweis
« Antwort #9 am: 04. Oktober 2014, 09:54:01 »
Hallo zusammen

Ich möchte auch spenden (Bankzahlung). Meine Zahlungssoftware benötigt aber noch weitere Angaben zum Kontoinhaber.
Brauche die vollständige Adresse des Kontoinhabers, sowie die vollständige Adresse des Finanzinstitutes. Vielleicht kann das jemand Roland Singer mitteilen. Habe keine Ahnung, wie aktiv er im Forum unterwegs ist...

Grüsse
auch Roland

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2017
  • Dankeschön: 146 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Spenden Aufruf/Hinweis
« Antwort #10 am: 04. Oktober 2014, 10:07:44 »
Schreibe doch bitte den Philm an, der kann dir da eventuell besser Helfen.

Hier sein Profil https://de.manjaro.org/index.php?action=profile;u=6

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

Offline gatonero

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Intel 4th Gen Core Processor Integrated Graphics Controller
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: linux316-x64
  • Prozessor: Intel Core i7-4712MQ
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Spenden Aufruf/Hinweis
« Antwort #11 am: 03. Dezember 2014, 19:16:29 »
Wenn ich den Spenden-Link http://manjaro.org/donate/  anklicke komme ich immer auf eine Seite im manjaro wiki https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Donate/ Das ist doch sicher nicht im Sinne des Erfinders?!
|_|0|_|
|_|_|0|
|0|0|0|

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Spenden Aufruf/Hinweis
« Antwort #12 am: 03. Dezember 2014, 19:34:57 »
Dann für mal folgendes aus

$ cd ~/.mozilla/firefox/*.default
$ cp permissions.sqlite permissions.sqlite.bak
$ sqlite3 permissions.sqlite
sqlite> delete from moz_hosts where host LIKE "%manjaro.org%";
sqlite> vacuum;
sqlite> .exit

Dann solltest du wieder auf die Seite kommen.

Offline gatonero

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: Intel 4th Gen Core Processor Integrated Graphics Controller
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: linux316-x64
  • Prozessor: Intel Core i7-4712MQ
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Spenden Aufruf/Hinweis
« Antwort #13 am: 03. Dezember 2014, 21:19:40 »
Danke, hat nach dem Neustart von firefox geklappt  :)

Und gleich mal die Funktion genutzt  8)

Das eröffnet mir jetzt auch eine ganze Menge anderer manjaro Links. Bisher dachte ich, ok, das ist eben noch nicht so weit. Aber als es jetzt um das Spenden ging, kamen mir dann doch Zweifel  :o
« Letzte Änderung: 03. Dezember 2014, 21:23:44 von gatonero »
|_|0|_|
|_|_|0|
|0|0|0|

Offline freesnowden

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 81
  • Desktop: xfce4
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.1
  • Prozessor: Intel i5
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Spenden Aufruf/Hinweis
« Antwort #14 am: 17. Januar 2015, 20:00:56 »
nach einer Testzeit von ein paar Monaten, bin ich nun fest auf Manjaro umgestiegen (ehemals xubuntu)
und als Spender fest mit an Bord.
Ich fände es gut der Forumseite einen Spendenbutton zu spendieren, der das Procedere der Überweisung erleichtert. Zudem schadet es (mir) nicht, an die Kosten dieses tollen Projektes erinnert zu werden.

 ;) :D ;D
« Letzte Änderung: 17. Januar 2015, 20:02:31 von freesnowden »