Autor Thema: Tastaturerkennung auf Lenovo Thinkpad X200s  (Gelesen 5496 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rappelkiste_src

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
Tastaturerkennung auf Lenovo Thinkpad X200s
« am: 01. Juni 2013, 17:48:52 »
Hallo,

ich möchte Manjaro gerne mobil nutzen und es auf meinem Thinkpad X200s installieren.

Leider funktionieren die Medien 0.8.6 und 0.8.5 insofern nicht, dass ich meine Tastatur nicht korrekt benutzen kann.
Das Problem liegt an den Tasten "u i o j k l m" die nicht erkannt werden, anstatt den Buchstaben werden dort Zahlen ausgegeben. Die Zahlen stehen als kleine Zusatzbezeichnung für einen Zahlenblock auch auf den Tasten.

So, kann ich leider auch nicht das Standard-Passwort "Manjaro" eingeben.  :o

Beim Booten von einem Manjaro-Live-Medium (xfce, openbox) habe ich unterschiedliche Sprachen wie auch die Standard-Option und die mit unfreien Treiber ausprobiert. Die Optionen F4 für den Kernel funktionieren bei mir nicht. Nach dem Booten in den Live-Betrieb habe ich über die Einstellungen für die Tastatur andere Layouts ausgewählt, aber keine Änderungen im Betrieb erkennen können.

Kann es vielleicht am Kernel liegen? Und/oder kann ich eine Boot-Option beim Starten mitgeben? Denn da funktioniert die Tastatur noch korrekt.

Danke
Michael

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2071
  • Dankeschön: 155 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Tastaturerkennung auf Lenovo Thinkpad X200s
« Antwort #1 am: 01. Juni 2013, 22:25:14 »
Ich habe ein X200. Wenn die Tastatur sich nicht grundlegend verändert hat, dann hast du den Zahlenblock aktiviert: Fn+Rollen

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

Offline rappelkiste_src

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Tastaturerkennung auf Lenovo Thinkpad X200s
« Antwort #2 am: 02. Juni 2013, 11:04:38 »
Verdammich, das ist ja schon peinlich. So etwas simples! Es funktioniert mit Fn+Rollen.
Nun kann einer Installation nichts mehr im Wege stehen.
Mal schauen, ob der Zahlenblock dann immer noch standardmäßig aktiviert ist.
Vielen Dank Linu74 für den Hinweis.
Michael

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2071
  • Dankeschön: 155 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Tastaturerkennung auf Lenovo Thinkpad X200s
« Antwort #3 am: 02. Juni 2013, 15:11:43 »
Joar, manchmal sind es Kleinigkeiten  ;D

Kurze Rückmeldung ob es geklappt hat mit der Installation. Ansonsten im IRC Channel.

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

Offline rappelkiste_src

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Tastaturerkennung auf Lenovo Thinkpad X200s
« Antwort #4 am: 03. Juni 2013, 00:00:42 »
Ja, Installation hat geklappt. Danke.

Das Umschalten mit Fn+Rollen hat er nach dem ersten Mal übernommen.
Ist nun kein Problem mehr.

Gruß Michael

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2071
  • Dankeschön: 155 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Tastaturerkennung auf Lenovo Thinkpad X200s
« Antwort #5 am: 03. Juni 2013, 08:45:45 »
Sehr schön. Klappt denn bei dir Fn+F2 um den Bildschirm zu sperren und ausschalten?

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

Offline fabdo

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 380
  • Dankeschön: 1 mal
    • fabdo.net
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 750
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.4.8
  • Prozessor: Dual core AMD Phenom II X2 550
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Tastaturerkennung auf Lenovo Thinkpad X200s
« Antwort #6 am: 03. Juni 2013, 09:09:21 »
Muss ich direkt auch mal später bei meinem Lenovo R500 testen.
Desktop: Xfce, 64bit, NVIDIA, nonfree, linux448 (stable)
Laptop: Xfce, 64bit, ATI, free, linux448 (stable)

http://fabdo.net

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2071
  • Dankeschön: 155 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Tastaturerkennung auf Lenovo Thinkpad X200s
« Antwort #7 am: 03. Juni 2013, 09:11:32 »
Das X200 und X200s sind ungefähr gleich. Ob das beim R500 auch so ist, weiß ich nicht.

Nur eins weiß ich, keine andere Firma mehr.

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

Offline fabdo

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 380
  • Dankeschön: 1 mal
    • fabdo.net
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 750
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.4.8
  • Prozessor: Dual core AMD Phenom II X2 550
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Tastaturerkennung auf Lenovo Thinkpad X200s
« Antwort #8 am: 03. Juni 2013, 09:21:05 »
Das Lenovo Thinkpad ist schon eine feine Sache. Hält echt einiges aus, tolle Verarbeitung. Akku ist zwar nun schwach geworden, aber ist nicht so tragisch (Steckdosen sind immer verfügbar). Meine Frau hat sich jetzt einen Desktop-PC von Lenovo (ThinkCentre Edge 72) gekauft http://www.cyberport.de/lenovo-thinkcentre-edge72-rccjbge-1134-04V_544.html bin mal darauf gespannt. Leider braucht sie beruflich Windows :(
Desktop: Xfce, 64bit, NVIDIA, nonfree, linux448 (stable)
Laptop: Xfce, 64bit, ATI, free, linux448 (stable)

http://fabdo.net

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2071
  • Dankeschön: 155 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Tastaturerkennung auf Lenovo Thinkpad X200s
« Antwort #9 am: 03. Juni 2013, 09:25:30 »
Rein nur für die Arbeit? Ansonsten Dualboot  ;D

Da habe ich mein X200 gekauft http://www.luxnote-hannover.de/

Windows war dabei, aber ich habe Windows gegen eine neue Tastatur getauscht  ;D

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

Offline fabdo

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 380
  • Dankeschön: 1 mal
    • fabdo.net
  • Desktop: Xfce
  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 750
  • Grafikkartentreiber: nonfree
  • Kernel: 4.4.8
  • Prozessor: Dual core AMD Phenom II X2 550
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: stable
Re: Tastaturerkennung auf Lenovo Thinkpad X200s
« Antwort #10 am: 03. Juni 2013, 09:54:32 »
meine frau hatte schon mal linux am laufen, kam auch damit zurecht - aber dualboot ... sooo flexibel ist sie dann doch nicht ;)
Desktop: Xfce, 64bit, NVIDIA, nonfree, linux448 (stable)
Laptop: Xfce, 64bit, ATI, free, linux448 (stable)

http://fabdo.net

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2071
  • Dankeschön: 155 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Tastaturerkennung auf Lenovo Thinkpad X200s
« Antwort #11 am: 03. Juni 2013, 09:55:37 »
Dualboot ist doch OK.

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

Offline rappelkiste_src

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Tastaturerkennung auf Lenovo Thinkpad X200s
« Antwort #12 am: 03. Juni 2013, 11:08:24 »
Hi,

also Fn+F2 funktioniert bei mir nicht. An Fn-Tasten gehen die Display-Helligkeit (Fn+Pos1, Fn+Ende), die eingebaute LED (Fn+Bildrauf), das WLAN an-abschalten (Fn+F5) allerdings ohne den Wechsel mit Bluetooth. Letzteres, wie auch die weitere Tastenkombis funktionieren unter Linux Mint 13.

Ich fahre auf meinem Desktop-PC und dem Thinkpad ein Dualsystem von Windows7 (Spiele+GPS-Gedöns) und Linux Mint 13 als Arbeitsplattform. Linux Mint als LTS-Version unterstützt zum Beispiel auf dem Thinkpad die "Ubuntu ThinkPad Extras PPA" und den "Ubuntu tp-Kernel". Eine feine Sache für mein X200s.  Damit lassen sich Sachen wie Stromsparfunktionen, Festplattenschutz, Fingerabdruckleser einrichten und auch noch anderes betreiben. Die Akku-Laufzeit ist jetzt gegenüber Windows 7 auch endlich vernünftig.

Manjaro (mit dem Mate-Desktop) soll aus mehreren Gründen Linux Mint bei mir ablösen. Wichtig ist mir dabei erst einmal, dass die von mir bis dato genutzten Programme auch unter Manjaro laufen (das sieht bis jetzt ganz gut aus). Und, dass ich mein home-Verzeichnis verschlüsseln kann. Das ging über den CLI-Installer bis jetzt nicht. Er will mein LUKS-Passwort, auch wenn es 123 ist, einfach nicht akzeptieren. Das ist aber eine noch ganze andere Baustelle ... und zu dem Thema gibt es ja eine Menge im Netz zu lesen. Da muss ich mich erst schlau machen.

Wäre natürlich schön, wenn man die Fn-Tasten unter Manjaro auch zum Funktionieren bringen könnte.

Gruß Michael

PS: Dualboot ist heute eigentlich unproblematisch. Man sollte bei der Installation nur Windows und (!) das Service-Pack zuerst aufspielen und dann erst Linux. Bei mir gab es sonst Probleme bei der Installtion des Windows-Service-Packs.

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2071
  • Dankeschön: 155 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Tastaturerkennung auf Lenovo Thinkpad X200s
« Antwort #13 am: 03. Juni 2013, 11:14:55 »
Unter Ubuntu hat es ohne PPA bei mir funktioniert.

Eigentlich müßte man ja nur die Funktion von "Bildschirm sperren" auf die Tastenkombi legen können.

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de

Online Linu74

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 2071
  • Dankeschön: 155 mal
  • Desktop: XFCE/i3gaps x86_64
  • Grafikkarte: Intel/Nvidia
  • Grafikkartentreiber: free/nonfree
  • Kernel: 4.19
  • Prozessor: Core2Duo + Intel® Core™ i5-2520M
  • Skill: Durchschnitt
  • Zweig: testing
Re: Tastaturerkennung auf Lenovo Thinkpad X200s
« Antwort #14 am: 03. Juni 2013, 18:52:23 »
Das Problem mit dem Tastenblock scheint an Manjaro zu liegen.

Ich habe eben die 0.8.6 XFCE auf nen Stick gemacht und mal getestet. Auch dort wird der Nummernblock beim Laptop aktiviert.
Dann habe ich den 2. Stick mit 0.8.5 Openbox getestet, weil ich mir davon ein paar Backgrounds kopieren wollte. Auch dort wird der Nummernblock beim Laptop aktiviert.

Linu74
Manjaro XFCE/i3gaps x86_64bit auf ThinkPad X200, T400, T520
Deutscher Manjaro IRC Channel auf Freenode #manjaro-de