Autor Thema: Mailnag Problem  (Gelesen 1899 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 259
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Mailnag Problem
« am: 17. Oktober 2014, 16:34:40 »
Hallo Mailnag lässt sich problemlos installieren, aber wenn ich das Config Programm starten möchte kommt folgende Fehlermeldung im Terminal.

[akoya@ManjaroNB ~]$ mailnag-config

** (config.py:1472): WARNING **: Couldn't register with accessibility bus: Did not receive a reply. Possible causes include: the remote application did not send a reply, the message bus security policy blocked the reply, the reply timeout expired, or the network connection was broken.
Traceback (most recent call last):
  File "/usr/lib/python2.7/site-packages/Mailnag/config.py", line 54, in <module>
    if __name__ == "__main__":  main()
  File "/usr/lib/python2.7/site-packages/Mailnag/config.py", line 37, in main
    confwin = ConfigWindow()
  File "/usr/lib/python2.7/site-packages/Mailnag/configuration/configwindow.py", line 94, in __init__
    self._accounts = AccountList()
  File "/usr/lib/python2.7/site-packages/Mailnag/common/accounts.py", line 175, in __init__
    self._keyring = Keyring()
  File "/usr/lib/python2.7/site-packages/Mailnag/common/keyring.py", line 47, in __init__
    raise KeyringUnlockException('Failed to unlock default keyring')
common.keyring.KeyringUnlockException: Failed to unlock default keyring

Bin mit meinem Latein am Ende. Mailnag benötigt python2, welches auch Installiert ist, aber wahrscheinlich fehlt da irgendwo ein Link.
Bitte um Hilfe.

Danke
Charly

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 259
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Mailnag Problem
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2014, 15:54:59 »
Keiner einen Einfall?

Charly

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 259
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Mailnag Problem
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2014, 11:39:20 »
Danke für die Info. Werde mir das mal ansehen. Dauert nur etwas, da es beim Notbook meines Vaters auftritt. Bei mir funktioniert es ja ohne Probleme.

Ich hoffe das es passt da ich bzw. mein Vater kein KDE hat, aber mir fällt gerade ein das mein Vater ja einige KDE Programme installiert hat und vielleicht hat das ja auswirkungen auf das ganze.

Charly
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2014, 11:40:58 von charly700 »

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 259
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Mailnag Problem
« Antwort #3 am: 28. November 2014, 21:15:33 »
Hat leider nicht geholfen.
Hier nochmals der komplette Fehler:

** (config.py:1575): WARNING **: Couldn't register with accessibility bus: Did not receive a reply. Possible causes include: the remote application did not send a reply, the message bus security policy blocked the reply, the reply timeout expired, or the network connection was broken.
Traceback (most recent call last):
  File "/usr/lib/python2.7/site-packages/Mailnag/config.py", line 54, in <module>
    if __name__ == "__main__":  main()
  File "/usr/lib/python2.7/site-packages/Mailnag/config.py", line 37, in main
    confwin = ConfigWindow()
  File "/usr/lib/python2.7/site-packages/Mailnag/configuration/configwindow.py", line 94, in __init__
    self._accounts = AccountList()
  File "/usr/lib/python2.7/site-packages/Mailnag/common/accounts.py", line 175, in __init__
    self._keyring = Keyring()
  File "/usr/lib/python2.7/site-packages/Mailnag/common/keyring.py", line 47, in __init__
    raise KeyringUnlockException('Failed to unlock default keyring')
common.keyring.KeyringUnlockException: Failed to unlock default keyring

Wo könnte ich noch ansetzen. Ich glaube es liegt an Python. Alle Abhängigkeiten sind installiert.

Charly
« Letzte Änderung: 28. November 2014, 21:18:52 von charly700 »

Offline klesk

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Dankeschön: 142 mal
  • Desktop: herbstluftwm
  • Grafikkartentreiber: nvidia 3.40xx
  • Kernel: 4.2
  • Prozessor: Intel Core2 Quad Q9550 (-MCP-)
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: Mailnag Problem
« Antwort #4 am: 29. November 2014, 12:39:52 »
Hatte es mal bei mir installiert und genau das identische Problem. Glaub würde mich beim Entwickler über Github direkt melden.

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 259
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Mailnag Problem
« Antwort #5 am: 30. November 2014, 00:00:33 »
Oder könnt ihr mir ein anderes Mailchecker Programm für Linux sagen? Es geht um den PC von meinem Vater. Er hat Gnubiff in Verwendung, aber das funktioniert nicht mehr richtig. Es kommt oben anstatt der Infos über die vorhandenen Mails nur ein schmaler Balken ohne Inhalt. Dann habe ich über Mailnag gelesen, das es endlich auch auf anderen Oberflächen läuft. Das hat es auch eine Zeit lang, aber seit einiger Zeit eben nicht mehr. Habe auch dort schon versucht neu zu installieren und alle Einstellungen überprüft. Nichts hat geholfen.

Auf meinem PC hat Mailnag einwandfrei funktioniert, bis darauf das beim Start immer ein Schlüssel entsperrt werden musste, und ich es nicht geschafft habe, das der Schlüssel durch die Anmeldung bei XFCE gleich aufgesperrt wurde.

Charly

P.S.: Das Programm sollte POP3 oder IMAP können.

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 863
  • Dankeschön: 71 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2 | Budgie
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.20 / 4.19
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Mailnag Problem
« Antwort #6 am: 30. November 2014, 00:34:51 »
Egal welchen Desktop, ich benutze dafür schon seit Jahren Thunderbird mit dem Add-on Fire Tray. Das kleine "Kuvert" in der Leiste zeigt mir dann auch immer an, wenn neue Mails kommen. Anstelle von Fire Tray müsste auch das xfce4-mailwatch-plugin funktionieren.
« Letzte Änderung: 30. November 2014, 00:40:18 von linuxkumpel »
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.2 Xfce | Packard Bell Easynote TK 85 - Manjaro Budgie | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline charly700

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 259
  • Dankeschön: 5 mal
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkarte: PC: NVIDIA GeForce 930M
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: immer den Neuesten und einen LTS-Kernel
  • Prozessor: Core i5-6200U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Mailnag Problem
« Antwort #7 am: 02. Dezember 2014, 08:51:34 »
Danke für die Antworten. Aber Thunderbird generel zu Starten damit ich neue Mails angezeigt bekomme ist mir doch zu viel. Aber es hat sich erledigt. Mit dem letzen großen Update von gestern Funktioniert Mailnag jetzt.

Das einzige was noch stört ist das der Schlüssel nicht mit dem Einloggen in XFCE automatisch aufgesperrt wird, und mein Vater das Passwort jetzt zweimal eingeben muss. Aber dieses Problem werde ich auch noch lösen. Dei Gnome Biblioteken werden beim Start von XFCE bereits mitgestartet.

Charly