Autor Thema: Passwort im Schlüsselbund speichern  (Gelesen 2317 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mimi12

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Dankeschön: 3 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel® HD Graphics 4000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.13.5-1 (x86_64)
  • Prozessor: Intel® Core™ i5-3210M (2.50 GHz, 3MB L3)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Passwort im Schlüsselbund speichern
« am: 19. August 2014, 19:58:24 »
Funktioniert das bei euch? (siehe Image)

Bei mir tut sich da garnichts.... Nicht einmal für die Session wird es gespeichert.

Offline Verändert

  • Support Team
  • *****
  • Beiträge: 1149
  • Dankeschön: 62 mal
  • Ni Dieu ni maître
  • Desktop: Gnome. LXQt. i3.
  • Grafikkarte: Intel & Radeon & NVidia
  • Grafikkartentreiber: frei natürlich
  • Kernel: Immer der aktuelle.
  • Prozessor: Intel Celeron und andere.
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Passwort im Schlüsselbund speichern
« Antwort #1 am: 20. August 2014, 18:09:38 »
Funktioniert hier einwandfrei (Arch, sollte aber keinen Unterschied machen).

Offline mimi12

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Dankeschön: 3 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel® HD Graphics 4000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.13.5-1 (x86_64)
  • Prozessor: Intel® Core™ i5-3210M (2.50 GHz, 3MB L3)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Passwort im Schlüsselbund speichern
« Antwort #2 am: 20. August 2014, 18:50:32 »
Bei mir funktioniert "root terminal" auch nicht.
Welche Packages sind dazu notwendig?

Ich hab folgende aktiviert:

Offline Verändert

  • Support Team
  • *****
  • Beiträge: 1149
  • Dankeschön: 62 mal
  • Ni Dieu ni maître
  • Desktop: Gnome. LXQt. i3.
  • Grafikkarte: Intel & Radeon & NVidia
  • Grafikkartentreiber: frei natürlich
  • Kernel: Immer der aktuelle.
  • Prozessor: Intel Celeron und andere.
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Passwort im Schlüsselbund speichern
« Antwort #3 am: 20. August 2014, 19:58:48 »
für den root-terminal brauchst Du meines Wissens gksu.

Offline mimi12

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Dankeschön: 3 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel® HD Graphics 4000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.13.5-1 (x86_64)
  • Prozessor: Intel® Core™ i5-3210M (2.50 GHz, 3MB L3)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Passwort im Schlüsselbund speichern
« Antwort #4 am: 20. August 2014, 23:12:22 »
gksu ist installiert.

Offline Verändert

  • Support Team
  • *****
  • Beiträge: 1149
  • Dankeschön: 62 mal
  • Ni Dieu ni maître
  • Desktop: Gnome. LXQt. i3.
  • Grafikkarte: Intel & Radeon & NVidia
  • Grafikkartentreiber: frei natürlich
  • Kernel: Immer der aktuelle.
  • Prozessor: Intel Celeron und andere.
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Passwort im Schlüsselbund speichern
« Antwort #5 am: 21. August 2014, 07:32:34 »
und gksu <terminalprogramm> im terminal gibt welche Ausgabe ?

Offline mimi12

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Dankeschön: 3 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel® HD Graphics 4000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.13.5-1 (x86_64)
  • Prozessor: Intel® Core™ i5-3210M (2.50 GHz, 3MB L3)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Passwort im Schlüsselbund speichern
« Antwort #6 am: 21. August 2014, 21:38:07 »
Gkr-Message: secret service operation failed: The name org.freedesktop.secrets was not provided by any .service files

Offline Verändert

  • Support Team
  • *****
  • Beiträge: 1149
  • Dankeschön: 62 mal
  • Ni Dieu ni maître
  • Desktop: Gnome. LXQt. i3.
  • Grafikkarte: Intel & Radeon & NVidia
  • Grafikkartentreiber: frei natürlich
  • Kernel: Immer der aktuelle.
  • Prozessor: Intel Celeron und andere.
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Passwort im Schlüsselbund speichern
« Antwort #7 am: 22. August 2014, 07:55:43 »
Hier dürfte die Antwort sein: http://www.robsearles.com/2010/05/awesome-wm-nm-applet-secret-service-operation-failed/
Wie es allerdings zu dem Fehler kommt ist mir schleierhaft.

Offline mimi12

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Dankeschön: 3 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel® HD Graphics 4000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.13.5-1 (x86_64)
  • Prozessor: Intel® Core™ i5-3210M (2.50 GHz, 3MB L3)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Passwort im Schlüsselbund speichern
« Antwort #8 am: 22. August 2014, 18:40:20 »
Danke für den Link.
Hat aber nix genutzt, weil gnome-keyring nicht verwende.

Hab mir gnome-keyring aber jetzt installiet und das PW wird damit gespeichert und gemerkt.

Offline Verändert

  • Support Team
  • *****
  • Beiträge: 1149
  • Dankeschön: 62 mal
  • Ni Dieu ni maître
  • Desktop: Gnome. LXQt. i3.
  • Grafikkarte: Intel & Radeon & NVidia
  • Grafikkartentreiber: frei natürlich
  • Kernel: Immer der aktuelle.
  • Prozessor: Intel Celeron und andere.
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Passwort im Schlüsselbund speichern
« Antwort #9 am: 22. August 2014, 22:39:43 »
Nutzt die Xfce-Version kein gnome-keyring ?

Offline mimi12

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Dankeschön: 3 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel® HD Graphics 4000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.13.5-1 (x86_64)
  • Prozessor: Intel® Core™ i5-3210M (2.50 GHz, 3MB L3)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Passwort im Schlüsselbund speichern
« Antwort #10 am: 23. August 2014, 09:22:32 »
Ich glaub wir reden aneinander vorbei.

das hab ich installiert: siehe Anhang.
Damit wird kein root PW gespeichert.

Wenn gnome Keyring installiert ist über nimt dieser die Funktion und speichert das PW.

Was soll xfce4 Keyring sein?

Offline Verändert

  • Support Team
  • *****
  • Beiträge: 1149
  • Dankeschön: 62 mal
  • Ni Dieu ni maître
  • Desktop: Gnome. LXQt. i3.
  • Grafikkarte: Intel & Radeon & NVidia
  • Grafikkartentreiber: frei natürlich
  • Kernel: Immer der aktuelle.
  • Prozessor: Intel Celeron und andere.
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Passwort im Schlüsselbund speichern
« Antwort #11 am: 23. August 2014, 10:09:36 »
Keine Ahnung. Ich nutze gnome-keyring. Weil es zuverlässig funktioniert.

Offline mimi12

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Dankeschön: 3 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel® HD Graphics 4000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.13.5-1 (x86_64)
  • Prozessor: Intel® Core™ i5-3210M (2.50 GHz, 3MB L3)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Passwort im Schlüsselbund speichern
« Antwort #12 am: 23. August 2014, 19:30:48 »
Da hast du recht. Hab ich auch wieder installiert.

Offline Verändert

  • Support Team
  • *****
  • Beiträge: 1149
  • Dankeschön: 62 mal
  • Ni Dieu ni maître
  • Desktop: Gnome. LXQt. i3.
  • Grafikkarte: Intel & Radeon & NVidia
  • Grafikkartentreiber: frei natürlich
  • Kernel: Immer der aktuelle.
  • Prozessor: Intel Celeron und andere.
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: unstable
Re: Passwort im Schlüsselbund speichern
« Antwort #13 am: 23. August 2014, 20:40:45 »
Dann kann hier wohl zu ?

Offline mimi12

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Dankeschön: 3 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: Intel® HD Graphics 4000
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 4.13.5-1 (x86_64)
  • Prozessor: Intel® Core™ i5-3210M (2.50 GHz, 3MB L3)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Passwort im Schlüsselbund speichern
« Antwort #14 am: 23. August 2014, 21:13:40 »
naja, kann schon, nur das ursprüngliche Problem ohne gnome-keyring existiert noch immer.
trotzdem schließen?