Autor Thema: Netzwerkverbindung tot nach Aktualisierung und Neustart  (Gelesen 832 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline steingesicht

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Desktop: LXDE
  • Grafikkarte: nVidia ION onboard
  • Grafikkartentreiber: ?
  • Kernel: ?
  • Prozessor: Intel Atom 330
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Netzwerkverbindung tot nach Aktualisierung und Neustart
« am: 22. August 2014, 09:06:20 »
Hallo,

nach der letzten Aktualisierung (vorgestern) startet meine Netzwerkverbindung (DSL pppoe) nicht mehr.
Wenn ich versuche manuell zu starten erhalte ich:
Zitat
Aktivierung der Verbindung fehlgeschlagen.
(1) Creating object for path '/org/freedesktop/NetworkManager/ActiveConnection/4' failed in libnm-glib.
Die Netzwerkverbindung an sich funktioniert, das konnte ich mit einer Live-Distri testen.

Was kann ich jetzt mit Rücksicht auf meine nicht allzu tiefen EDV-Kenntnisse tun?

Offline steingesicht

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Desktop: LXDE
  • Grafikkarte: nVidia ION onboard
  • Grafikkartentreiber: ?
  • Kernel: ?
  • Prozessor: Intel Atom 330
  • Skill: Anfänger
  • Zweig: stable
Re: Netzwerkverbindung tot nach Aktualisierung und Neustart
« Antwort #1 am: 23. August 2014, 10:46:16 »
 :(
Leider habe ich das Problem so nicht lösen können.
Ich habe dann sogar manjaro nochmal komplett neu installiert. Netzwerk eingerichtet - hat alles gut funktioniert - und dann die Aktualisierungen laufen lassen. Nach dem Neustart das Gleiche Problem wie vorher.
Habe jetzt erstmal ein anderes System eingerichtet