Autor Thema: VPN  (Gelesen 1230 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jomibe

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 59
  • Linux ftw!
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GT 645m
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Prozessor: Intel Core i5 3210m
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: testing
VPN
« am: 21. September 2014, 21:45:51 »
Hallo Forum,
ich bin vor kurzem von XFCE nach Cinnamon und dann nach fluxbox gewechselt. Wie bekomme ich jetzt in Fluxbox den Netzwerkmanager aus XFCE und Cinnamon wieder, in welchem ich meine VPNs verwalten kann? Mein Rechner verbindet sich ganz normal zum WLAN aber ich kann nicht per VPN aufs Internet zugreifen...

mfg
Goodbye "Schwerer Ausnahmefehler" - Hello Linux :)

Offline Jonathan

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 166
  • Desktop: Cinnamon
  • Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4330/4350/4550
  • Grafikkartentreiber: free
  • Kernel: 3.15
  • Prozessor: Intel U7300 @ 1.30GHz
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: VPN
« Antwort #1 am: 21. September 2014, 23:01:35 »
Ich hab früher mal fluxbox probiert, weiß aber praktisch nichts spezielles mehr darüber.
Der ist dem Openbox WM zumindest optisch sehr ähnlich gewesen, technisch wohl auch.
Den benutzt die Manjaro Openbox Edition.

Das ist aber alles Konfigurationssache.
Genau dort gehts los.
Du mußt, soweit ich weiß, jedes einzelne von Dir installierte Programm dem Menü oder einem Dock oder was auch immer Du so benutzt, selbst hinzufügen. Durch editieren einer Konfigurationsdatei.
Der NetworkManager selbst wird wohl wie üblich automatisch starten (via systemd). Was Dir fehlt ist nur das Applet um ihn zu bedienen, denke ich.

Vielleicht wär ja in Deinem Fall die ManjaroOpenbox Edition eine gute Wahl, da ist sowas schon vorkonfiguriert und Support gibts auch, weil das viele nutzen.

Alles in allem: ich kann Dir über das gesagte hinaus nicht konkret weiterhelfen.
Vielleicht ist das aber dennoch hilfreich gewesen.

Offline Jomibe

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 59
  • Linux ftw!
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GT 645m
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Prozessor: Intel Core i5 3210m
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: testing
Re: VPN
« Antwort #2 am: 23. September 2014, 16:01:05 »
Ja danke, weiss jetzt wies funktionieren könnte. Werde sehen, wie ich das Applet des NetworkManagers in die Symbolleiste bekomme. Schreibe danach hier einen detaillierten Lösungsweg.
Goodbye "Schwerer Ausnahmefehler" - Hello Linux :)

Offline Jomibe

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 59
  • Linux ftw!
  • Desktop: xfce
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GT 645m
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Prozessor: Intel Core i5 3210m
  • Skill: Fortgeschritten
  • Zweig: testing
Re: VPN
« Antwort #3 am: 24. September 2014, 16:24:04 »
Habe jetzt die Lösung, von der Seite http://wiki.ubuntuusers.de/Fluxbox

Man öffnet die Datei ~/.fluxbox/startup und trägt da bei den anderen, ähnlich aussehenden Einträgen einfach nm-applet & ein. Dann abspeichern und beim nächsten Start habt ihr rechts unten im SystemTray das Netzwerk Icon.

mfg

EDIT: Natürlich ohne # davor, mit wäre es ein Kommentar...
« Letzte Änderung: 24. September 2014, 16:27:50 von Jomibe »
Goodbye "Schwerer Ausnahmefehler" - Hello Linux :)