Autor Thema: LXDE wird neben LXQt weiterentwickelt  (Gelesen 615 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline linuxkumpel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 792
  • Dankeschön: 62 mal
  • "Sei klug und stell Dich dumm!"
  • Desktop: Xfce 4.13.2
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.19 / 4.14
  • Prozessor: Intel Core i3-4010U
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
LXDE wird neben LXQt weiterentwickelt
« am: 18. November 2014, 21:13:03 »
LXDE-Gründer Hong Jen Yee alias PCMan hat in seinem Blog angekündigt, dass LXDE weiterentwickelt wird (STATUS UPDATE FOR “LXDE”). Näheres findet man hier und auch hier.
Ist auf alle Fälle interessant zu wissen, wenn es um die Entscheidung geht, LXDE oder LXQt.   ;)
Lenovo M 30-70 Manjaro 18.0.0 Xfce | Netbook Packard Bell Dot's - elementary OS 5.0 | Packard Bell Easynote TK 85 - Linux Lite 4.2 Xfce | ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10| Dell Inspiron 11-3162 PeppermintOS 9 | Asus EeePC 701 4 G - Peppermint OS | Dell Latitude E7240 - Windows 10   "Lieber mit Linux üben, als Microsoft eine Chance." EDV, Ende der Vernunft!

Offline Saxonia

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 417
  • Dankeschön: 6 mal
    • Linuxkiste.de
  • Desktop: XFCE
  • Grafikkartentreiber: Intel free - Nvidia nonfree
  • Kernel: 3.19. x86
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: unstable
Re: LXDE wird neben LXQt weiterentwickelt
« Antwort #1 am: 18. November 2014, 22:15:03 »
Wie schon gesagt, für uns hier nicht so relevant. Zumal man angesichts der manpower gespannt sein darf.
Gruß, Saxonia
Ride On (AC/DC)